DGAP-News: Beta Systems Software AG: Aufsichtsrat verlängert Vorstandsvertrag von Dr. Andreas Huth vorzeitig

Nachricht vom 20.06.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Beta Systems Software AG / Schlagwort(e): Personalie

Beta Systems Software AG: Aufsichtsrat verlängert Vorstandsvertrag von Dr. Andreas Huth vorzeitig
20.06.2016 / 14:11


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Berlin, 20.06.2016 - Der Aufsichtsrat der Beta Systems Software AG (BSS,
ISIN DE0005224406) hat den Vorstandsvertrag von Herrn Dr. Andreas Huth
vorzeitig bis zum 31. März 2019 verlängert.
Herr Dr. Huth hat sein Amt als Vorstand bei der Beta Systems Software AG
zum 01. März 2015 angetreten. Der Vorstandsvertrag von Herrn Dr. Huth war
bis zum 28. Februar 2017 befristet. Herr Dr. Huth ist bei der Beta Systems
Software AG u.a. für die Ressorts Vertrieb und Marketing, Professional
Services und Produktmanagement verantwortlich.
Mit der vorzeitigen Verlängerung wird somit eine langfristige Kontinuität
in der Führung des Unternehmens sichergestellt.
Ende der Unternehmensmitteilung

Beta Systems Software AG
Die Beta Systems Software Aktiengesellschaft (BSS, ISIN DE0005224406)
unterstützt seit über 30 Jahren Kunden mit großen, internationalen
Organisationen und mit einer umfangreichen IT-Systemlandschaft sowie
komplexen IT-Prozessen aus den Bereichen Finanzdienstleistungen, Fertigung,
Handel und IT-Dienstleistungen mit Softwareprodukten und IT-Lösungen. Diese
automatisieren, dokumentieren und analysieren IT-Abläufe in Rechenzentren
und in der Zugriffssteuerung. Steigende Transaktionsvolumen, Datenmengen
und Compliance-Standards stellen dabei höchste Anforderungen an Durchsatz,
Verfügbarkeit, Nachvollziehbarkeit und Sicherheit.
Beta Systems wurde 1983 gegründet, ist seit 1997 börsennotiert und
beschäftigt rund 300 Mitarbeiter. Sitz des Unternehmens ist Berlin. Beta
Systems ist national und international mit 18 eigenen Konzerngesellschaften
und zahlreichen Partnerunternehmen aktiv. Weltweit optimieren mehr als
1.300 Kunden mit über 3.200 Installationen in über 30 Ländern ihre Prozesse
und verbessern ihre Sicherheit mit Produkten und Lösungen von Beta Systems.
Das Unternehmen gehört zu den führenden mittelständischen und unabhängigen
Softwareanbietern in Europa.
Besuchen Sie Beta Systems auch auf:
www.twitter.com/BetaSystems,
www.facebook.com/BetaSystems und
www.xing.com/companies/betasystemssoftwareag.

Unternehmenskontakt:
Beta Systems Software AG
Investor Relations
Tel.: +49 (0)30 726 118-0
Fax: +49 (0)30 726 118-800
E-Mail: ir@betasystems.com










20.06.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

472843  20.06.2016 




(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.02.2018 - wallstreet:online: Umsatz wird wohl verdoppelt - Gewinn soll deutlich steigen
22.02.2018 - Indus übertrifft eigene Erwartungen
22.02.2018 - VTG wird höhere Divdende zahlen
22.02.2018 - TAG Immobilien erhöht Dividende stärker als erwartet
22.02.2018 - Deutsche Industrie REIT legt Quartalszahlen vor
22.02.2018 - German Startups: Elgeti steigt ein
22.02.2018 - Fuchs Petrolub: Leichtes Plus bei der Dividende
22.02.2018 - Datron kündigt Dividendenzahlung an
22.02.2018 - Krones hält die Margen konstant
22.02.2018 - Lang + Schwarz sieht sich auch 2018 auf Rekordkurs - Dividende steigt


Chartanalysen

22.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Verkaufssignale! Halten die Gläubiger still?
22.02.2018 - Evotec Aktie: Alles super?
22.02.2018 - Baumot Aktie: Heute wird es noch einmal spannend!
22.02.2018 - Paion Aktie erwacht aus dem Tiefschlaf - was passiert hier?
21.02.2018 - Aixtron Aktie: Durchbruch nach oben geschafft?
21.02.2018 - Medigene Aktie: Kein Tag für schlechte Nerven
21.02.2018 - Baumot Aktie profitiert von Daimler-News - Kaufsignal
21.02.2018 - Evotec Aktie: Kommt die Kursrallye wirklich?
21.02.2018 - 4SC Aktie: Das Ende der Kursparty?
20.02.2018 - Aumann Aktie: Kaufsignal und TecDAX-Phantasie


Analystenschätzungen

22.02.2018 - Bet-at-home: Ziele erreichbar
22.02.2018 - PNE Wind: Weitere Fortschritte
22.02.2018 - Xing: Unter dem Konsens
22.02.2018 - Volkswagen: Was für ein Kursziel
22.02.2018 - Deutsche Telekom: Neues Kursziel nach den Quartalszahlen
22.02.2018 - Deutsche Telekom: Uneinigkeit bei den Analysten
22.02.2018 - Hochtief: Keine Verkaufsempfehlung mehr
22.02.2018 - Gerry Weber: Analysten reduzieren Erwartungen deutlich
22.02.2018 - Aixtron: Verkaufen vor den Zahlen
22.02.2018 - Adidas: Doppelte Hochstufung


Kolumnen

22.02.2018 - ifo-Geschäftsklima sinkt deutlich – Wirtschaft startet aber schwungvoll ins Jahr - Nord LB Kolumne
22.02.2018 - ifo Index: Rückgang, aber es gibt kein Grund zur Sorge - VP Bank Kolumne
22.02.2018 - Einkaufsmanagerindizes geben stärker als erwartet nach - Commerzbank Kolumne
22.02.2018 - DAX mit schwachem Stand: „Long-Legged-Doji“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ThyssenKrupp Aktie: Der Abwärtstrend könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
22.02.2018 - DAX: Warten auf frische Impulse - UBS Kolumne
21.02.2018 - Ende der Schönwetterperiode – Sarasin Kolumne
21.02.2018 - Aufbruchsstimmung in Südafrika - Commerzbank Kolumne
21.02.2018 - BASF Aktie: Weiteres Erholungspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
21.02.2018 - DAX: Neuer Anlauf auf 12.500-Punkte-Widerstand - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR