DGAP-News: Savills Immobilien Beratungs-GmbH: LOGISTIK- UND INDUSTRIEINVESTMENTMARKT DEUTSCHLAND Q2-2016

Nachricht vom 08.07.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Savills Immobilien Beratungs-GmbH / Schlagwort(e): Immobilien/Research Update

Savills Immobilien Beratungs-GmbH: LOGISTIK- UND INDUSTRIEINVESTMENTMARKT DEUTSCHLAND Q2-2016
08.07.2016 / 10:13


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
08. Juli 2016

LOGISTIK- UND INDUSTRIEINVESTMENTMARKT DEUTSCHLAND Q2-2016Strukturelles Branchenwachstum zieht immer mehr Kapital an - Transaktionsvolumen steigt um 15 %

Transaktionsvolumen von etwa 2,0 Mrd. Euro in H1-2016 - ein Anstieg von 15 % ggü. H1-2015
Umsatzplus bei Industrieobjekten und Gewerbeparks - Stagnation beim Transaktionsvolumen von Logistikimmobilien
Angebotsengpass am Investmentmarkt wird bestehen bleiben

Das mit Logistik- und Industrieimmobilien erzielte Transaktionsvolumen belief sich im 1. Halbjahr des laufenden Jahres auf etwa 2,0 Mrd. Euro. Im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres bedeutet dies eine Zunahme um 15 %. "Der Investmentmarkt für Logistik- und Industrieimmobilien ist von einer unverändert großen Nachfrage gekennzeichnet - ein Abklingen dieses enormen Investoreninteresses ist nicht in Sicht", berichtet Ingo Spangenberg, Director und bei Savills verantwortlich für Industrial Investments und ergänzt: "Dass das Transaktionsvolumen bei Logistikobjekten nicht stark angestiegen ist, liegt nicht an einer nachlassenden Nachfrage, sondern beruht vielmehr auf einem Angebotsengpass". Da ein Großteil der Logistik-Projektentwicklungen auch weiterhin von Entwicklern realisiert wird, die diese Objekte in eigene Fondsvehikel überführen, dürfte der Angebotsengpass am Investmentmarkt weiter bestehen bleiben.
Eines der wichtigsten Themen in der Logistikbranche sind die Auswirkungen des wachsenden E-Commerce-Anteils. "Immer mehr Logistiker organisieren vor dem Hintergrund der Anforderungen des E-Commerce ihre Vertriebsstrukturen und Logistiknetzwerke neu", erläutert Bertrand Ehm, Director und bei Savills ebenfalls verantwortlich für Industrial Investments und betont: "Dies dürfte auch bei den Investoren eine verstärkte Aufmerksamkeit auf sich ziehen, insbesondere im Hinblick auf die Zukunftsfähigkeit ihrer Objekte und Standorte".
Die Zukunftsaussichten für den deutschen Logistikimmobilienmarkt sind grundsätzlich sehr positiv. So ist zu erwarten, dass der deutsche Logistikmarkt aufgrund seiner Rolle als europäische Logistikdrehscheibe von der fortschreitenden Professionalisierung und der weiteren Internationalisierung der Branche profitieren wird. "Angesichts dieser guten Aussichten und weil die Nutzernachfrage bereits heutzutage sehr hoch ist, ist davon auszugehen dass noch mehr Kapital nach Anlagemöglichkeiten in diesem strukturell wachsenden Markt sucht", resümiert Andreas Wende, COO und Head of Investment Germany bei Savills.
Unsere Pressemeldung und unserem Marktüberblick Logistik- und Industrieinvestmentmarkt Deutschland Q2 -2016 können Sie kostenlos auf unserer Homepage www.savills.de downloaden.Über Savills

Savills ist eines der führenden, weltweit tätigen Immobiliendienstleistungs-Unternehmen mit Hauptsitz und Börsennotierung in London. Das Unternehmen wurde 1855 gegründet und blickt auf eine lange Geschichte mit überwältigendem Wachstum zurück. Savills setzt Trends statt ihnen zu folgen und verfügt heute über mehr als 700 Büros und Partner in Amerika, Europa, Afrika, dem asiatisch-pazifischen-Raum sowie dem Nahen Osten mit über 30.000 Mitarbeitern.

In Deutschland ist Savills mit rund 200 Mitarbeitern in sieben Büros an den wichtigsten Immobilienstandorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, München und Stuttgart präsent. Savills bietet seinen Kunden heute Expertise und Markttransparenz in folgenden Bereichen an:

- An- und Verkauf von Immobilien sowie Portfolios

- Corporate Finance - Valuation

- Vermietung von Büros und Einzelhandelsimmobilien

- Vermietung und Verkauf von Industrie- und Logistikimmobilien

- Landlord und Occupier Services

Eine einzigartige Kombination aus Branchenkenntnis und unternehmerischem Denken und Handeln bietet unseren Kunden Zugriff auf Immobilienwissen von höchster Qualität. Unsere Mitarbeiter, ihre Kreativität und ihre Leistungsbereitschaft sind unser eigentliches Kapital - sie werden sowohl für ihre innovativen Denkansätze als auch für ihre ausgeprägte Verhandlungsstärke geschätzt. Savills hat sich auf einen ausgewählten Kundenkreis spezialisiert und bietet diesen Unternehmen und Personen hochprofessionellen Service zur Erreichung der gemeinsamen Ziele. Savills steht synonym für eine Premiummarke und ein qualitativ hochwertiges Serviceangebot, das Immobilien individuell betrachtet und in strategische Beziehungen investiert.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Bertrand Ehm, Director Industrial Investment
Tel: +49 (0) 40 309 977 - 140, behm@savills.de
Ingo Spangenberg, Director Industrial Investment
Tel: +49 (0) 30 726 165 - 154, ispangenberg@savills.de
Andreas Wende, COO / Managing Director / Head of Investment Germany
Tel: +49 (0) 40 309 977 - 110, awende@savills.de
Fabian Sperber, Research Germany
Tel: +49 (0) 30 726 165 - 139, fsperber@savills.de










08.07.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



479819  08.07.2016 





PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.10.2017 - wallstreet:online beruft neue Vorstände
23.10.2017 - Eyemaxx erweitert Aktivitäten-Spektrum
23.10.2017 - Linde-Merger: Mindestannahmequote wird gesenkt
23.10.2017 - Mensch und Maschine: Neuer Cashflow-Rekord
23.10.2017 - BYD und Geely Aktien unter Druck: Der wackelnde Boden der Hype-Werte
23.10.2017 - Pantaflix holt Ex-Manager von ProSieben in den Vorstand
23.10.2017 - Euroboden: Zeichnungsfrist für Anleihe gestartet
23.10.2017 - Ergomed: PeproStat-News lassen Aktienkurs deutlich steigen
23.10.2017 - Jost Werke hebt die Prognose an
23.10.2017 - Evotec Aktie: Wo ist die Bremse?


Chartanalysen

23.10.2017 - BYD und Geely Aktien unter Druck: Der wackelnde Boden der Hype-Werte
23.10.2017 - Evotec Aktie: Wo ist die Bremse?
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kommt der neue Aufwärtstrend?
23.10.2017 - Staramba Aktie: Achtung, hier passiert etwas!
23.10.2017 - Evotec Aktie: Was läuft hier?
20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?


Analystenschätzungen

23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kurssprung voraus?
20.10.2017 - Allianz Aktie: Aufwärtsbewegung vor dem Ende?
20.10.2017 - MBB Aktie: Neues Kursziel
20.10.2017 - Aumann Aktie bekommt Kaufempfehlung
20.10.2017 - Kion: Reihenweise senken sich die Daumen
20.10.2017 - Commerzbank Aktie: Kursziel deutlich erhöht, aber…
20.10.2017 - Daimler Aktie: So sehen die Experten die Quartalszahlen
19.10.2017 - Aixtron Aktie: Das Aus für die Bullen?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Das dürfte den Bullen gar nicht in den Kram passen
19.10.2017 - Bayer Aktie bekommt Kaufempfehlung


Kolumnen

23.10.2017 - Tagung des EZB-Rats wirft ihre langen Schatten voraus - National-Bank
23.10.2017 - Goldman Sachs Aktie: Auf dem Weg zum Allzeithoch - UBS Kolumne
23.10.2017 - DAX: Die Unsicherheit bleibt hoch - UBS Kolumne
20.10.2017 - China stellt die Weichen - Weberbank-Kolumne
20.10.2017 - Xi Jinping stärkt seine Macht und die Macht der Kommunistischen Partei - Commerzbank Kolumne
20.10.2017 - Haushaltsentwurf passiert den US-Senat - National-Bank
20.10.2017 - Daimler Aktie: Neuer Aufwärtstrend hat sich etabliert - UBS Kolumne
20.10.2017 - DAX: Die Volatilität zieht deutlich an - UBS Kolumne
19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR