DGAP-News: Leasing ist wichtige Investitionsform für KMU in Europa

Nachricht vom 22.06.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Bundesverband Deutscher Leasing-Unternehmen e.V. / Schlagwort(e): Sonstiges/Finanzierung

Leasing ist wichtige Investitionsform für KMU in Europa
22.06.2016 / 11:10


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Ausschuss für Wirtschaft und Währung des Europäischen Parlaments betont die
Bedeutung von Leasing als Finanzierungsquelle für kleine und mittlere
Unternehmen
Berlin/Brüssel, 22. Juni 2016 - Leasing ist eine wichtige
Finanzierungsquelle für kleine und mittlere Unternehmen, wenn diese in
Maschinen, Fahrzeuge, IT-Ausstattung oder andere Wirtschaftsgüter
investieren wollen. Allein in Deutschland nutzen rund 70 Prozent der
Unternehmen mit bis zu 50 Beschäftigten regelmäßig Leasing. Europaweit sind
es nach einer Studie der Leaseurope über 40 Prozent.
Die große Bedeutung des Leasing für KMU in Europa hat die
Leasing-Wirtschaft nun schwarz auf weiß: Auf der Sitzung des Ausschusses
für Wirtschaft und Währung (ECON) des Europäischen Parlaments wurde gestern
über den Entwurf eines Initiativberichtes hinsichtlich des "Zugangs von KMU
zu Finanzmitteln und die zunehmende Diversifizierung der
Finanzierungsquellen von KMU in einer Kapitalmarktunion" und den dazu
eingegangenen Änderungsanträgen abgestimmt. "Der Berichterstatter Mag.
Othmar Karas unterstützt ausdrücklich die Relevanz und die Vorteile von
Leasing für kleine und mittlere Unternehmen im Änderungsantrag", erläutert
BDL-Hauptgeschäftsführer Horst Fittler. Der österreichische Abgeordnete der
EVP spricht sich dafür aus, dass durch die Nutzung von Leasing
"Unternehmenskapital für weitere Investitionen in nachhaltiges Wachstum
freigesetzt wird". Der Ausschuss nahm die Aussage mit großer Mehrheit der
Abgeordneten an.
Im Berichtsentwurf erläutert Karas, dass in den Mitgliedsstaaten die
KMU-Landschaft unterschiedlich ausgeprägt ist; es herrschen verschiedene
Geschäftsmodelle, Größen, Finanzstrukturen und Rechtsformen vor. Diese
länderspezifischen Faktoren und kulturellen Gepflogenheiten seien nicht
unerheblich für den Finanzierungsbedarf und die Verfügbarkeit von
Finanzierungsoptionen. Dem unterschiedlichen Finanzierungsbedarf solle
daher künftig besser entsprochen werden. Karas unterstrich im
Berichtsentwurf, dass differenzierte Finanzierungsoptionen für KMU in allen
Phasen ihres Lebenszyklus notwendig seien. Mit seinem Bericht fordert er
die EU-Kommission auf, Barrieren und Hürden zu ermitteln, die den
Finanzsektor daran hindern, den Unternehmen Finanzmittel bereitzustellen.
Vorschriften der EU-Gesetzgebung, die unabsichtliche Folgen nach sich
zogen, sollen vereinfacht oder überarbeitet werden. Außerdem unterstützt
der Abgeordnete die Einführung eines EU-Rahmens für eine einfache,
transparente und standardisierte Verbriefung.
Voraussichtlich im September 2016 wird das Plenum des Europäischen
Parlaments über die aktuelle Fassung des Initiativberichtes abstimmen.
Danach wird der finale Bericht an den EU-Rat und die EU-Kommission
übermittelt.
"Es freut uns, dass der Ausschuss dieser differenzierten Betrachtung der
Unternehmenslandschaft in Europa mit unterschiedlichen
Finanzierungsbedürfnissen zugestimmt hat", erklärt Fittler. "Mit gewisser
Sorge beobachten wir einen Trend zur Standardisierung, gerade in puncto
Regulierung. Daher ist die heutige Entscheidung ein positives Signal, die
Unterschiedlichkeiten in Europa zu berücksichtigen."

Der BDL
Der Bundesverband Deutscher Leasing-Unternehmen vertritt die Interessen der
Leasing-Wirtschaft in Deutschland. Seine 170 Mitgliedsgesellschaften
repräsentieren etwa 90 Prozent des Gesamtmarktvolumens. Die Struktur der
Leasing-Branche ist vielschichtig. Den Markt teilen sich große, meist auch
international tätige Gesellschaften und eine Vielzahl kleiner und
mittelständischer Leasing-Unternehmen. Derzeit sind in Deutschland
Wirtschaftsgüter im Wert von weit über 200 Mrd. Euro verleast. Mit einem
Neugeschäftsvolumen von knapp 60 Mrd. Euro 2015 ist die Branche der größte
Investor in Deutschland. Leasing ist in fast allen Wirtschaftszweigen
präsent. Der Kundenkreis reicht vom Einzelhändler über den Mittelständler
bis zum internationalen Konzern, mit einem starken Fokus auf
mittelständische Unternehmen. In Brüssel hat der BDL im Dezember 2015 eine
eigene Vertretung eröffnet, um den deutschen Belangen der
Leasing-Wirtschaft eine stärkere Stimme in Europa zu verleihen.
Kontakt:
Bundesverband Deutscher Leasing-Unternehmen
Heike Schur, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 030 / 20 63 37-22, schur@leasingverband.de










22.06.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

473403  22.06.2016 




(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.02.2018 - Deutsche Telekom: Höttges bleibt Vorstandschef, Dannenfeldt geht
21.02.2018 - cyan plant den Börsengang
21.02.2018 - ProSiebenSat.1: Dyson-Chef Conze wird Ebeling-Nachfolger
21.02.2018 - Gerry Weber erweitert Vorstand - neue Restrukturierungen
21.02.2018 - eMovements: Crowdfunding für Serienproduktion
21.02.2018 - Aixtron Aktie: Durchbruch nach oben geschafft?
21.02.2018 - Medigene Aktie: Kein Tag für schlechte Nerven
21.02.2018 - Heliad Equity Partners: Gewinnplus dank FinTech Group
21.02.2018 - Telefonica Deutschland kündigt Dividende an
21.02.2018 - Intershop will 2018 erneut operativ schwarze Zahlen erzielen


Chartanalysen

21.02.2018 - Aixtron Aktie: Durchbruch nach oben geschafft?
21.02.2018 - Medigene Aktie: Kein Tag für schlechte Nerven
21.02.2018 - Baumot Aktie profitiert von Daimler-News - Kaufsignal
21.02.2018 - Evotec Aktie: Kommt die Kursrallye wirklich?
21.02.2018 - 4SC Aktie: Das Ende der Kursparty?
20.02.2018 - Aumann Aktie: Kaufsignal und TecDAX-Phantasie
20.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Achtung, Kaufsignal!
20.02.2018 - Steinhoff Aktie unter Druck: Schlechte News, aber…
20.02.2018 - Daimler Aktie: „Bad news” bringen keinen großen Schaden
20.02.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht sehr interessant aus!


Analystenschätzungen

21.02.2018 - mic: Fast 100 Prozent sind möglich
21.02.2018 - Deutsche Bank: Eine leichte Kritik
21.02.2018 - Vestas: Hochstufung beim Konkurrenten von Nordex
21.02.2018 - Deutsche Börse: Prognose erscheint konservativ
21.02.2018 - Patrizia Immobilien: Prognose kommt gut an
21.02.2018 - Rheinmetall: Langfristiger Wachstumswert
21.02.2018 - Covestro: 20 Euro Aufschlag
21.02.2018 - Deutsche Pfandbriefbank: Interessante Dividende möglich
21.02.2018 - Puma: Aktie wird hochgestuft
21.02.2018 - Vestas: Nordex-Konkurrent fliegt von der Liste


Kolumnen

21.02.2018 - Ende der Schönwetterperiode – Sarasin Kolumne
21.02.2018 - Aufbruchsstimmung in Südafrika - Commerzbank Kolumne
21.02.2018 - BASF Aktie: Weiteres Erholungspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
21.02.2018 - DAX: Neuer Anlauf auf 12.500-Punkte-Widerstand - UBS Kolumne
20.02.2018 - ZEW-Umfrage: Positives Konjunkturbild lässt Inflationserwartungen steigen - Nord LB Kolumne
20.02.2018 - Schwellenländerbörsen korrigieren nach glänzendem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
20.02.2018 - DAX: Bearish-Engulfing und schlechter ZEW - Donner + Reuschel Kolumne
20.02.2018 - Adidas Aktie: Seitwärtsphase hält an - UBS Kolumne
20.02.2018 - DAX: Erneut an wichtigem Widerstand abgeprallt - UBS Kolumne
19.02.2018 - Allianz Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR