'17. Karrieretag Familienunternehmen': Familienunternehmen bieten Mitarbeitern internationale Perspektiven

Nachricht vom 17.06.2016 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 17.06.2016 / 14:22

Presseinformation

Esslingen / München, den 17. Juni 2016

"17. Karrieretag Familienunternehmen"Familienunternehmen bieten Mitarbeitern internationale Perspektiven
Um ihre internationalen Karrieremöglichkeiten vorzustellen, kommen 50 große deutsche Familienunternehmen nach Esslingen. Sie präsentieren sich auf dem "Karrieretag Familienunternehmen" als global ausgerichtete Arbeitgeber. Das Familienunternehmen Festo ist Ausrichter des Karrieretags, der bereits seit 2006 stattfindet. Über 2.800 Fach- und Führungskräfte haben sich beworben, rund 650 Hochschulabsolventen und Berufserfahrene aller Fachrichtungen wurden vorab ausgewählt und akkreditiert.

Studie der TU München belegt: Internationale Ausrichtung ist großes Plus

Eine internationale Ausrichtung des Unternehmens hat hohe Priorität bei Fach- und Führungskräften: 75 Prozent der Befragten gaben bei einer Umfrage der TU München im Auftrag der Stiftung Familienunternehmen an, dass ihnen dieser Punkt wichtig oder sogar sehr wichtig sei. Auch wenn es darum geht, ins Ausland zu gehen, zeigen sich High-Potentials weltoffen. Fast zwei Drittel der Befragten sind sogar bereit, vorübergehend für den Job in ein außereuropäisches Land zu ziehen.

Stefan Heidbreder, Geschäftsführer der Stiftung Familienunternehmen, erklärt: "Gerade die großen Familienunternehmen bieten die sonst selten anzutreffende Chance, durch eine internationale Aufgabe mehr Freiheit mit mehr Verantwortung zu verbinden." Stefan Klemm vom Entrepreneurs Club ergänzt: "Ein Auslandsaufenthalt ist zudem ein echtes Karrieresprungbrett und qualifiziert für eine Führungsposition. Wir stellen bei den Führungskräften einen starken Trend zu internationalen Karrieren fest, weshalb viele Bewerber gezielt eine Herausforderung im Ausland sowie international aufgestellte Arbeitgeber suchen."

Festo, weltweit führend in der Automatisierungstechnik und Weltmarktführer in der technischen Aus- und Weiterbildung, ist eines der 50 Familienunternehmen, die am Karrieretag mit interessierten Fach- und Führungskräften in Kontakt treten. Alfred Goll, Vorstand Human Resources Festo AG & Co. KG: "Wir haben uns früh und konsequent international ausgerichtet und bieten unseren Mitarbeitern daher spannende Aufgaben rund um den Globus."

Dennoch werden Familienunternehmen in puncto Internationalität von vielen High-Potentials unterschätzt, wie die Befragung der TU München ebenfalls zeigt. Im direkten Vergleich von großen Familienunternehmen und Nicht-Familienunternehmen werden die Familienunternehmen als Arbeitgeber bei zehn von 14 Faktoren zwar besser bewertet, bei "Internationalität" und "Standort" jedoch schwächer. "Das Klischee des auf die Heimatregion beschränkten Familienunternehmens ist noch nicht verschwunden", bedauert Heidbreder. "Dabei haben gerade große Familienunternehmen ein fest verankertes Standbein in Deutschland und ein sehr agiles Spielbein in der Welt."

Der Karrieretag Familienunternehmen ist eine Initiative von führenden Familienunternehmern, dem Entrepreneurs Club und der Stiftung Familienunternehmen. Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von Sigmar Gabriel, Bundesminister für Wirtschaft und Energie. Weitere Informationen unter www.karrieretag-familienunternehmen.de. Der nächste Karrieretag Familienunternehmen findet am 2. Dezember 2016 bei der Firma Goldbeck in Bielefeld statt.

Die Studie "Familienunternehmen als Arbeitgeber" sowie die Sonderauswertung "Internationalität" stehen unter www.familienunternehmen.de zum Download bereit.

Kontakt:

Hartmut Kistenfeger
Leiter Kommunikation und Programme
Stiftung Familienunternehmen
Prinzregentenstraße 50
D-80538 München
Tel.: +49 (0) 89 / 12 76 400 06
kistenfeger@familienunternehmen.dewww.familienunternehmen.de
Claudia Hackbarth
Leitung Corporate Communication - Business
Festo AG & Co. KG
Ruiter Straße 82
D-73734 Esslingen
Tel.: +49 (0) 711 / 347 4630
claudia.hackbarth@festo.comwww.festo.com
Sebastian Klemm
Projektleiter Karrieretag Familienunternehmen
Der Entrepreneurs Club e.K.
Ismaninger Straße 113
D-81675 München
Tel.: +49 (0)89 / 41 61 465 50
sebastian.klemm@entrepreneursclub.euwww.karrieretag-familienunternehmen.de

Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: Stiftung Familienunternehmen
Schlagwort(e): Unternehmen
17.06.2016 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

472527  17.06.2016 




PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.10.2017 - Lotto24: Aktie stürzt ab - Wachstum schwächer als erwartet
19.10.2017 - Wilex wird zu Heidelberg Pharma AG
19.10.2017 - co.don erhöht das Kapital
19.10.2017 - Auden: Viele offene Fragen
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?
19.10.2017 - mVise übernimmt Teile von SHS Viveon
19.10.2017 - Bastei Lübbe beruft neuen Konzernchef
19.10.2017 - mic AG kündigt nächsten Restrukturierungsschritt an
19.10.2017 - Varta Aktie: Deutliche Zeichnungsgewinne, schnelle Gewinnmitnahmen
19.10.2017 - Kion setzt mit Gewinnwarnung ganze Branche unter Druck


Chartanalysen

19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?
19.10.2017 - BYD und Geely: Aktien unter Druck - das wird jetzt ganz eng für die Bullen!
19.10.2017 - Medigene Aktie: Aus der Traum?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Alles steht auf des Messers Schneide!
18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären
18.10.2017 - Geely Aktie: Volvos Tesla-Attacke lässt alle kalt
18.10.2017 - paragon Aktie nach dem Voltabox - Börsengang: ist die Luft raus?
17.10.2017 - Commerzbank Aktie: Es winken gute Nachrichten
17.10.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Droht ein Kurseinbruch?


Analystenschätzungen

19.10.2017 - Aixtron Aktie: Das Aus für die Bullen?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Das dürfte den Bullen gar nicht in den Kram passen
19.10.2017 - Bayer Aktie bekommt Kaufempfehlung
19.10.2017 - Puma Aktie: Neue Expertenstimmen
19.10.2017 - SAP: Reaktionen auf die Zahlen
19.10.2017 - Volkswagen und Porsche: Aktien leiden unter Goldman Sachs
19.10.2017 - Aixtron Aktie: Kursziel fast verdreifacht, aber…
19.10.2017 - Morphosys Aktie: Sehr gute Nachrichten!
18.10.2017 - Unicredit: Plus 20 Prozent
18.10.2017 - BMW: 43 Prozent sind machbar


Kolumnen

19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank
19.10.2017 - China: Wachstum glänzt auf den ersten Blick – im Hintergrund gärt es - VP Bank Kolumne
19.10.2017 - Vonovia Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Aufwärtstrend - UBS Kolumne
19.10.2017 - DAX: Der Widerstand ist gebrochen - UBS Kolumne
18.10.2017 - Asien bleibt stark - AXA IM Kolumne
18.10.2017 - Öl - Zunehmende Spannungen lassen Ölpreise steigen - Commerzbank Kolumne
18.10.2017 - China: Der 19. Volkskongress beginnt - National-Bank
18.10.2017 - Infineon Aktie: Ausbruch eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
18.10.2017 - DAX: Kampf um 13.000-Punkte-Widerstand geht weiter - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR