DGAP-News: AURELIUS erwirbt Calumet Photographic und Bowens Lighting

Nachricht vom 07.06.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: AURELIUS SE & Co. KGaA / Schlagwort(e): Firmenübernahme

AURELIUS erwirbt Calumet Photographic und Bowens Lighting
07.06.2016 / 07:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
AURELIUS erwirbt Calumet Photographic und Bowens Lighting

München/London, 7. Juni 2016 - Der AURELIUS Konzern (ISIN DE000A0JK2A8), ein mittelständischer europäischer Investor, hat Calumet International Ltd. erworben. Die Transaktion umfasst den Fotofachhändler Calumet Photographic ("Calumet") und den Hersteller für professionelle Lichttechnik Bowens Lighting ("Bowens"). Verkäufer ist die Calumet Holdings Inc. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Calumet Photographic ist eine Multichannel-Einzelhandelsgruppe für alles rund um die Fotografie. Calumet bietet ein breites Portfolio an Markenprodukten namhafter Hersteller sowie Eigenmarken und Serviceleistungen. Das Unternehmen verfügt über 17 Standorte in Großbritannien, Deutschland, Belgien und den Niederlanden. Das wachsende Online-Geschäft von Calumet und sein europaweites Netz von Spezialgeschäften bieten über alle Kanäle hinweg ein Premium-Einkaufserlebnis für Fotografie-Liebhaber, Profis und Unternehmen. Die Übernahme durch AURELIUS ermöglicht Calumet, die bestehenden Standorte auszubauen, sein Angebot im Verleihgeschäft zu vergrößern und neue Filialen in weiteren Städten zu eröffnen.

Bowens Lighting ist ein führender Hersteller von Beleuchtungstechnik sowie Equipment für Fotostudios vornehmlich für den Profibereich und Hobbyfotografen mit einem hohen Anspruch. Der Bowens Hauptsitz ist in Colchester, Großbritannien. Bowens-Produkte sind über Calumet sowie über eine Reihe weiterer ausgewählter Vertriebsspezialisten erhältlich. Das Unternehmen plant in Kürze ein neues Produktsortiment auf den Markt zu bringen.

Im Jahr 2015 haben Calumet und Bowens einen Gesamtumsatz von 110 Mio. Euro erwirtschaftet.

"Calumet ist ein spannendes Unternehmen, das sehr gut in unseren operativen Ansatz passt. Wir freuen uns sehr über unseren Neuerwerb und werden weiterhin nach Gelegenheiten mit vergleichbarem Entwicklungspotenzial Ausschau halten", so Dr. Dirk Markus, Vorstandsvorsitzender von AURELIUS.

Tristan Nagler, Managing Director AURELIUS UK ergänzt: "Das Multichannel-Konzept von Calumet kombiniert ein starkes Online-Angebot mit etablierten, stationären Einzelhandelsgeschäften in ganz Europa. Diese Strategie passt hervorragend zum gesamteuropäischen Fokus von AURELIUS und bedient den zunehmenden Bedarf von Herstellern qualitativ hochwertiger Kameras, welche zunehmend Wert auf erfahrene Einzelhändler mit gutem Kundenservice legen. Wir wollen die bestehende Unternehmensleitung sowohl mit finanziellen Mitteln als auch operativ bei der Umsetzung ihres Geschäftsplans unterstützen und sind zuversichtlich, vom andauernden Wachstum des High-End-Segments im Fotografie-Markt zu profitieren."

Christof Bergmann, Geschäftsführer von Calumet Photographic: "Das Team von Calumet freut sich darauf, das Geschäft mit Unterstützung von AURELIUS auszubauen und Fotozubehör-Shops in weiteren europäischen Städten und Ländern zu eröffnen. Nach erfolgreichen Neueröffnungen und Umbauten in London, Essen und anderen europäischen Städten sind wir bereits aktiv auf der Suche nach weiteren geeigneten Standorten, um insbesondere Wachstumsmöglichkeiten im ausbaufähigen britischen Markt zu erschließen. Das Investment von AURELIUS gibt uns die finanziellen und operativen Möglichkeiten, um diesen Plan erfolgreich umzusetzen."

ÜBER AURELIUS
AURELIUS ist seit vielen Jahren international erfolgreich im Markt für Unternehmensübernahmen und eine der führenden europäischen Beteiligungsgruppen. Ausgehend von Büros in München, London, Stockholm und Madrid erwirbt AURELIUS europaweit Unternehmen und Konzernabspaltungen mit Entwicklungspotenzial. Die Tochterunternehmen werden unter dem Dach von AURELIUS strategisch langfristig ausgerichtet und weiterentwickelt und profitieren dabei von der Managementerfahrung und Finanzkraft des Mutterkonzerns.

Aktuell zählen weltweit 24 Konzernunternehmen mit Standorten in Europa, Asien, und den USA zum AURELIUS Konzern. Dazu gehören zahlreiche bekannte Traditionsmarken, Dienstleistungsunternehmen sowie Industrieunternehmen. Die Akquisition von Unternehmen erfolgt nach strengen Investitionskriterien, unterliegt aber keinem Branchenfokus. Die Aktie der AURELIUS SE & Co. KGaA ist im m:access der Börse München gelistet und wird unter der ISIN DE000A0JK2A8 an allen deutschen Börsenplätzen gehandelt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.aureliusinvest.de

KONTAKT
Anke Banaschewski
Investor Relations & Corporate Communications
Telefon +49 (89) 544799 - 0
Fax +49 (89) 544799 - 55investor@aureliusinvest.de










07.06.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

469575  07.06.2016 




(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“
Pfeilbuttonwallstreet:online: Kryptowährungen und ein App-Juwel
Pfeilbuttonwindeln.de: Nachhaltiges und profitables Wachstum als Ziel

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

16.02.2018 - First Sensor übertrifft Ziele für 2017
16.02.2018 - artec: Der nächste Großauftrag
16.02.2018 - Bitcoin Group: FDP-Politiker Schäffler legt Mandat nieder
16.02.2018 - Westag + Getalit verzeichnet Belastungen im Ergebnis
16.02.2018 - Eyemaxx verzeichnet Gewinnplus
16.02.2018 - Volkswagen: Zweistelliger Zuwachs im Januar
16.02.2018 - TTL erreicht die Gewinnzone
16.02.2018 - Pfeiffer Vacuum legt Zahlen für 2017 vor
16.02.2018 - Vossloh setzt ab 2019 auf Belebung in China
16.02.2018 - adesso: 2017 besser als erwartet


Chartanalysen

16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?
16.02.2018 - Paragon Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye?
15.02.2018 - Wirecard Aktie: „Insiderkauf” beflügelt! Durchbruch nach oben?
15.02.2018 - Aixtron Aktie: Die nächsten Kaufsignale sind möglich!
15.02.2018 - 4SC Aktie: Was ist hier los?
14.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Sorgen!
14.02.2018 - Heidelberger Druck Aktie vor Comeback? Das muss passieren!
13.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Nur eine Pause vor dem nächsten Kursschub?
13.02.2018 - Amazon Aktie: Entscheidende Phase!
13.02.2018 - Deutsche Bank Aktie: Erholungsrallye voraus?


Analystenschätzungen

16.02.2018 - HHLA: Hochstufung treibt den Kurs an
16.02.2018 - Freenet: Ein weiteres Plus
16.02.2018 - Wirecard: Große Skepsis
16.02.2018 - ThyssenKrupp: Kaufen nach den Quartalszahlen
16.02.2018 - BB Biotech: Positives Umfeld
16.02.2018 - Allianz: Erwartungen werden reduziert
16.02.2018 - K+S: Neue Impulse
16.02.2018 - Software AG: Ein Verkaufsvotum
16.02.2018 - Daimler: Neue Impulse möglich
16.02.2018 - Hella: Nach dem Kapitalmarkttag


Kolumnen

16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne
15.02.2018 - Übernahme- und Fusionsfieber - Commerzbank Kolumne
15.02.2018 - Vierte Leitzinserhöhung durch die US-Notenbank wird immer wahrscheinlicher- National-Bank Kolumne
15.02.2018 - Daimler Aktie: Erholung könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
15.02.2018 - DAX: Die Kursschwankungen bleiben hoch - UBS Kolumne
14.02.2018 - US-Einzelhandel: Kälte als Belastungsfaktor - Nord LB Kolumne
14.02.2018 - Deutsches BIP wächst 2017 um 2,2% – Boom setzt sich im ersten Halbjahr fort - Nord LB Kolumne
14.02.2018 - USA: Neue Pläne für Handelshemmnisse? - National-Bank Kolumne
14.02.2018 - In Großbritannien verharrt die Inflationsrate im Januar bei 3% - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR