DGAP-News: Scholz Holding GmbH: Weiterer wichtiger Schritt bei finanzieller Restrukturierung der Scholz Gruppe erfolgt

Nachricht vom 01.07.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Scholz Holding GmbH / Schlagwort(e): Anleihe

Scholz Holding GmbH: Weiterer wichtiger Schritt bei finanzieller Restrukturierung der Scholz Gruppe erfolgt
01.07.2016 / 09:06


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Pressemitteilung Scholz Holding GmbH
London, 1. Juli 2016
Weiterer wichtiger Schritt bei finanzieller Restrukturierung der Scholz Gruppe erfolgt
- Chiho-Tiande Group schließt Kaufvereinbarung für Großteil der besicherten Kredite der Scholz Gruppe und gewährt Überbrückungskredit von bis zu 50 Mio. Euro
- CEO Oliver Scholz: "Scholz erhält bei einer Transaktion mit Chiho-Tiande als strategischem Investor Stabilität und erhebliche Wachstumschancen"
Die finanzielle Restrukturierung der Scholz Gruppe hat einen weiteren wichtigen Schritt genommen. Die Chiho-Tiande Group Ltd. (CTG) hat bestätigt, dass sie mit den besicherten Gläubigern der Gesellschaft eine Vereinbarung zum Kauf des Großteils von deren Forderungen geschlossen hat. Durch die Vereinbarung, die noch unter dem Vorbehalt bestimmter Abschlussbedingungen steht, wäre CTG, der führende Metallrecycler in China, größter Gläubiger der Scholz Gruppe. Die Vereinbarung umfasst auch eine abschließende Regelung der Forderungen der Anleihegläubiger der Scholz Holding GmbH.
Gemäß der Vereinbarung zum Kauf der besicherten Forderungen soll der Scholz Gruppe ein Überbrückungskredit von bis zu 50 Mio. Euro von CTG zur Verfügung gestellt werden. Dieser dient der weiteren Deckung des Liquiditätsbedarfs vor der geplanten Übernahme der Mehrheit der Gesellschafteranteile der Scholz Holding GmbH, um ein führendes Unternehmen im weltweiten Recyclingmarkt zu schaffen. CTG kündigte an, den operativen Sitz von Scholz im baden-württembergischen Essingen beizubehalten.
Oliver Scholz, CEO der Scholz Holding GmbH: "Mit Chiho-Tiande haben wir einen strategischen Investor gefunden, der die erklärte Absicht hat, das erste vollintegrierte Altmetallrecycling-Unternehmen der Welt zu werden. Die geplante mehrheitliche Übernahme der Scholz Gruppe mit ihrer starken Marktposition in Mittel- und Osteuropa sowie in Nordamerika und mit ihrem anerkannten technologischen Know-how ist auf diesem Weg ein Meilenstein. Als Teil der CTG-Gruppe sehe ich in den kommenden Jahren erhebliche Wachstumschancen und Synergieeffekte für Scholz."
Kontakt:
Frank Elsner Kommunikation für Unternehmen GmbH
Frank Elsner
Tel.: +49 89 99 24 96 30
E-Mail: office@elsner-kommunikation.de










01.07.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Scholz Holding GmbH



Office Number: 610, 68 King William Street



EC4N 7DZ London



Großbritannien


Telefon:
0044 20 7959 2291


E-Mail:
infoscholz@scholz-group.com


Internet:
www.scholz-group.com


ISIN:
AT0000A0U9J2


WKN:
A1MLSS


Börsen:
Open Market in Frankfurt ; Wien (Geregelter Freiverkehr / Second Regulated Market)







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

476511  01.07.2016 




(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“
Pfeilbuttonwallstreet:online: Kryptowährungen und ein App-Juwel
Pfeilbuttonwindeln.de: Nachhaltiges und profitables Wachstum als Ziel

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

16.02.2018 - First Sensor übertrifft Ziele für 2017
16.02.2018 - artec: Der nächste Großauftrag
16.02.2018 - Bitcoin Group: FDP-Politiker Schäffler legt Mandat nieder
16.02.2018 - Westag + Getalit verzeichnet Belastungen im Ergebnis
16.02.2018 - Eyemaxx verzeichnet Gewinnplus
16.02.2018 - Volkswagen: Zweistelliger Zuwachs im Januar
16.02.2018 - TTL erreicht die Gewinnzone
16.02.2018 - Pfeiffer Vacuum legt Zahlen für 2017 vor
16.02.2018 - Vossloh setzt ab 2019 auf Belebung in China
16.02.2018 - adesso: 2017 besser als erwartet


Chartanalysen

16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?
16.02.2018 - Paragon Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye?
15.02.2018 - Wirecard Aktie: „Insiderkauf” beflügelt! Durchbruch nach oben?
15.02.2018 - Aixtron Aktie: Die nächsten Kaufsignale sind möglich!
15.02.2018 - 4SC Aktie: Was ist hier los?
14.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Sorgen!
14.02.2018 - Heidelberger Druck Aktie vor Comeback? Das muss passieren!
13.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Nur eine Pause vor dem nächsten Kursschub?
13.02.2018 - Amazon Aktie: Entscheidende Phase!
13.02.2018 - Deutsche Bank Aktie: Erholungsrallye voraus?


Analystenschätzungen

16.02.2018 - HHLA: Hochstufung treibt den Kurs an
16.02.2018 - Freenet: Ein weiteres Plus
16.02.2018 - Wirecard: Große Skepsis
16.02.2018 - ThyssenKrupp: Kaufen nach den Quartalszahlen
16.02.2018 - BB Biotech: Positives Umfeld
16.02.2018 - Allianz: Erwartungen werden reduziert
16.02.2018 - K+S: Neue Impulse
16.02.2018 - Software AG: Ein Verkaufsvotum
16.02.2018 - Daimler: Neue Impulse möglich
16.02.2018 - Hella: Nach dem Kapitalmarkttag


Kolumnen

16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne
15.02.2018 - Übernahme- und Fusionsfieber - Commerzbank Kolumne
15.02.2018 - Vierte Leitzinserhöhung durch die US-Notenbank wird immer wahrscheinlicher- National-Bank Kolumne
15.02.2018 - Daimler Aktie: Erholung könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
15.02.2018 - DAX: Die Kursschwankungen bleiben hoch - UBS Kolumne
14.02.2018 - US-Einzelhandel: Kälte als Belastungsfaktor - Nord LB Kolumne
14.02.2018 - Deutsches BIP wächst 2017 um 2,2% – Boom setzt sich im ersten Halbjahr fort - Nord LB Kolumne
14.02.2018 - USA: Neue Pläne für Handelshemmnisse? - National-Bank Kolumne
14.02.2018 - In Großbritannien verharrt die Inflationsrate im Januar bei 3% - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR