DGAP-News: Heliocentris Energy Solutions AG: Pressemitteilung zur ordentlichen Hauptversammlung 2016 / Michael Stammler neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats

Nachricht vom 06.07.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Heliocentris Energy Solutions AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung

Heliocentris Energy Solutions AG: Pressemitteilung zur ordentlichen Hauptversammlung 2016 / Michael Stammler neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats
06.07.2016 / 18:14


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Heliocentris Energy Solutions AG: Pressemitteilung zur ordentlichen Hauptversammlung 2016 / Michael Stammler neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats
Berlin, 6. Juli 2016 - Die im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notierte Heliocentris Energy Solutions AG (ISIN DE000A1MMHE3) hat am 5. Juli 2016 mit einer Präsenz von 58,7 % des Grundkapitals ihre ordentliche Hauptversammlung in Berlin durchgeführt. Die Aktionäre folgten durchweg den Anträgen der Verwaltung mit deutlichen Mehrheiten und stimmten u. a. der Schaffung eines neuen Genehmigten Kapitals 2016/I zu.
Zudem wurde Klaas de Boer, nachdem er im vergangenen Jahr als Nachfolger von Oliver Krautscheid bereits dem Aufsichtsrat angehörte, für die kommenden vier Jahre von der Hauptversammlung in den Aufsichtsrat gewählt. Klaas de Boer ist Geschäftsführer der Entrepreneurs Fund Management Services Ltd., London, sowie Managing Partner der Entrepreneurs Fund Management LLP, London. Bernd Brunke ist aus persönlichen Gründen nicht für die Wahl in den Aufsichtsrat der Gesellschaft angetreten. In der anschließenden konstituierenden Sitzung des Aufsichtsrats wurde der bisherige stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende, Herr Michael Stammler, zum Vorsitzenden gewählt. Michael Stammler gehört bereits seit 2008 dem Aufsichtsrat der Heliocentris an. Der Diplom-Ingenieur und Diplom-Kaufmann war nach Stationen bei Siemens und Roland Berger in verschiedenen Geschäftsführungspositionen und zuletzt als CEO in der Feri Gruppe, Bad Homburg tätig. Seit Mai 2013 ist er Präsident des Verwaltungsrates der Taunus Trust Group AG mit Sitz in Wolfhalden Schweiz und Geschäftsführer der Taunus Trust GmbH in Bad Homburg.
Der Aufsichtsrat der Heliocentris Energy Solutions AG setzt sich damit aus Michael Stammler, Klaas de Boer, John Butt, Thomas Philippiak und Jean-Marie Solvay zusammen.
Die Abstimmungsergebnisse stehen im Bereich Investor Relations auf der Internetseite unter www.heliocentris.com zur Verfügung.
Über Heliocentris
Heliocentris ist ein führender Anbieter von Energie-Management-Systemen und Energieeffizienzlösungen zur Stromversorgung von Mobilfunkstationen in Regionen mit schlechten Stromnetzen sowie zur Absicherung kritischer Infrastruktur in Regionen mit stabilen Stromnetzen. Das Angebot wird durch ein umfassendes Service und Software Angebot zur Sicherstellung des Betriebes der Stromanlagen komplettiert. Heliocentris' Energie-Management-System schafft intelligente, ferngesteuerte und hocheffiziente hybride Energielösungen mit hoher Verfügbarkeit aus den unterschiedlichsten Komponenten - wie beispielsweise Batterien, Solarmodulen, konventionellen Dieselgeneratoren und Brennstoffzellen. Diese Lösungen reduzieren den CO2-Ausstoß um 50 % und die Betriebskosten bis zu 60 % gegenüber konventionellen Energielösungen für Mobilfunkbasisstationen. Heliocentris Brennstoffzellensysteme gewährleisten unterbrechungsfreie Stromversorgung mit langen Überbrückungszeiten für kritische Infrastrukturen wie beispielsweise TETRA Basisstationen im Behördenfunk, Back-Bone Mobilfunkstandorte, Stromverteiler- und Serverstationen. Des Weiteren bietet Heliocentris Produkte für die berufliche und universitäre Ausbildung sowie angewandte Forschung in den Bereichen Brennstoffzellen-, Solar-, Wind- und Wasserstofftechnologien an. Das Unternehmen hat seinen Firmensitz in Berlin sowie Standorte in München, Stuttgart, Lavoria, Dubai, Yangon, Johannesburg und Vancouver. Die Aktien der Heliocentris AG werden im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse unter der WKN A1MMHE gehandelt. Weitere Informationen unter www.heliocentris.com.
Kontakt
Heliocentris Energy Solutions AG
Investor Relations
Rudower Chaussee 29
D-12489 Berlin
Tel. +49 (0)30 340 601 500
Fax +49 (0)30 340 601 599
IR@Heliocentris.com










06.07.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Heliocentris Energy Solutions AG



Rudower Chaussee 29



12489 Berlin



Deutschland


Telefon:
+49 (0)30 340 601 500


Fax:
+49 (0)30 340 601 599


E-Mail:
ir@heliocentris.com


Internet:
www.heliocentris.com


ISIN:
DE000A1MMHE3


WKN:
A1MMHE


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart, Tradegate Exchange







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



479107  06.07.2016 





(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

LIVESTREAM: Montag, 22. Januar: Deutschland, die Schuldenkrise und Europa: Fakten und Irrglauben

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.01.2018 - Nordex Aktie: Eine trügerische Ruhe!
23.01.2018 - Steinhoff Aktie: Die Krise ist noch lange nicht ausgestanden!
23.01.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Kursrallye im Anmarsch?
23.01.2018 - Commerzbank Aktie: Das sieht richtig gut aus, aber…
22.01.2018 - Steinhoff: Aktienplatzierung perfekt - Urteil verzögert sich weiter
22.01.2018 - Nordex will Anleihe platzieren
22.01.2018 - Stemmer Imaging: IPO soll Expansion vorantreiben
22.01.2018 - GK Software ist jetzt eine Societas Europae
22.01.2018 - Norma Group legt erste Zahlen für 2017 vor
22.01.2018 - Steinhoff: Börse Johannesburg droht mit Handelsaussetzung


Chartanalysen

23.01.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Kursrallye im Anmarsch?
23.01.2018 - Commerzbank Aktie: Das sieht richtig gut aus, aber…
22.01.2018 - Adva Aktie: Eine wichtige Kursreaktion!
22.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist von dieser Entwicklung zu halten?
22.01.2018 - Baumot Aktie: Gute News, schlechte News
22.01.2018 - bet-at-home.com Aktie: Comeback? Nicht zu früh freuen!
22.01.2018 - Magforce Aktie: Gelingt jetzt die nachhaltige Trendwende?
22.01.2018 - K+S Aktie: Das wird eine spannende Woche
19.01.2018 - Aixtron Aktie: Kaufsignal vor dem Wochenende?
19.01.2018 - Adva Aktie: Achtung, hier könnte etwas passieren!


Analystenschätzungen

22.01.2018 - E.On: Minus beim Kursziel der Aktie
22.01.2018 - Deutsche Telekom: Spekulationen sorgen für Kursplus
22.01.2018 - Lufthansa: Zurückhaltung für 2018
22.01.2018 - Uniper: Übernahmeprämie
22.01.2018 - Novo Nordisk: Ein kleines Plus
22.01.2018 - Bayer: Modell vor Überarbeitung
22.01.2018 - E.On: Steigende Dividende möglich
22.01.2018 - RWE: Verschiedene Impulsgeber
22.01.2018 - Ceconomy: Übertriebenes Minus
22.01.2018 - Aroundtown Property: Große Koalition hat Auswirkungen


Kolumnen

23.01.2018 - Daimler Aktie: Neues Jahreshoch eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
23.01.2018 - DAX: Die Rallye geht weiter - UBS Kolumne
22.01.2018 - MDAX: Rückwärtsgang sieht anders aus... - Donner + Reuschel Kolumne
22.01.2018 - USA: Hoffen auf einen kurzen „Shutdown“ - Nord LB Kolumne
22.01.2018 - DAX: Allzeit-Hoch in greifbarer Nähe - Donner + Reuschel Kolumne
22.01.2018 - Tagung des EZB-Rats am Donnerstag rückt allmählich in den Mittelpunkt - National-Bank Kolumne
22.01.2018 - Washington ringt nach einer Lösung im Haushaltsstreit - VP Bank Kolumne
22.01.2018 - Starker Euro wird Anpassung der EZB-Geldpolitik verzögern – Sarasin Kolumne
22.01.2018 - Dollar-Schwäche oder Euro-Stärke? - Weberbank-Kolumne
22.01.2018 - Goldman Sachs Aktie: Neues Allzeithoch greifbar - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR