DGAP-News: Leifheit Aktiengesellschaft: Leifheit stellt im Vorstand die Weichen für die Zukunft

Nachricht vom 05.07.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Leifheit Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Personalie

Leifheit Aktiengesellschaft: Leifheit stellt im Vorstand die Weichen für die Zukunft
05.07.2016 / 11:23


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Leifheit stellt im Vorstand die Weichen für die Zukunft

- Aufsichtsrat verlängert Vertrag von Thomas Radke als Vorstandsvorsitzender

- Vorstandsressort Operations mit Ansgar Lengeling neu besetzt

- Umsichtige Planung der Senior-Management-Nachfolge

Nassau, 5. Juli 2016 - Die Leifheit AG hat personell die Weichen für die Zukunft im Vorstand gestellt. Mit Beschluss des Aufsichtsrats vom 24. Juni 2016 wurde die Vertragslaufzeit von Thomas Radke (54) um drei Jahre bis zum 31. Dezember 2019 verlängert. Als Vorstandsvorsitzender der Leifheit AG wird er wie bisher die Ressorts Marketing, Vertrieb, Entwicklung und Personal sowie die Geschäftsbereiche Soehnle, Herby und Birambeau leiten.

Darüber hinaus hat der Aufsichtsrat das Ressort Operations personell neu besetzt und Ansgar Lengeling (50) spätestens ab 1. Januar 2017 zum Mitglied des Vorstands bestellt. Er wird für Einkauf, Produktion, Logistik und Qualität verantwortlich sein und damit das Ressort Operations von Dr. Claus-O. Zacharias (62) übernehmen. Dieser bleibt bis zu seinem geplanten Ausscheiden in 2017 im Vorstand weiterhin für Finanzen, Controlling, IT und Recht/Revision zuständig.

"Leifheit ist mit der von Thomas Radke eingeleiteten Strategie ,Leifheit 2020' sehr gut vorangekommen und zunehmend erfolgreich. Mit seiner Vertragsverlängerung und der Neubestellung von Ansgar Lengeling sichern wir sowohl Kontinuität als auch Weiterentwicklung in der Unternehmensspitze für nachhaltigen Unternehmenserfolg. Gleichzeitig danken wir Herrn Dr. Zacharias für die hervorragende Führung des Bereichs Operations in den letzten Jahren", sagt Helmut Zahn, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Leifheit AG. Die Bestellung von Ansgar Lengeling folgt der umsichtigen Nachfolgeplanung in der Besetzung der Vorstandsressorts von Dr. Claus-O. Zacharias. "Wir freuen uns, angesichts zunehmender Bedeutung der Supply Chain einen ausgewiesenen Fachmann für unser Unternehmen gewinnen zu können, der an die äußerst erfolgreiche Arbeit von Herrn Dr. Zacharias anknüpfen kann", so Zahn weiter.

Ansgar Lengeling war zuletzt für die Robert Bosch GmbH im Unternehmensbereich Elektrowerkzeuge in der Business Unit Home & Garden für Produktion, Logistik, Einkauf und Qualitätsmanagement verantwortlich. Ihm oblag dabei auch die Verantwortung für die Werke von Bosch in Ungarn und England. Davor war er viele Jahre für Bosch Power Tools in China als Werksleiter tätig. Ansgar Lengeling hat ein Maschinenbaustudium an der TU Karlsruhe abgeschlossen sowie später zusätzlich einen MBA erworben.

"Wir freuen uns mit Ansgar Lengeling einen äußerst erfahrenen Kollegen zu begrüßen, der mit seinem Know-how, seiner langjährigen und sehr breitgefächerten Erfahrung aus vielen Bereichen unser Vorstandstandem hervorragend ergänzt", sagt Thomas Radke, Vorstandsvorsitzender der Leifheit AG.

Über Leifheit

Die 1959 gegründete Leifheit AG ist einer der führenden europäischen Markenanbieter von Haushaltsartikeln. Das Unternehmen steht für hochwertige innovative Produkte mit hohem Gebrauchsnutzen und funktionalem Design in den Bereichen Reinigen, Wäschepflege, Küche und Wellbeing. Leifheit und Soehnle zählen zu den bekanntesten Marken Deutschlands. Außer im Markengeschäft ist die Leifheit AG über ihre französischen Tochtergesellschaften Birambeau und Herby im serviceorientierten Volumengeschäft tätig. Der Leifheit-Konzern mit seinen internationalen Niederlassungen beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter. Weitere Informationen über Leifheit finden Sie im Internet unter www.leifheit-group.com, www.leifheit.de, www.soehnle.de.
Kontakt:
Leifheit AG
D-56377 Nassau
ir@leifheit.com
+49 2604 977218









05.07.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Leifheit Aktiengesellschaft



Leifheitstraße



56377 Nassau / Lahn



Deutschland


Telefon:
02604 977-0


Fax:
02604 977-340


E-Mail:
ir@leifheit.com


Internet:
www.leifheit.com


ISIN:
DE0006464506


WKN:
646450


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



478055  05.07.2016 





4investors-Livestream! Dr. Guntram Wolff, Direktor des Bruegel Instituts, zum Thema „Entwicklung des Kapitalmarkts in der Europäischen Union“ - zum Stream: hier klicken.

PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

16.10.2017 - Steico: Wachstum setzt sich fort
16.10.2017 - Sixt Leasing bekommt einen neuen Chef
16.10.2017 - Lufthansa nur an Teilen von Alitalia interessiert
16.10.2017 - ProCredit: Hausbank des Mittelstands in Osteuropa
16.10.2017 - 4investors-Livestream: Entwicklung des Kapitalmarkts in der Europäischen Union
16.10.2017 - MBB Aktie: Schlechte News zum Wochenauftakt
16.10.2017 - GFT Technologies meldet Übernahme
16.10.2017 - HumanOptics: Investitionen belasten Ergebnis
16.10.2017 - Aves One investiert in weitere Container
16.10.2017 - Surteco holt sich 200 Millionen Euro


Chartanalysen

16.10.2017 - MBB Aktie: Schlechte News zum Wochenauftakt
16.10.2017 - Aixtron Aktie - Diagnose: Fortschreitende Topbildung?
16.10.2017 - Aurelius Aktie: Sitzen die Bären in der Falle?
16.10.2017 - IVU Aktie: Was ist denn hier los?
16.10.2017 - Bitcoin Group Aktie: Hier geht es ab, aber...
16.10.2017 - mutares Aktie: Es steht aktuell einiges auf dem Spiel
16.10.2017 - Berentzen Aktie: Läuft die Bodenbildung?
16.10.2017 - Geely Aktie: Auf des Messers Schneide!
16.10.2017 - QSC Aktie: Das könnte klappen!
13.10.2017 - Geely und BYD: Droht den Aktien ein Kurssturz?


Analystenschätzungen

16.10.2017 - Infineon: Was macht die Prognose?
16.10.2017 - Nokia: Dollar sorgt für Unsicherheit
16.10.2017 - Deutsche Telekom: Ein marginales Plus
16.10.2017 - Daimler: Eine schwache Reaktion
16.10.2017 - Pantaflix: Die 200 werden geknackt
16.10.2017 - Deutsche Rohstoff: Kursziel unter Druck
16.10.2017 - SLM Solutions: Überarbeitung nicht ausgeschlossen
16.10.2017 - Grammer: Aktie wieder klar im Plus
16.10.2017 - Südzucker: Ein kleines Minus
16.10.2017 - Deutsche Telekom: Nicht nur in die USA schauen


Kolumnen

16.10.2017 - China: Überraschende Dynamik bei den Produzentenpreisen - Nord LB Kolumne
16.10.2017 - Katalonische Regionalregierung muss heute Vormittag Farbe bekennen - National-Bank
16.10.2017 - Microsoft Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Hausse-Trend - UBS Kolumne
16.10.2017 - DAX: Die Seitwärtsbewegung setzt sich fort - UBS Kolumne
13.10.2017 - Brexit-Verhandlungen: nicht genügend Fortschritte - Commerzbank Kolumne
13.10.2017 - HeidelbergCement Aktie: Abprall von gebrochener Trendlinie - UBS Kolumne
13.10.2017 - DAX: 13.000-Punkte-Marke kurz überschritten - UBS Kolumne
12.10.2017 - Fed-Protokoll spricht im Saldo für höhere Leitzinsen - National-Bank
12.10.2017 - Rohstoffe: Angebot bestimmt die Preistrends - Commerzbank Kolumne
12.10.2017 - BASF Aktie: Aufwärtstrend gebrochen - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR