DGAP-News: Bundesverband Deutscher Leasing-Unternehmen e.V.: BDL-Präsident: Erleichterungen auch für kleine Leasing-Gesellschaften

Nachricht vom 16.06.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Bundesverband Deutscher Leasing-Unternehmen e.V. / Schlagwort(e): Sonstiges/Finanzierung

Bundesverband Deutscher Leasing-Unternehmen e.V.: BDL-Präsident: Erleichterungen auch für kleine Leasing-Gesellschaften
16.06.2016 / 10:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
BDL eröffnete Vertretung in Brüssel | EU-Politiker betonen Bedeutung von
Leasing für die Unternehmensfinanzierung in Europa
Berlin/Brüssel, 16. Juni 2016 - "Wir unterstützen den derzeit diskutierten
Vorschlag einer ?small banking box?, die regulatorische Erleichterungen für
regional tätige Institute mit Standardgeschäft vorsieht. Was für diese
nicht systemrelevanten Banken gelten soll, muss erst recht für
mittelständische Leasing-Gesellschaften zutreffen", forderte gestern
BDL-Präsident Martin Mudersbach anlässlich der offiziellen Eröffnung des
Brüsseler Büros des BDL vor zahlreichen Vertretern der europäischen Politik
und Verwaltung.
In einem gemeinsamen Vorstoß hatten zum Jahresbeginn der deutsche und
britische Finanzminister erklärt, dass die vom Baseler Ausschuss
erarbeiteten Regulierungsstandards vor allem auf die großen,
systemrelevanten Institute zugeschnitten sind. Dies stelle für kleinere
Banken einen Wettbewerbsnachteil dar. Regulatorische Erleichterungen für
diese weniger komplexen Institute seien daher sinnvoll. Nun hat die
Generaldirektion von EU-Kommissar Jonathan Hill signalisiert, kleinere
Institute über die geplante Anpassung der Kapitaladäquanzrichtlinie und
-verordnung hinaus zu entlasten. "Dies begrüßen wir sehr, denn mehr
Proportionalität in Aufsicht und Regulierung ist dringend erforderlich",
führte Mudersbach aus. "Mit Sorge beobachten wir in Europa einen Trend zur
Standardisierung mit starker Orientierung an Großbanken." Für die
mittelständisch geprägte Leasing-Branche sei dies geschäftsbedrohend. Denn
über die Hälfte der Gesell-schaften beschäftigt weniger als 15 Mitarbeiter
und ist damit "kleiner als das kleinste Institut der Volks- und
Raiffeisengruppe". In ihrer Heterogenität ist die deutsche Branchenstruktur
einzigartig in Europa.
"Um der deutschen Leasing-Wirtschaft eine eigene Stimme in Europa zu
verleihen, haben wir ein Büro mit einer Ständigen Vertreterin in Brüssel
eröffnet", erläuterte der BDL-Präsident. Letztlich gehe es auch darum, die
Finanzierung des Mittelstandes sicherzustellen, erklärte er mit Blick auf
den Standort des Büros im Haus von Eurochambres. In Deutschland nutzen nach
einer TNS-Marktstudie rund 70 Prozent der Unternehmen mit bis zu 50
Beschäftigten regelmäßig Leasing. 2015 realisierte die Leasing-Wirtschaft
für ihre Kunden Investitionen in Höhe von knapp 60 Mrd. Euro in Maschinen,
Fahrzeuge, IT oder andere Wirtschaftsgüter.
Leasing für Mittelstand unerlässlich
Der Europaabgeordnete Mag. Othmar Karas betonte in seiner Keynote-Rede
anlässlich des Eröffnungsabends die Bedeutung des Leasing für die
mittelständische Unternehmensfinanzierung in Europa. Mag. Karas, der
aktuell einen Parlamentsbericht über die Finanzierungsquellen von KMU
erstellt, erläuterte, dass die Unternehmenslandschaft in den
Mitgliedsstaaten sehr unterschiedlich ausgeprägt sei und verschiedene
Geschäftsmodelle, Größen, Finanzstrukturen und Rechtsformen vorherrschen.
Diese länderspezifischen Faktoren und kulturellen Unterschiede seien nicht
unerheblich für den Finanzierungsbedarf und die Verfügbarkeit von
Finanzierungsoptionen. Er hob daher hervor: "Die Investitionsfinanzierung
in der Breite der Unternehmen ist entscheidend. Daher ist Leasing für die
KMU-Finanzierung unerlässlich."
Industrie 4.0: Leasing hat Vorreiterrolle für Realisierung von
Investitionen
Über die Finanzierung von Investitionen in den digitalen Wandel sprach
Herbert Reul, weiterer Keynote-Speaker des Abends. Der Vorsitzende der
CDU/CSU-Gruppe im Europäischen Parlament erklärte: "Der digitale Wandel
bestimmt die Zukunftsfähigkeit der europäischen Wirtschaft. In Deutschland
wird Industrie 4.0 eine entscheidende Rolle übernehmen. Die
Leasing-Wirtschaft hat hierbei eine Vorreiterrolle, diese zusätzlichen
Herausforderungen und Investitionen zu realisieren." BDL-Präsident
Mudersbach erläuterte, dass Leasing-Gesellschaften Experten für die
Wirtschaftsgüter und Märkte sind. In der Vergangenheit haben sie aufgrund
dieser Expertise Kunden unterstützt, Innovationen in den Märkten
einzuführen und flexible passende Finanzierungslösungen zu konzipieren.
"Leasing-Unternehmen sind daher prädestiniert, Investitionen in den
digitalen Wandel zu realisieren."

Kontakt:
Bundesverband Deutscher Leasing-Unternehmen
Heike Schur, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 030 / 20 63 37-22, schur@leasingverband.de










16.06.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

471987  16.06.2016 




(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

LIVESTREAM: Mittwoch, 24. Januar ab 18 Uhr: Prof. Dr. Jack Mintz zu den Auswirkungen der US-amerikanischen Steuerreform

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.01.2018 - Steinhoff Aktie: Eine trügerische Stille um den Aktienkurs!
24.01.2018 - SMA Solar stellt steigenden Umsatz für 2018 in Aussicht
24.01.2018 - secunet: Erneut Rekordzahlen
24.01.2018 - Biotest baut Aktivitäten in Tschechien aus
24.01.2018 - Shop Apotheke Europe: 60 Prozent Umsatzplus
24.01.2018 - Accentro Real Estate: Anleihe ist platziert
24.01.2018 - Gerresheimer: Zusätzliche Gewinne dank US-Steuerreform
24.01.2018 - Evotec Aktie: Achtung, hier könnte etwas passieren!
24.01.2018 - Medigene Aktie: Kommt der große Ausbruch?
24.01.2018 - Aixtron Aktie: Aller guten Dinge sind Drei? Von wegen!


Chartanalysen

24.01.2018 - Steinhoff Aktie: Eine trügerische Stille um den Aktienkurs!
24.01.2018 - Evotec Aktie: Achtung, hier könnte etwas passieren!
24.01.2018 - Medigene Aktie: Kommt der große Ausbruch?
24.01.2018 - Aixtron Aktie: Aller guten Dinge sind Drei? Von wegen!
24.01.2018 - Wirecard Aktie: Shortseller-Schock schon überwunden?
23.01.2018 - Gazprom Aktie: Droht jetzt der Kursrutsch?
23.01.2018 - Wirecard Aktie: Was bitte ist denn hier los?
23.01.2018 - Evotec Aktie vor dem Comeback? Der entscheidende Schritt fehlt noch!
23.01.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Kursrallye im Anmarsch?
23.01.2018 - Commerzbank Aktie: Das sieht richtig gut aus, aber…


Analystenschätzungen

24.01.2018 - Infineon: Schlechte Vorlage von Texas Instruments
24.01.2018 - Rio Tinto: Neue Gewinnprognose
24.01.2018 - Deutsche Pfandbriefbank: Klare Kursreaktion
24.01.2018 - Daimler: Ein positiver Blick auf 2018
24.01.2018 - Commerzbank: Coverage wird aufgenommen
23.01.2018 - Volkswagen: Analysten wagen Prognose
23.01.2018 - Daimler: Ausblick auf 2018
23.01.2018 - Medigene: Kursziel legt zu
23.01.2018 - ProSiebenSat.1: Gefahr für den Kurs
23.01.2018 - Elmos Semiconductor: Neues Kursziel für die Aktie


Kolumnen

24.01.2018 - Private Equity auch für Privatanleger
24.01.2018 - Autoabsatz 2017 (Teil I) - Commerzbank Kolumne
24.01.2018 - Große Nachfrage nach der neuen 2028er spanischen Staatsanleihe - National-Bank Kolumne
24.01.2018 - DAX: Orakel von Delphi - Donner + Reuschel Kolumne
24.01.2018 - BASF Aktie: Dreistelliger Kursbereich möglich - UBS Kolumne
24.01.2018 - DAX: Neues Allzeithoch stimmt positiv - UBS Kolumne
23.01.2018 - Deutschland: ZEW-Konjunkturerwartungen legen im Januar zu - VP Bank Kolumne
23.01.2018 - DAX: Hoffnung auf politischen Rückenwind sorgt für neue Rekorde - Nord LB Kolumne
23.01.2018 - Bank of Japan: Unspektakulärer Jahresauftakt - Nord LB Kolumne
23.01.2018 - Was bringt das World Economic Forum in Davos? - National-Bank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR