DGAP-News: mic AG: SHS Technologies GmbH etabliert Standard für die Automobilindustrie

Nachricht vom 08.06.2016 (www.4investors.de) -


Corporate News: mic AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge

mic AG: SHS Technologies GmbH etabliert Standard für die Automobilindustrie
08.06.2016 / 08:00

Veröffentlichung einer Corporate News.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Corporate News
mic AG: SHS Technologies GmbH etabliert Standard für die Automobilindustrie
- Ritterschlag im Standard zur Qualitätsüberwachung von Bauteilen
- Aufträge im knappen 7-stelligen Euro Bereich
- Folgeaufträge erwartet
München, 08. Juni 2016 - Die SHS Technologies GmbH, eine
Mehrheitsbeteiligung der zur mic AG (ISIN DE000A0KF6S5) gehörenden
Business-Unit 4industries AG, hat weitere Bestellungen für die SOANA Anlage
bekommen. Diese Anlage, das weltweit einzige serientaugliche System zur
vollständigen Bauteilüberwachung, soll zum Standard in der
Qualitätsüberwachung eingeführt werden.
Die Bestellungen für das Chemnitzer Unternehmen belaufen sich auf einen
knapp 7-stelligen Euro Betrag und ist der "Proof of Concept". Des Weiteren
werden zusätzliche Folgeaufträge erwartet.
Tony Hoyer, Geschäftsführer der SHS:
"Nach fast 3-jähriger enger Zusammenarbeit mit den Herstellern ist uns mit
diesem Schritt eine Punktlandung für eine Standardisierung im Bereich der
Qualitätsüberwachung für alle großen Blechteile gelungen. Gleichzeitig ist
dies der notwendige Meilenstein für die Hersteller in Richtung Industrie
4.0. Somit ist die Möglichkeit einer reine M2M Kommunikation in der
Fertigung geschaffen worden!"
Claus-Georg Müller, CEO der mic AG:
"Wir als mic AG sind stolz, dass wir die ursprüngliche Ausgründung der
Universität Chemnitz zu einem global agierenden und erfolgreichen
Unternehmen mit riesigem Wachstumspotential unterstützen durften. Wir sehen
hier einen Meilenstein für unseren Geschäftsbereich der Industrie 4.0 und
freuen uns, das Unternehmen weiter tatkräftig zu begleiten."

Über die mic AG:
Als aktiver Investor mit langfristigem Investmenthorizont beteiligt sich
die Münchner mic AG an mittelständischen Technologieunternehmen aus den
Bereichen der optischen, industriellen, medizinischen sowie IT-Mess- und
Auswertungstechnik ("Internet of Things", kurz IoT). Die mic AG hat sich so
in den vergangenen Monaten immer mehr zum Technologielieferanten für
Industrie, internationale Organisationen sowie Länder weltweit entwickelt.
Mit den Business Units verhilft die mic-Gruppe Ihren Beteiligungen zur
raschen und erfolgreichen Positionierung und unterstützt sie bei der Suche
nach Investoren für die Wachstumsfinanzierung. Die mic AG ist seit Oktober
2006 im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet
(Börsenkürzel: M3B, ISIN: DE000A0KF6S5). Mehr Informationen zur mic AG
erhalten interessierte Anleger unter www.mic-ag.eu.

Kontakt:
Elke Kohl
Public & Investor Relations
Denisstr. 1b
D-80335 München
Tel: +49 - 89-244-192-200
Fax: +49 - 89-244-192-230
E-Mail: elke.kohl@mic-ag.eu
www.mic-ag.eu










08.06.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
mic AG



Denisstr. 1b



80335 München



Deutschland


Telefon:
+49 (0)89 244 192-212


Fax:
+49 (0)89 244 192-220


E-Mail:
info@mic-ag.eu


Internet:
www.mic-ag.eu


ISIN:
DE000A0KF6S5


WKN:
A0KF6S


Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

469915  08.06.2016 




(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.01.2018 - Wirecard Aktie: Kursparty vor dem Ende?
17.01.2018 - Gazprom Aktie: Vorsicht, sehr hohe Hürden voraus!
17.01.2018 - Beta Systems will wieder Dividende zahlen
17.01.2018 - SendR kündigt Dividende an
17.01.2018 - Medigene Aktie: Ein Volltreffer!
17.01.2018 - Co.Don investiert Millionen in die Expansion
17.01.2018 - Zeal Network: Neue Absicherungsstrategie
17.01.2018 - Zalando Aktie nach Zahlen im Plus - „starker Endspurt”
17.01.2018 - Volkswagen: Europa-Absatz stagniert, in China mit Zuwachs
17.01.2018 - Steinhoff Aktie: Achtung! Diese Ruhe ist nur vorübergehend!


Chartanalysen

17.01.2018 - Wirecard Aktie: Kursparty vor dem Ende?
17.01.2018 - Gazprom Aktie: Vorsicht, sehr hohe Hürden voraus!
17.01.2018 - Medigene Aktie: Ein Volltreffer!
17.01.2018 - Steinhoff Aktie: Achtung! Diese Ruhe ist nur vorübergehend!
17.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Das sieht böse aus, aber...
17.01.2018 - Voltabox Aktie: Interessante Situation!
17.01.2018 - Medigene Aktie: Kommt der große Durchbruch?
17.01.2018 - Evotec Aktie: Kritische Lage!
16.01.2018 - Gilead Aktie: Jetzt wird es spannend!
16.01.2018 - Commerzbank Aktie: Vorsicht, Risiko!


Analystenschätzungen

17.01.2018 - General Electric: Kursziel kommt unter Druck
17.01.2018 - Nordex: Plus 10 Prozent – aber eine klare Warnung!
17.01.2018 - Nestle: Entscheidung in den USA
17.01.2018 - Allianz: 5 Euro Zuschlag
17.01.2018 - Deutsche Bank: Abwärtstrend
16.01.2018 - Novo Nordisk: Über dem Kursziel
16.01.2018 - Aurubis: Neues vom Kursziel der Aktie
16.01.2018 - Südzucker: Abstufung der Aktie
16.01.2018 - Nokia mit Kaufvotum
16.01.2018 - Deutsche Bank: Mehr Vorteile für US-Banken


Kolumnen

17.01.2018 - Schwellenländerbörsen erzielen im Jahr 2017 eine kräftige Outperformance - Commerzbank Kolumne
17.01.2018 - DAX - „Inverted Umbrella“: Wintereinbruch oder laues Lüftchen? - Donner & Reuschel Kolumne
17.01.2018 - BMW Aktie: Ausbruch eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
17.01.2018 - DAX: Die Volatilität zieht kräftig an - UBS Kolumne
17.01.2018 - Euro/Dollar: Ausbruch (!) – Konsolidierung – Rally (?) - Donner & Reuschel Kolumne
16.01.2018 - Treten die USA aus dem Freihandelsabkommen NAFTA aus? - Commerzbank Kolumne
16.01.2018 - EZB: Abruptes Ende der Anleihekäufe unwahrscheinlich - National-Bank Kolumne
16.01.2018 - DAX: Neujahrs-Rally hat an Dynamik verloren - Donner & Reuschel Kolumne
16.01.2018 - Adidas Aktie: Der Abwärtstrend ist intakt - UBS Kolumne
16.01.2018 - DAX: Frische Impulse fehlen - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR