Trotz Brexit-Turbulenzen / QC Partners-Volatilitätsstrategie RiskProtect III Plus mit starker Performance im ersten Halbjahr 2016

Nachricht vom 11.07.2016 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 11.07.2016 / 13:17

Trotz Brexit-TurbulenzenQC Partners-Volatilitätsstrategie RiskProtect III Plus mit starker Performance im ersten Halbjahr 2016
- Strategie nutzt starke Marktbewegungen an den internationalen Finanzmärkten gewinnbringend aus
- In einem nervösen Marktumfeld mit teilweise zweistelligen Verlusten verschiedener Aktienindizes erzielte die Volatilitätsstrategie eine Performance von 2,5% im ersten Halbjahr
- Net Asset Value (NAV) des Fonds erreicht Jahreshoch
- Deutlich gestiegene Nachfrage nach Volatilitätsstrategien
Frankfurt am Main, 11. Juli 2016 - Nach einem ereignisreichen ersten Halbjahr 2016 kann das Fondsmanagement der QC Partners GmbH auf eine erfolgreiche Entwicklung ihrer Volatilitätsstrategie RiskProtect III Plus zurückblicken. Faktoren wie die Sorge um das Wirtschaftswachstum in China, die Politik der Europäischen Zentralbank sowie das Brexit-Referendum hatten die Finanzmärkte seit Jahresanfang in Atem gehalten und teilweise zu zweistelligen Einbrüchen an den internationalen Aktienmärkten geführt. Gleichzeitig war die Volatilität an den europäischen Aktienmärkten auf den höchsten Stand seit fast einem Jahr gestiegen.
Im negativen Marktumfeld der ersten sechs Monate 2016 konnte die Volatilitätsstrategie von QC Partners einen Wertzuwachs von 2,5% erzielen. Im Vergleich verloren Aktienindizes wie der DAX fast 10% im ersten Halbjahr 2016, der Eurostoxx 50 verzeichnete ein Minus von 12% und der Nikkei 225 gab um mehr als 18% nach.
Harald Bareit, CFA und Geschäftsführender Gesellschafter bei QC Partners, kommentiert: "Unser Investmentkonzept - die Marktvolatilität auszunutzen und mit einem engmaschigen Risikomanagement zu kombinieren - hat sich in diesen unruhigen Zeiten erneut bewährt. Der NAV unseres Flaggschiff-Fonds hat in diesem Umfeld ein neues Jahreshoch erreicht und konnte damit auch in diesem turbulenten Halbjahr unter Beweis stellen, dass er von den erhöhten Schwankungen an den Märkten profitieren kann. Die Nachfrage nach Volatilitätsstrategien als Portfoliodiversifikator hat sich bei institutionellen Investoren noch einmal signifikant erhöht und wir freuen uns über den zunehmenden Zuspruch und das Vertrauen unserer Investoren."
Stammdaten Risk Protect III Plus
WKN
A1JNET
ISIN
LU0702030577
Verwendung der Erträge
Ausschüttend
Verwaltungsgesellschaft
Alceda Fund Management S.A., Luxemburg
Depotbank
M.M. Warburg & CO Luxembourg S.A.
Fondsmanager
Baader Bank AG
Fund Adviser
QC Partners GmbH
Ersteinzahlungstag
31. Januar 2012
Fondswährung
EUR
Ausgabeaufschlag
bis zu 5%
Verwaltungsvergütung
0,87% (Max. 1,37% p.a.*)
Laufende Administration
Max. 0,06% p.a.*
Depotbankvergütung
Max. 0,04% p.a.*
Performance-Fee
15% (Benchmark: 5% p.a., halbjährliche Abrechnung, HWM)
Über QC Partners
QC Partners ist eine eigentümergeführte Asset Management-Gesellschaft mit Sitz in Frankfurt am Main. Das Unternehmen ist darauf spezialisiert seiner vornehmlich institutionellen Klientel werthaltige und weitgehend unkorrelierte Investmentstrategien zu offerieren. Zu den Kunden von QC Partners zählen dabei Versorgungswerke, Banken, Versicherungen und andere institutionelle Anleger, die mit derzeit rund 400 Millionen Euro in entsprechende Spezialfonds und Publikumsfonds investiert sind.
Über Risk Protect III Plus
Der Fonds Risk Protect III Plus speist sich aus zwei Kernelementen: Einem Basisportfolio mit Anleihen im oberen Investment Grade-Bereich sowie aus der Vereinnahmung von Optionsprämien durch Schreiben von Put-Optionen auf ausgewählte internationale Aktien- bzw. Volatilitätsindizes. Das Ziel von QC Partners ist die Generierung absolut positiver Erträge bei geringen Wertschwankungen und geringer Korrelation zur Wertentwicklung anderer Märkte. Dies wird unterstützt durch ein aktives Risikomanagement durch die Portfoliomanager.Kontakt Agentur Hill+Knowlton:
Dirk UlmerDirk.Ulmer@hkstrategies.com
Tel: +49 69 97362 24
Weitere Informationen finden Sie unter: www.qcpartners.com




Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: QC Partners GmbH
Schlagwort(e): Finanzen
11.07.2016 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

480665  11.07.2016 




(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.02.2018 - Volkswagen meldet Zahlen: Dividende wird fast verdoppelt - Aktie rutscht ab
23.02.2018 - RIB Software: Kooperation mit Microsoft
23.02.2018 - Steinhoff Aktie gewinnt deutlich: Was ist hier los?
23.02.2018 - BMW: MINI-Jointventure mit Great Wall Motor geplant
23.02.2018 - Rhön-Klinikum erwartet 2018 Gewinnanstieg
23.02.2018 - OHB: Neuer Bundeswehr-Auftrag
23.02.2018 - CytoTools: Gericht macht Weg für Wandelanleihe frei
23.02.2018 - Telefonica Deutschland will profitabler werden und Dividende stützen
23.02.2018 - Baumot Aktie: Enttäuschung, aber…
23.02.2018 - E.On Aktie: Das Comeback läuft - oder?


Chartanalysen

23.02.2018 - Steinhoff Aktie gewinnt deutlich: Was ist hier los?
23.02.2018 - Baumot Aktie: Enttäuschung, aber…
23.02.2018 - E.On Aktie: Das Comeback läuft - oder?
23.02.2018 - Allianz mit News - was macht die Aktie?
23.02.2018 - ProSiebenSat.1 Aktie: Weitere Impulse sind gefragt!
23.02.2018 - Mensch und Maschine Aktie: Was ist hier los?
22.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Verkaufssignale! Halten die Gläubiger still?
22.02.2018 - Evotec Aktie: Alles super?
22.02.2018 - Baumot Aktie: Heute wird es noch einmal spannend!
22.02.2018 - Paion Aktie erwacht aus dem Tiefschlaf - was passiert hier?


Analystenschätzungen

23.02.2018 - Mensch und Maschine: Starke Zahlen sorgen für neues Kursziel
23.02.2018 - Capital Stage: Aktie bleibt ein Kauf
23.02.2018 - Deutsche Konsum REIT: Expansion geht weiter
23.02.2018 - Süss MicroTec: Nichts Neues
23.02.2018 - E.On: Gute Nachricht aus Frankreich
23.02.2018 - Ströer: Veränderung beim Kursziel
23.02.2018 - ProSiebenSat.1: Keine gute Nachricht für Investoren
23.02.2018 - Deutsche Telekom: Eine Hochstufung der Aktie
23.02.2018 - Aixtron: 2018 kann ein sehr gutes Jahr werden – Aktie mit starker Entwicklung
22.02.2018 - Splendid Medien: Differenz zwischen Kurs und Kursziel


Kolumnen

23.02.2018 - Vonovia und Co.: Zinssorgen belasten Wohnaktien, fundamentales Bild intakt - Commerzbank Kolumne
23.02.2018 - FMC Aktie: Weiteres Erholungspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
23.02.2018 - DAX: Die Volatilität bleibt hoch - UBS Kolumne
23.02.2018 - DAX: Erholung zum Wochenende - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ifo-Geschäftsklima sinkt deutlich – Wirtschaft startet aber schwungvoll ins Jahr - Nord LB Kolumne
22.02.2018 - ifo Index: Rückgang, aber es gibt kein Grund zur Sorge - VP Bank Kolumne
22.02.2018 - Einkaufsmanagerindizes geben stärker als erwartet nach - Commerzbank Kolumne
22.02.2018 - DAX mit schwachem Stand: „Long-Legged-Doji“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ThyssenKrupp Aktie: Der Abwärtstrend könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
22.02.2018 - DAX: Warten auf frische Impulse - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR