DGAP-News: STERN IMMOBILIEN AG veröffentlicht Geschäftszahlen 2015

Nachricht vom 30.06.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: STERN IMMOBILIEN AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Immobilien

STERN IMMOBILIEN AG veröffentlicht Geschäftszahlen 2015
30.06.2016 / 17:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
STERN IMMOBILIEN AG veröffentlicht Geschäftszahlen 2015

Immobilienportfolio plangemäß weiterentwickelt

Grünwald, 30. Juni 2016 - Die STERN IMMOBILIEN AG, aktiver Immobilienmanager und Objektveredler, hat sich nach dem deutlichen Ausbau des Immobilienportfolios 2014 im Jahr 2015 wie geplant auf die wertsteigernde Entwicklung der Projekte konzentriert. Aufgrund der unverändert positiven Rahmenbedingungen wurden dabei gezielte Veräußerungen einzelner Objekte zur Renditeoptimierung noch nicht im Jahr 2015 realisiert, wie ursprünglich geplant. Die Bilanzierung erfolgt nach HGB. Bei der STERN IMMOBILIEN AG stieg durch das Portfoliowachstum die Bilanzsumme 2015 auf 93,9 Mio. Euro nach 75,3 Mio. Euro Ende 2014. Auf Konzernebene ergab sich für 2015 ein Jahresergebnis von -2,9 Mio. Euro nach -2,6 Mio. Euro im Jahr zuvor. In der AG lag der Jahresüberschuss 2015 bei 3,1 Mio. Euro nach 6,7 Mio. Euro 2014. Die im Geschäftsjahr 2015 nicht realisierten Projektgewinne sollen teilweise im Jahr 2016 realisiert werden, entsprechend sind im 1. Halbjahr 2016 bereits Veräußerungen erfolgt. Die STERN IMMOBILIEN AG geht davon aus, dass sich im Immobilienbestand erhebliche stille Reserven befinden.

Im vergangenen Geschäftsjahr konnte der Immobilienbestand plangemäß weiterentwickelt werden. U.a. wurde bei einem 4.300 qm Grundstück in Grünwald die Baugenehmigung für ca. 2.000 qm Wohnfläche erteilt. Bei einer weiteren Grundstücksfläche in Grünwald wurde die Wohnbebauung überplant und inzwischen die Baugenehmigung für eine hochwertige wohnwirtschaftliche Nutzung erteilt. Bei der im Münchener Stadtteil Lehel gehaltenen Immobilie mit einer Fläche von rd. 3.000 qm wurden die Pläne für die Flächenerweiterung zur wohnwirtschaftlichen Nutzung erarbeitet. Bei der in Hohenschäftlarn gelegenen Gewerbeimmobilie mit einer Grundstücksfläche von rd. 3.600 qm wurde die Genehmigungsplanung für eine wohnwirtschaftliche Nutzung erteilt. Angestrebt wird hier eine vermarktbare Fläche von rd. 1.790 qm.

Für 2016 geht die STERN IMMOBILIEN AG aufgrund der bereits erfolgten Veräußerungen sowie geplanter weiterer Projektrealisierungen davon aus, das Ergebnis auf Konzernebene maßgeblich zu verbessern. Auf AG-Ebene soll das Ergebnis von 2015 wieder erreicht werden.

Der Konzern- und der Einzelabschluss 2015 stehen im Internet auf der Seite www.stern-immobilien.com im Investor-Relations-Bereich zum Download zur Verfügung.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

edicto GmbH
Dr. Sönke Knop
Tel.: +49 - (0)69 - 905505-50
Mail: stern@edicto.de

Über die STERN IMMOBILIEN AG:

Die STERN IMMOBILIEN AG hält und veredelt Immobilien an nationalen und internationalen Top-Standorten. Zielregionen sind insbesondere der Raum München, Kitzbühel und Umgebung, Istanbul und Klausenburg. Im Fokus der Geschäftstätigkeit stehen die Wert- und Ertragsoptimierung und der anschließende Verkauf von qualitativ hochwertigen Wohnobjekten, Geschäftshäusern sowie Grundstücken. Durch langjährige Immobilienexpertise, intelligente Wertschöpfungskonzepte und hervorragenden Marktzugang werden dabei überdurchschnittliche risikoadjustierte Renditen erzielt. Die Gesellschaft ist im Mittelstandssegment m:access der Börse München gelistet. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.stern-immobilien.com.

 










30.06.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
STERN IMMOBILIEN AG



Dr.-Max-Straße 55 b



82031 Grünwald



Deutschland


Telefon:
+49 - (0)89 - 64954442


Fax:
+49 - (0)89 - 64954850


E-Mail:
info@stern-immobilien.com


Internet:
www.stern-immobilien.com


ISIN:
DE000A13SSX4, DE000A1TM8Z7


WKN:
A13SSX, A1TM8Z


Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München (m:access); Open Market in Frankfurt (Entry Standard)







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

476305  30.06.2016 




(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.02.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht sehr interessant aus!
20.02.2018 - Mensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
19.02.2018 - Cewe schafft die Vorgaben
19.02.2018 - United Labels springt in die schwarzen Zahlen
19.02.2018 - mybet: Hauptversammlung macht Weg frei für Kapitalmaßnahme
19.02.2018 - GEA: Auftrag aus der Lithiumbranche
19.02.2018 - K+S: Erfolg vor Gericht
19.02.2018 - Linde will 7 Euro Dividende je Aktie zahlen
19.02.2018 - Siemens: Börsengang nimmt Form an
19.02.2018 - TLG Immobilien kauft Bürohaus in Eschborn


Chartanalysen

20.02.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht sehr interessant aus!
19.02.2018 - Steinhoff Aktie: Ein interessanter Blick auf den Aktienkurs
19.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Neuer Schwung für die Kurserholung?
19.02.2018 - Daimler Aktie unter Druck: Was ist hier los?
19.02.2018 - Nordex Aktie: Starke Nerven sind gefragt
16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?
16.02.2018 - Paragon Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye?
15.02.2018 - Wirecard Aktie: „Insiderkauf” beflügelt! Durchbruch nach oben?
15.02.2018 - Aixtron Aktie: Die nächsten Kaufsignale sind möglich!
15.02.2018 - 4SC Aktie: Was ist hier los?


Analystenschätzungen

19.02.2018 - Patrizia Immobilien: Kaufen nach den Zahlen
19.02.2018 - Mensch und Maschine: Neues Kaufrating
19.02.2018 - Klassik Radio: Coverage startet – Starke Kursentwicklung
19.02.2018 - Infineon: Weiteres Aufwärtspotenzial
19.02.2018 - QSC: Keine Sorge vor den Zahlen
19.02.2018 - Dialog Semiconductor: Intakte Situation
19.02.2018 - Ströer: Im Wachstumsmodus
19.02.2018 - Daimler: Kurs gerät nach US-Meldung unter Druck
19.02.2018 - Vossloh: Kursziel gerät stark unter Druck
19.02.2018 - Fresenius: Die Dollarschwäche wirkt sich aus


Kolumnen

19.02.2018 - Allianz Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Fortsetzung der Erholung stimmt positiv - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Weiterhin Stabilisierung nach gesundem Abverkauf - Donner + Reuschel Kolumne
16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne
15.02.2018 - Übernahme- und Fusionsfieber - Commerzbank Kolumne
15.02.2018 - Vierte Leitzinserhöhung durch die US-Notenbank wird immer wahrscheinlicher- National-Bank Kolumne
15.02.2018 - Daimler Aktie: Erholung könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
15.02.2018 - DAX: Die Kursschwankungen bleiben hoch - UBS Kolumne
14.02.2018 - US-Einzelhandel: Kälte als Belastungsfaktor - Nord LB Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR