DGAP-News: BonTerra startet 10000 Meter Bohrprogramm zur Ressourcenentwicklung am Gladiator Goldprojekt in Québec Kanada

Nachricht vom 20.06.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Bonterra Resources Corp. / Schlagwort(e): Bohrergebnis/Zwischenbericht

BonTerra startet 10000 Meter Bohrprogramm zur Ressourcenentwicklung am Gladiator Goldprojekt in Québec Kanada
20.06.2016 / 15:36


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
BonTerra startet 10.000 Meter Bohrprogramm zur Ressourcenentwicklung am Gladiator Goldprojekt in Québec, Kanada

Vancouver, BC, Kanada - 20. Juni 2016: BonTerra Resources Inc. (TSX-V: BTR, US: BONXF, Frankfurt: 9BR1) (das "Unternehmen" oder "BonTerra") ist erfreut bekannt zu geben, dass ein 2016-Sommer-Ressourcenentwicklungs- und Explorationsbohrprogramm auf dem zu 100% im Besitz befindlichen Gladiator Goldprojekt nördlich von Val d'Or im kanadischen Québec begonnen hat. Das Explorationsprogramm wird bis zu 10.000 Meter an Bohrungen beinhalten, die auf die östliche Erweiterung vom Gladiator Projekt entlang dem Streichtrend und in die Tiefe der Zonen namens Main und Footwall fokussiert sind. Das Unternehmen hat vor kurzem ein etwa 10.000 Meter grosses Bohrprogramm in der westlichen Erweiterung vom Gladiator Projekt abgeschlossen, die noch immer nach Westen offen ist.

Nav Dhaliwal, Präsident und CEO von BonTerra sagte: "Während dem letzten Jahr haben wir die Explorationslandschaft im Urban Barry Camp verändert, indem wir unsere Landposition um mehr als 170% vergrössert haben und bisher bekannte Grenzen von unserem Gladiator Goldprojekt um 450 Meter an Streichlänge nach Westen und in eine Tiefe von 450 Meter vergrössert haben. Zudem haben wir erfolgreich knapp $6 Mio. mit Schlüsseinvestoren eingesammelt, haben den Kauf vom Larder Lake Goldprojekt abgeschlossen und haben vor kurzem eine strategische Finanzierung von bis zu $5 Mio. bekannt gegeben, um jetzt die östliche Erweiterung von Gladiator zu testen. Basierend auf unseren Erfahrungen und unserem Wissen über das Goldsystem auf Gladiator dank unserem 2016-Winter-Bohrprogramm können wir nun unser Wissen für den östlichen Teil unserer expandierten Landposition im Urban Barry Camp anwenden, die wir Anfang 2016 strategisch gesichert haben. Das Gladiator Goldsystem demonstriert weiterhin das Entstehen einer grossen Lagerstätte, wo signifikante Unzen möglicherweise zu unserer aktuellen Goldressource hinzugefügt werden."

Beim Larder Lake Goldprojekt ist BonTerra gerade dabei, eine umfangreiche historische Datenbank, die von Gold Fields Ltd. während ihrem vorherigen Joint Venture mit Kerr Mines abgeschlossen hat, zusammenzustellen. Diese Arbeiten werden nun in das BonTerra-System eingepflegt und werden dabei helfen, ein künftiges Bohrprogramm im Larder Camp abzuleiten, um die signifikante historische Goldressource besser zu verstehen.

BonTerra Resources Kurzfakten:

- 7.563 Hektar (Gladiator Projekt) im Urban-Barry Camp in Québec mit Inhalt:

- Bei einem 4 g/t Au Cutoff-Gehalt hat das Projekt aktuell eine "inferred" Ressource über 905000 Tonnen bei einem Gehalt von 9,37 g/t Au mit insgesamt 273000 Unzen Gold.

Anmerkung: ca. 90% der weltweit in Betrieb befindlichen Goldminen haben einen Durchschnittsgehalt von weniger als 8 g/t. Mineral-Ressourcenschätzungen und Technischer Report wurde von Snowden Mining Consultants am 27. Juli 2012 eingereicht.

- 2016-Explorationsprogramm im Gange - bis zu 25.000 Meter unter Verwendung von mindestens zwei Bohrgeräten auf ihrem zu 100% im befindlichen Gladiator Goldprojekt, um die aktuelle Goldressource zu vergrössern.

- 2.165 Hektar (Larder Grundstück) im Cadillac-Larder Break-Camp in Ontario (siehe Pressemitteilung vom 17. März 2016 mit Highlight der historischen Goldressource).

Der Berufsgeologe (P.Geo.) Dale Ginn hat die Informationen in dieser Pressemitteilung genehmigt. Herr Ginn ist ein Direktor von BonTerra, der Vizepräsident der Exploration von BonTerra und eine sog. Qualifizierte Persone gemäß den Definitionen von NI 43-101.

Im Auftrag vom Aufsichtsrat

Nav Dhaliwal, Präsident
BonTerra Resources Inc.
510-744 West Hastings Street
Vancouver, BC V6C 1A1, Kanada
Telefon: +1 (604) 678-5308www.bonterraresources.com

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Todd Hanas
Corporate Development
Email: todd@bonterraresources.com
Telefon: +1 866.869.8072

Hinweis: Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen. Die originale Pressemitteilung kann auf der Webseite von BonTerra Resources Inc. abgerufen werden: http://www.bonterraresources.com/index.php/news/press-releases

Original-Hinweis vom Unternehmens:

Neither TSX Venture Exchange nor its Regulation Services Provider (as that term is defined in the policies of the TSX Venture Exchange) accepts responsibility for the adequacy or accuracy of this release. This press release contains "forward-looking information" that is based on BonTerra's current expectations, estimates, forecasts and projections. This forward-looking information includes, among other things, statements with respect to BonTerra's exploration and development plans. The words "will", "anticipated", "plans" or other similar words and phrases are intended to identify forward-looking information. Forward-looking information is subject to known and unknown risks, uncertainties and other factors that may cause BonTerra's actual results, level of activity, performance or achievements to be materially different from those expressed or implied by such forward-looking information. Such factors include, but are not limited to: uncertainties related exploration and development; the ability to raise sufficient capital to fund exploration and development; changes in economic conditions or financial markets; increases in input costs; litigation, legislative, environmental and other judicial, regulatory, political and competitive developments; technological or operational difficulties or inability to obtain permits encountered in connection with exploration activities; and labour relations matters. This list is not exhaustive of the factors that may affect our forward-looking information. These and other factors should be considered carefully and readers should not place undue reliance on such forward-looking information. BonTerra disclaims any intention or obligation to update or revise forward-looking information, whether as a result of new information, future events or otherwise.










20.06.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

472873  20.06.2016 




PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.10.2017 - GK Software will Wandelanleihe ausgeben
18.10.2017 - init will eigene Aktien kaufen
18.10.2017 - Naga Group: Trotz Umsatzplus konstanter Verlust
18.10.2017 - Puma will 2017 mehr verdienen als bisher geplant
18.10.2017 - Hochtief will spanische Abertis übernehmen - milliardenschwerer Deal
18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - Vonovia und SNI vereinbaren Kooperation - Internationalisierung zum Ziel?
18.10.2017 - Aumann bringt „bad news” - Aktie rutscht ab und zieht MBB mit
18.10.2017 - Berentzen: Investoren erhalten ihr Geld
18.10.2017 - Hörmann Industries: Drei Zukäufe


Chartanalysen

18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären
18.10.2017 - Geely Aktie: Volvos Tesla-Attacke lässt alle kalt
18.10.2017 - paragon Aktie nach dem Voltabox - Börsengang: ist die Luft raus?
17.10.2017 - Commerzbank Aktie: Es winken gute Nachrichten
17.10.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Droht ein Kurseinbruch?
17.10.2017 - Daimler Aktie: Das sollten Anleger wissen!
17.10.2017 - Geely Aktie: Darauf sollten alle achten!
17.10.2017 - co.don Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
17.10.2017 - BYD Aktie: Eine ganz wichtiger Impuls!


Analystenschätzungen

18.10.2017 - ProSiebenSat.1: Hoffnung am Werbemarkt
18.10.2017 - ASML Aktie: Ein neues Kursziel von der Commerzbank
18.10.2017 - Nemetschek Aktie: Ausblick auf die Quartalszahlen
18.10.2017 - Deutsche Bank: Ein Blick in die USA
18.10.2017 - Ceconomy: Ein kleiner Zuschlag
18.10.2017 - Daimler: Konsens kann zu niedrig sein
18.10.2017 - Commerzbank: Phantasien und Impulse
18.10.2017 - Wirecard: Es gibt einen Zuschlag
18.10.2017 - Linde Aktie: Deutliche Kursgewinne voraus?
18.10.2017 - Covestro: Neue Zielmarke für die Aktie


Kolumnen

18.10.2017 - Asien bleibt stark - AXA IM Kolumne
18.10.2017 - Öl - Zunehmende Spannungen lassen Ölpreise steigen - Commerzbank Kolumne
18.10.2017 - China: Der 19. Volkskongress beginnt - National-Bank
18.10.2017 - Infineon Aktie: Ausbruch eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
18.10.2017 - DAX: Kampf um 13.000-Punkte-Widerstand geht weiter - UBS Kolumne
17.10.2017 - Deutschland: Konjunkturerwartungen bleiben (vorsichtig) optimistisch - Nord LB Kolumne
17.10.2017 - ZEW-Konjunkturerwartungen klettern auch im Oktober weiter nach oben - VP Bank Kolumne
17.10.2017 - Auf der Suche nach neuen Warnsignalen an den Anleihemärkten der Schwellenländer – Sarasin Kolumne
17.10.2017 - Drohungen aus Nordkorea lassen die Kapitalmärkte kalt - National-Bank
17.10.2017 - Österreich steht vermutlich vor einem Regierungsbündnis von ÖVP und FPÖ - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR