DGAP-News: S04: Zeichnungsfrist für Anleihen 2016 über Website startet heute

Nachricht vom 13.06.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. / Schlagwort(e): Anleiheemission

S04: Zeichnungsfrist für Anleihen 2016 über Website startet heute
13.06.2016 / 09:29


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
S04: Zeichnungsfrist für Anleihen 2016 über Website startet heute

Gelsenkirchen, 13. Juni 2016 - Am heutigen Montag, den 13. Juni 2016, beginnt um 10 Uhr die Zeichnungsfrist für die beiden neuen Anleihen des FC Schalke 04. Die Zeichnung ist über die Website des Vereins unter anleihe.schalke04.de bis voraussichtlich zum 15. Juni 2016 möglich. Alle Informationen zum Zeichnungsverfahren sind auf der Website verfügbar. Die beiden neuen Anleihen mit einem Gesamtemissionsvolumen von bis zu 50 Mio. Euro und einer Stückelung von je 1.000 Euro werden mit einer fünf- und einer siebenjährigen Laufzeit zu einem Ausgabekurs von 100 % angeboten. Der Festzins der fünfjährigen Anleihe 2016/2021 beträgt 4,25 % p.a., der Festzins der siebenjährigen Anleihe 2016/2023 beläuft sich auf 5,00 % p.a. Die aufzunehmenden Mittel dienen allein der vorzeitigen Rückzahlung der Anleihe 2012/2019, es werden keine zusätzlichen Verbindlichkeiten aufgenommen.

Das Umtauschangebot für Inhaber der Anleihe 2012/2019 läuft noch bis Donnerstag, den 16. Juni 2016, 18.00 Uhr. Darüber hinaus können die Anleihegläubiger während des Umtauschangebots weitere Schuldverschreibungen im Rahmen einer Mehrerwerbsoption zeichnen. Institutionelle Investoren können ihre Kauforder bei der equinet Bank AG platzieren, die als Lead Manager der Emission fungiert.

Wenn das Gesamtemissionsvolumen nach der Zeichnung über die Website sowie nach Abschluss des Umtauschangebots und Ausübung der Mehrerwerbsoption noch nicht erreicht ist und noch Schuldverschreibungen verfügbar sind, wird der FC Schalke 04 eine weitere Zeichnungsmöglichkeit voraussichtlich vom 20. bis 23. Juni 2016 über Banken und Online-Broker an der Börse Frankfurt anbieten.
 

Eckdaten der FC Schalke 04 Anleihen 2016

 
Anleihe 2016/2021
Anleihe 2016/2023
Emittent:
Fußballclub Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V.
Umtauschfrist:
6. Juni bis 16. Juni 2016
Zeichnungsfrist:
13. Juni bis voraussichtlich 15. Juni 2016 (Emittentenwebseite);
voraussichtlich 20. Juni bis 23. Juni 2016 (Börse)
Zeichnungsmöglichkeit:
Mehrerwerbsoption im Rahmen des Umtauschangebots;
Emittentenwebseite, Börse Frankfurt über Haus- oder Direktbank; institutionelle Investoren bei der equinet Bank AG
Emissionsvolumen:
bis zu 50 Mio. Euro gesamt
WKN/ISIN:
A2AA03
DE000A2AA030
A2AA04
DE000A2AA048
Zinssatz (Kupon):
4,25 %
5,00 %
Zinszahlungen:
jährlich, erstmals am 7. Juli 2017
Laufzeit:
5 Jahre
7 Jahre
Rückzahlungskurs:
Nennbetrag (100 %)
Stückelung/Mindestanlage:
1.000 Euro
Unternehmensrating
BB- (Creditreform Rating Agentur)
Covenants
Negativerklärung, Drittverzugsklausel
Call Option des Emittenten
Ab 7. Juli 2020 zu 100,5 %
ab dem 7. Juli 2021 zu 101,5 % und ab dem 7. Juli 2022 zu 100,5 %
Wertpapierart
Inhaber-Schuldverschreibung
Börsensegment
Entry Standard für Unternehmensanleihen wurde beantragt,
Frankfurter Wertpapierbörse
Valuta/Notierungsaufnahme
7. Juli 2016
DisclaimerDiese Mitteilung stellt kein Angebot von Wertpapieren dar. Eine Entscheidung, in Schuldverschreibungen des Fußballclubs Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. zu investieren, sollte lediglich auf Basis des Wertpapierprospekts, der von der Luxemburgischen Wertpapieraufsichtsbehörde (Commission de Surveillance du Secteur Financier - CSSF) gebilligt und an die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) sowie die Österreichische Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) notifiziert wurde und auf der Webseite anleihe.schalke04.de veröffentlicht ist, getroffen werden. Diese Mitteilung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur Verbreitung, direkt oder indirekt, in oder innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan bestimmt.









13.06.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

470999  13.06.2016 




(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.02.2018 - Baumot Aktie: Enttäuschung, aber…
23.02.2018 - E.On Aktie: Das Comeback läuft - oder?
23.02.2018 - Allianz mit News - was macht die Aktie?
23.02.2018 - ProSiebenSat.1 Aktie: Weitere Impulse sind gefragt!
23.02.2018 - Mensch und Maschine Aktie: Was ist hier los?
22.02.2018 - Stemmer Imaging: Börsengang ist deutlich überzeichnet
22.02.2018 - artec technologies holt sich frisches Kapital
22.02.2018 - cyan: Heliad steigt ein
22.02.2018 - wallstreet:online: Umsatz wird wohl verdoppelt - Gewinn soll deutlich steigen
22.02.2018 - Indus übertrifft eigene Erwartungen


Chartanalysen

23.02.2018 - Baumot Aktie: Enttäuschung, aber…
23.02.2018 - E.On Aktie: Das Comeback läuft - oder?
23.02.2018 - Allianz mit News - was macht die Aktie?
23.02.2018 - ProSiebenSat.1 Aktie: Weitere Impulse sind gefragt!
23.02.2018 - Mensch und Maschine Aktie: Was ist hier los?
22.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Verkaufssignale! Halten die Gläubiger still?
22.02.2018 - Evotec Aktie: Alles super?
22.02.2018 - Baumot Aktie: Heute wird es noch einmal spannend!
22.02.2018 - Paion Aktie erwacht aus dem Tiefschlaf - was passiert hier?
21.02.2018 - Aixtron Aktie: Durchbruch nach oben geschafft?


Analystenschätzungen

22.02.2018 - Splendid Medien: Differenz zwischen Kurs und Kursziel
22.02.2018 - QSC: Feedback von der Konferenz
22.02.2018 - Brain: Vorübergehende Schwäche
22.02.2018 - Bet-at-home: Ziele erreichbar
22.02.2018 - PNE Wind: Weitere Fortschritte
22.02.2018 - Xing: Unter dem Konsens
22.02.2018 - Volkswagen: Was für ein Kursziel
22.02.2018 - Deutsche Telekom: Neues Kursziel nach den Quartalszahlen
22.02.2018 - Deutsche Telekom: Uneinigkeit bei den Analysten
22.02.2018 - Hochtief: Keine Verkaufsempfehlung mehr


Kolumnen

23.02.2018 - Vonovia und Co.: Zinssorgen belasten Wohnaktien, fundamentales Bild intakt - Commerzbank Kolumne
23.02.2018 - FMC Aktie: Weiteres Erholungspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
23.02.2018 - DAX: Die Volatilität bleibt hoch - UBS Kolumne
23.02.2018 - DAX: Erholung zum Wochenende - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ifo-Geschäftsklima sinkt deutlich – Wirtschaft startet aber schwungvoll ins Jahr - Nord LB Kolumne
22.02.2018 - ifo Index: Rückgang, aber es gibt kein Grund zur Sorge - VP Bank Kolumne
22.02.2018 - Einkaufsmanagerindizes geben stärker als erwartet nach - Commerzbank Kolumne
22.02.2018 - DAX mit schwachem Stand: „Long-Legged-Doji“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ThyssenKrupp Aktie: Der Abwärtstrend könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
22.02.2018 - DAX: Warten auf frische Impulse - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR