DGAP-News: SYGNIS AG gibt die globale Markteinführung von TruePrime(TM) Single Cell WGA Kit V2 bekannt

Nachricht vom 11.07.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: SYGNIS AG / Schlagwort(e): Produkteinführung

SYGNIS AG gibt die globale Markteinführung von TruePrime(TM) Single Cell WGA Kit V2 bekannt
11.07.2016 / 08:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Pressemitteilung
 
SYGNIS AG gibt die globale Markteinführung von TruePrime(TM) Single Cell WGA Kit V2 bekannt
 

- SYGNIS Produkteinführungen 2016 verlaufen weiterhin nach Plan

- TruePrime(TM) Single Cell WGA Kit V2 mit signifikant verbesserten
   Eigenschaften für eine breitere Palette von Zelltypen und Anwendungen

- Produkt sofort über Vertriebspartner und im Online-Shop verfügbar
 

Madrid, Spanien und Heidelberg, 11. Juli 2016 - Die SYGNIS AG (Frankfurt: LIO1; ISIN: DE000A1RFM03; Prime Standard) gab heute die weltweite Markteinführung von TruePrime(TM) Single Cell WGA Kit V2 bekannt. Dieses Produkt ist optimiert für die Amplifikation ganzer Genome (Whole Genome Amplification, WGA) aus einer breiteren Vielfalt an Zelltypen und einer größeren Anzahl von Anwendungen.

SYGNIS' TruePrime(TM) Produktfamilie umfasst eine Reihe von Kits, die auf der unternehmenseigenen TruePrime(TM) Technologie basieren und eine Amplifikation ganzer Genome ohne den sonst notwendigen Einsatz von Primern ermöglichen. Diese innovative Amplifikationstechnologie basiert auf einer Kombination von Proteinen, die zusammen sehr effizient geringste Mengen von DNA amplifizieren.

Das neu in den Markt eingeführte TruePrime(TM) Single Cell WGA V2 Kit zeigt die gleichen herausragenden Eigenschaften wie sein Vorgänger, unter anderem eine komplette Vermeidung von normalerweise auftretenden Artefakten in Verbindung mit der Verwendung von Oligonukleotiden, eine im Vergleich zur Verwendung synthetischer Primer reduzierte Verzerrung der Amplifikation, eine überdurchschnittliche Genauigkeit, da die Technologie unempfindlich gegenüber kontaminierender (Fremd-) DNA ist, sowie eine herausragende Reproduzierbarkeit bei der Amplifikation von DNA aus einzelnen Säugerzellen. Zusätzlich zeigt TruePrime(TM) eine höhere Sensitivität, ist einfach in der Anwendung und lässt sich hervorragend mit allen gängigen Next Generation Sequencing (NGS)-Plattformen, wie Illumina und IonTorrent, kombinieren.

Darüber hinaus zeigt das Kit verbesserte Eigenschaften bei der Zelllysis (Zellauflösung), die die Amplifikation ganzer Genome aus einer noch breiteren Palette von Zelltypen für noch mehr Anwendungen ermöglicht. Lysis ist ein wichtiger Schritt in allen Amplifikationsprozessen aber vor allem, wegen der geringen Probenvolumina, in der DNA-Analyse aus Einzelzellen. SYGNIS hat ein umfangreiches Projekt ins Leben gerufen um die besten Reagenzien, Puffer und Bedingungen für die Lysis einer großen Anzahl unterschiedlicher Zelltypen zu definieren. Zur Überwachung des gesamten Amplifikationsprozesses enthält das Kit zusätzlich menschliche DNA als interne Kontrolle.

"Wir bauen unser Produktportfolio für die Amplifikation und Sequenzierung von DNA immer weiter aus. Wir setzen unseren Produkteinführungsplan für 2016 kontinuierlich um und wir freuen uns auf die Einführung weiterer außergewöhnlicher Produkte aus unserer Pipeline", kommentierte Pilar de la Huerta, CEO und CFO der SYGNIS.

"Unser neu eingeführtes TruePrime(TM) Single Cell WGA V2 Kit belegt erneut unsere Innovationsstärke und unser Engagement für die Entwicklung von Produkten mit überlegenen Eigenschaften, die die dringendsten Bedürfnisse in der Molekularbiologie und hier vor allem im den Bereichen Next Generation Sequencing und Einzelzellanalyse adressieren. Wir machen gute Fortschritte, uns als weltweit führend in der Entwicklung und Vermarktung von innovativen Produkten für die Handhabung genetischer Information für eine Vielzahl von Anwendungen in schnell wachsenden Märkten wie der Humangenetik, der Onkologie, der molekularen Diagnostik und der personalisierten Medizin zu etablieren."
 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

SYGNIS AG
Pilar de la Huerta
CEO/CFO
Tel.: +34 91 192 36 50
Email: pdelahuerta@sygnis.com
MC Services AG
Raimund Gabriel
Managing Partner
Tel.: +49 89 210228 30
Email: raimund.gabriel@mc-services.eu

 

Über SYGNIS AG: www.sygnis.com

SYGNIS, mit Sitz in Deutschland und Spanien, ist spezialisiert auf die Entwicklung und Vermarktung innovativer Produkte für die DNA-Amplifikation und Sequenzierung. Auf der Grundlage ihrer proprietären Technologien hat SYGNIS ein kommerzielles Produktportfolio entwickelt, das die zentralen Herausforderungen in den schnell wachsenden Bereichen der Molekularbiologie und des Next Generation Sequencing adressiert. Die Hauptprodukte des Unternehmens sind zum einen die für die Amplifikation und Sequenzierung kompletter Genome entwickelte TruePrime(TM) Produktlinie und SensiPhi(R), welches an einen industrieführenden Partner auslizenziert wurde. Des Weiteren schließt das Produktportfolio die SunScript(TM) Reverse Transkriptase-Produktfamilie zur Übersetzung genetischer Information von RNA in DNA ein. SYGNIS AG ist im Prime Standard der Deutschen Börse (Ticker: LIO1; ISIN: DE000A1RFM03) gelistet.

### Bestimmte in dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen, bei denen es sich weder um ausgewiesene finanzielle Ergebnisse noch um andere historische Daten handelt, sind vorausblickender Natur. Es geht dabei insbesondere um Prognosen künftiger Ereignisse, Trends, Pläne oder Ziele. Solche Aussagen sind nicht als absolut gesichert zu betrachten, da sie naturgemäß bekannten und unbekannten Risiken und Unwägbarkeiten unterliegen und durch andere Faktoren beeinflusst werden können, in deren Folge die tatsächlichen Ergebnisse und die Pläne und Ziele der SYGNIS wesentlich von den getroffenen oder implizierten prognostischen Aussagen abweichen können. SYGNIS verpflichtet sich nicht, diese Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, weder im Lichte neuer Informationen, künftiger Ereignisse noch aus anderen Gründen. ###










11.07.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
SYGNIS AG



Waldhofer Str. 104



69123 Heidelberg



Deutschland


Telefon:
+49 (0) 6221 3540 125


Fax:
+49 (0) 6221 3540 127


E-Mail:
investors@sygnis.com


Internet:
www.sygnis.com


ISIN:
DE000A1RFM03


WKN:
A1RFM0


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



480341  11.07.2016 





PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.10.2017 - Befesa startet nach Varta-Erfolg mit dem IPO
20.10.2017 - Villeroy + Boch: Rekord-Auftragslage in der Bad-Sparte
20.10.2017 - Software AG: Turbulente Zeiten - Quartalszahlen
20.10.2017 - BB Biotech rechnet im Falle einer US-Steuerreform mit mehr Zusammenschlüssen
20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
20.10.2017 - Daimler: Das sind die Zahlen! Gewinn sinkt spürbar
19.10.2017 - Lotto24: Aktie stürzt ab - Wachstum schwächer als erwartet


Chartanalysen

20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?
19.10.2017 - BYD und Geely: Aktien unter Druck - das wird jetzt ganz eng für die Bullen!
19.10.2017 - Medigene Aktie: Aus der Traum?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Alles steht auf des Messers Schneide!
18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären


Analystenschätzungen

19.10.2017 - Aixtron Aktie: Das Aus für die Bullen?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Das dürfte den Bullen gar nicht in den Kram passen
19.10.2017 - Bayer Aktie bekommt Kaufempfehlung
19.10.2017 - Puma Aktie: Neue Expertenstimmen
19.10.2017 - SAP: Reaktionen auf die Zahlen
19.10.2017 - Volkswagen und Porsche: Aktien leiden unter Goldman Sachs
19.10.2017 - Aixtron Aktie: Kursziel fast verdreifacht, aber…
19.10.2017 - Morphosys Aktie: Sehr gute Nachrichten!
18.10.2017 - Unicredit: Plus 20 Prozent
18.10.2017 - BMW: 43 Prozent sind machbar


Kolumnen

20.10.2017 - Haushaltsentwurf passiert den US-Senat - National-Bank
20.10.2017 - Daimler Aktie: Neuer Aufwärtstrend hat sich etabliert - UBS Kolumne
20.10.2017 - DAX: Die Volatilität zieht deutlich an - UBS Kolumne
19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank
19.10.2017 - China: Wachstum glänzt auf den ersten Blick – im Hintergrund gärt es - VP Bank Kolumne
19.10.2017 - Vonovia Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Aufwärtstrend - UBS Kolumne
19.10.2017 - DAX: Der Widerstand ist gebrochen - UBS Kolumne
18.10.2017 - Asien bleibt stark - AXA IM Kolumne
18.10.2017 - Öl - Zunehmende Spannungen lassen Ölpreise steigen - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR