DGAP-News: GIEAG Immobilien AG: GIEAG mit Umsatz- und Ergebnissprung in 2015

Nachricht vom 20.06.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: GIEAG Immobilien AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Immobilien

GIEAG Immobilien AG: GIEAG mit Umsatz- und Ergebnissprung in 2015
20.06.2016 / 10:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
GIEAG mit Umsatz- und Ergebnissprung in 2015

- Umsatz in 2015 auf 65,4 Mio. Euro von 12,2 Mio. Euro im Vorjahr gestiegen
- Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit bei 13,2 Mio. Euro nach 3,9 Mio. Euro
- Ergebnis je Aktie auf 2,56 Euro von 0,51 Euro erhöht

München, 20. Juni 2016. Die GIEAG Immobilien AG (GIEAG) hat durch das erfolgreiche Projektentwicklungsgeschäft eine signifikante Umsatz- und Ergebnissteigerung in 2015 erreicht. Nach HGB-Rechnungslegung konnte der Umsatz auf 65,4 Mio. Euro von 12,2 Mio. Euro gesteigert werden. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit erhöhte sich auf 13,2 Mio. Euro von 3,9 Mio. Euro ein Jahr zuvor. Der Jahresüberschuss hat sich mit 10,6 Mio. Euro nach 2,1 Mio. Euro in 2014 mehr als verfünffacht. Das entspricht einem Ergebnis je Aktie von 2,56 Euro nach 0,51 Euro im Vorjahr. Das Eigenkapital erhöhte sich zum Jahresende 2015 auf rund 12,3 Mio. Euro von 3,6 Mio. Euro zum Ende 2014.

Diese Steigerungen resultierten aus signifikanten Fortschritten bei den Projektentwicklungen, wie aus dem Verkauf der Büroimmobilie OASIS II in Stuttgart mit einer Gesamtfläche von rund 17.000 Quadratmetern an einen renommierten französischen Investor.

Unter Berücksichtigung des Unternehmenserfolgs sowie der Wachstumspläne der Gesellschaft schlagen Vorstand und Aufsichtsrat der am 21. Juli 2016 in München stattfindenden Hauptversammlung die Ausschüttung einer Dividende von 0,24 Euro je Aktie vor.

GIEAG erwartet aufgrund der gut gefüllten Pipeline eine Fortsetzung der profitablen Geschäftsentwicklung in 2016. Dabei ist im laufenden Geschäftsjahr der Verkauf eines Großprojekts nicht geplant. Der Fokus liegt weiterhin auf werthaltigen Gewerbeobjekten und Wohnimmobilien mit Entwicklungspotential.

Der Konzern- und der Einzelabschluss von GIEAG sind auf der Website www.gieag.de abrufbar.

Über GIEAG Immobilien AG (GIEAG)

Das im Dezember 1999 gegründete Projektentwicklungsunternehmen GIEAG Immobilien AG, kurz GIEAG (www.gieag.de), begleitet seine Kunden von der Idee über die Finanzierung und Realisierung bis zum Verkauf des fertigen Objektes. Der Fokus liegt dabei auf der Entwicklung werthaltiger Büro-, Logistik- und Wohnimmobilien. Darüber hinaus engagiert sich die Firmengruppe auch im süddeutschen Raum als Investor für Wohnimmobilien mit besonderem Entwicklungspotential.

Kontakt

GIEAG Immobilien AG
Investor Relations, Philipp Pferschy
Oettingenstraße 35
80538 München
ir@gieag.de
Tel: +49 89 290516-0

edicto GmbH
Axel Mühlhaus, Peggy Kropmannsamuehlhaus@edicto.de
Tel.: +49 69 905505-52

 










20.06.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

472747  20.06.2016 




PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.10.2017 - Geely Aktie: Das Bild verdüstert sich
24.10.2017 - Morphosys Aktie stark im Plus - was ist hier los?
24.10.2017 - Aumann Aktie: Achtung, passiert hier etwas Wichtiges?
24.10.2017 - Voltabox Aktie: Das wird spannend!
24.10.2017 - Covestro: Milliardenschwerer Aktienrückkauf - Zahlen über Erwartungen
24.10.2017 - Aixtron: Übernahme so gut wie perfekt
23.10.2017 - Euroboden: Anleihe bereits platziert
23.10.2017 - Neue ZWL bietet Anleihe-Gläubigern einen Umtausch an
23.10.2017 - CEWE meldet Übernahme
23.10.2017 - Digitalisierung, Immigration und der Wolfahrtsstaat - 4investors Livestream - heute 18 Uhr!


Chartanalysen

24.10.2017 - Geely Aktie: Das Bild verdüstert sich
24.10.2017 - Aumann Aktie: Achtung, passiert hier etwas Wichtiges?
24.10.2017 - Voltabox Aktie: Das wird spannend!
23.10.2017 - BYD und Geely Aktien unter Druck: Der wackelnde Boden der Hype-Werte
23.10.2017 - Evotec Aktie: Wo ist die Bremse?
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kommt der neue Aufwärtstrend?
23.10.2017 - Staramba Aktie: Achtung, hier passiert etwas!
23.10.2017 - Evotec Aktie: Was läuft hier?
20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?


Analystenschätzungen

23.10.2017 - Kion Aktie stabilisiert sich: Neues Kursziel
23.10.2017 - Commerzbank Aktie: Warnung im Vorfeld der Quartalszahlen
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Das ist drastisch!
23.10.2017 - Infineon Aktie: Wie große ist das Kurspotenzial noch?
23.10.2017 - MS Industrie: Neues Kursziel für die Aktie
23.10.2017 - Software AG: Positive Expertenstimmen für die Aktie
23.10.2017 - Hypoport Aktie: Chance auf die Wende nach oben? Das sagen Analysten!
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kurssprung voraus?
20.10.2017 - Allianz Aktie: Aufwärtsbewegung vor dem Ende?
20.10.2017 - MBB Aktie: Neues Kursziel


Kolumnen

24.10.2017 - Produktionsstandort Mexiko durch NAFTA-Neuverhandlungen gefährdet? - Commerzbank Kolumne
24.10.2017 - Spanien und keine Ende des Konflikts mit den Katalanen in Sicht - National-Bank
24.10.2017 - SAP Aktie: Neues Allzeithoch greifbar - UBS Kolumne
24.10.2017 - DAX: Frische Impulse fehlen - UBS Kolumne
23.10.2017 - Tagung des EZB-Rats wirft ihre langen Schatten voraus - National-Bank
23.10.2017 - Goldman Sachs Aktie: Auf dem Weg zum Allzeithoch - UBS Kolumne
23.10.2017 - DAX: Die Unsicherheit bleibt hoch - UBS Kolumne
20.10.2017 - China stellt die Weichen - Weberbank-Kolumne
20.10.2017 - Xi Jinping stärkt seine Macht und die Macht der Kommunistischen Partei - Commerzbank Kolumne
20.10.2017 - Haushaltsentwurf passiert den US-Senat - National-Bank

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR