EQS-Adhoc: Erster Handelstag für Kuros-Aktie nach Aktienzusammenlegung

Nachricht vom 23.06.2016 (www.4investors.de) -


EQS Group-Ad-hoc: Kuros Biosciences AG / Schlagwort(e): Sonstiges

Erster Handelstag für Kuros-Aktie nach Aktienzusammenlegung
23.06.2016 / 18:31
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Erster Handelstag für Kuros-Aktie nach Aktienzusammenlegung

Schlieren (Zürich), Schweiz, 23. Juni 2016 - Kuros Biosciences AG ("Kuros") gibt bekannt, dass die neuen Aktien nach der Zusammenlegung heute erstmals gehandelt wurden. Die Aktienzusammenlegung (Reverse Split) im Verhältnis von 100 zu 1 wurde kürzlich an der ordentlichen Generalversammlung beschlossen.

«Mit der Zusammenlegung soll die Handelbarkeit der Namenaktien vereinfacht und die Attraktivität für Investoren gesteigert werden», kommentierte Harry Welten, Chief Financial Officer.

An der Generalversammlung vom 16. Juni 2016 stimmten die Aktionäre der Aktienzusammenlegung zu. 100 bisherige Namenaktien mit einem Nennwert von je CHF 0.01 wurden neu in 1 Namenaktie mit einem Nennwert von CHF 1.00 umgewandelt. Die bisherigen Aktionäre und Gründer, Dr. Jeffrey Hubbell und Didier Cowling, stellten dabei die für den Ausgleich allfälliger Fraktionen notwendigen Aktien unentgeltlich zur Verfügung. Damit erhielten alle bisherigen Aktionäre mindestens eine Aktie und in jedem Fall eine ganze Anzahl Aktien.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Kuros Biosciences AG
Harry Welten, MBA
Chief Financial Officer
Tel: +41 44 733 46 46harry.welten@kuros.ch

U?ber die Kuros Biosciences AG Kuros Biosciences AG fokussiert sich auf die Entwicklung von innovativen Produkten im Bereich Wundheilung und Geweberegeneration und ist in Schlieren (Zürich) domiziliert. Die Firma ist an der Schweizer Bo?rse SIX Swiss Exchange AG gemäss International Reporting Standard unter dem Symbol KURN kotiert. www.kuros.ch

Zukunftsorientierte Aussagen Diese Medienmitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen, z.B. Angaben unter Verwendung der Worte wie "wird" oder "erwarten" oder Formulierungen ähnlicher Art. Solche in die Zukunft gerichteten Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance des Unternehmens wesent- lich von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen werden. Das Unter- nehmen übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen. Vor dem Hintergrund dieser Ungewissheiten sollte sich der Leser nicht auf derartige in die Zukunft gerichtete Aussagen verlassen.

 



Ende der Ad-hoc-Mitteilung

Zusatzmaterial zur Meldung:Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=RLOVLCHBKRDokumenttitel: Kuros_Aktiensplit_23062016
23.06.2016 Mitteilung übermittelt durch die Tensid EQS AG. www.eqs.com Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Kuros Biosciences AG



Wagistrasse 25



8952 Schlieren



Schweiz


Telefon:
+41 44 733 4747


Fax:
+41 44 733 4740


E-Mail:
info@kuros.ch


Internet:
www.kuros.ch


ISIN:
CH0011025217


Valorennummer:
-


Börsen:
Auslandsbörse(n) SIX







Ende der Mitteilung
EQS Group News-Service

473985  23.06.2016 




(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.02.2018 - Steinhoff Aktie gewinnt deutlich: Was ist hier los?
23.02.2018 - BMW: MINI-Jointventure mit Great Wall Motor geplant
23.02.2018 - Rhön-Klinikum erwartet 2018 Gewinnanstieg
23.02.2018 - OHB: Neuer Bundeswehr-Auftrag
23.02.2018 - CytoTools: Gericht macht Weg für Wandelanleihe frei
23.02.2018 - Telefonica Deutschland will profitabler werden und Dividende stützen
23.02.2018 - Baumot Aktie: Enttäuschung, aber…
23.02.2018 - E.On Aktie: Das Comeback läuft - oder?
23.02.2018 - Allianz mit News - was macht die Aktie?
23.02.2018 - ProSiebenSat.1 Aktie: Weitere Impulse sind gefragt!


Chartanalysen

23.02.2018 - Steinhoff Aktie gewinnt deutlich: Was ist hier los?
23.02.2018 - Baumot Aktie: Enttäuschung, aber…
23.02.2018 - E.On Aktie: Das Comeback läuft - oder?
23.02.2018 - Allianz mit News - was macht die Aktie?
23.02.2018 - ProSiebenSat.1 Aktie: Weitere Impulse sind gefragt!
23.02.2018 - Mensch und Maschine Aktie: Was ist hier los?
22.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Verkaufssignale! Halten die Gläubiger still?
22.02.2018 - Evotec Aktie: Alles super?
22.02.2018 - Baumot Aktie: Heute wird es noch einmal spannend!
22.02.2018 - Paion Aktie erwacht aus dem Tiefschlaf - was passiert hier?


Analystenschätzungen

23.02.2018 - Mensch und Maschine: Starke Zahlen sorgen für neues Kursziel
23.02.2018 - Capital Stage: Aktie bleibt ein Kauf
23.02.2018 - Deutsche Konsum REIT: Expansion geht weiter
23.02.2018 - Süss MicroTec: Nichts Neues
23.02.2018 - E.On: Gute Nachricht aus Frankreich
23.02.2018 - Ströer: Veränderung beim Kursziel
23.02.2018 - ProSiebenSat.1: Keine gute Nachricht für Investoren
23.02.2018 - Deutsche Telekom: Eine Hochstufung der Aktie
23.02.2018 - Aixtron: 2018 kann ein sehr gutes Jahr werden – Aktie mit starker Entwicklung
22.02.2018 - Splendid Medien: Differenz zwischen Kurs und Kursziel


Kolumnen

23.02.2018 - Vonovia und Co.: Zinssorgen belasten Wohnaktien, fundamentales Bild intakt - Commerzbank Kolumne
23.02.2018 - FMC Aktie: Weiteres Erholungspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
23.02.2018 - DAX: Die Volatilität bleibt hoch - UBS Kolumne
23.02.2018 - DAX: Erholung zum Wochenende - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ifo-Geschäftsklima sinkt deutlich – Wirtschaft startet aber schwungvoll ins Jahr - Nord LB Kolumne
22.02.2018 - ifo Index: Rückgang, aber es gibt kein Grund zur Sorge - VP Bank Kolumne
22.02.2018 - Einkaufsmanagerindizes geben stärker als erwartet nach - Commerzbank Kolumne
22.02.2018 - DAX mit schwachem Stand: „Long-Legged-Doji“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ThyssenKrupp Aktie: Der Abwärtstrend könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
22.02.2018 - DAX: Warten auf frische Impulse - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR