DGAP-News: CeoTronics AG: Umsatz- und Auftragsbestandsentwicklung zum Ende des Geschäftsjahres 2015/2016 (31. Mai 2016)

Nachricht vom 01.06.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: CeoTronics AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis

CeoTronics AG: Umsatz- und Auftragsbestandsentwicklung zum Ende des Geschäftsjahres 2015/2016 (31. Mai 2016)
01.06.2016 / 12:06


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Umsatz- und Auftragsbestandsentwicklung zum Ende des Geschäftsjahres 2015/2016 (31. Mai 2016)

Konzernumsatz ca. EUR 17,5 Mio. // Auftragsbestand ca. EUR 5,2 Mio.

Die CeoTronics AG Audio Video Data Communication (ISIN: DE0005407407), Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Deutschland, verzeichnete im Geschäftsjahr 2015/2016 nach vorläufigen Zahlen einen Konzernumsatz von ca. EUR 17,5 Mio. Gegenüber dem Vorjahr ergibt sich somit ein Rückgang um ca. 2,3%.

Der konsolidierte Auftragsbestand zum Stichtag 31. Mai 2016 reduzierte sich im Vergleich zum Vorjahr von EUR 6,5 Mio. um ca. 19,5% auf ca. EUR 5,2 Mio.

Endgültige und detaillierte Geschäftsjahreszahlen werden nach Feststellung, voraussichtlich Anfang September 2016, mit dem Geschäftsbericht 2015/2016 veröffentlicht.

Die CeoTronics AG Audio Video Data Communication (ISIN: DE0005407407), Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Deutschland, ist im Entry Standard notiert.

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser CorporateNews:

Der Auftragsbestand zum Ende des Geschäftsjahres 2015/2016 reduzierte sich im Vergleich zu dem sehr hohen Wert des Vorjahres, da dieser insbesondere durch hohe Auftragseingänge in der zweiten Hälfte des Geschäftsjahres 2014/2015 geprägt war. Der aktuelle Auftragsbestand liegt dennoch über dem Durchschnitt der letzten drei Geschäftsjahre. Der Auftragseingang im vierten Quartal des abgelaufenen Geschäftsjahres lag um ca. 17,4% über dem Vergleichswert des Vorjahres.

"Das zweite Geschäftshalbjahr 2015/2016 war, im Gegensatz zum auffällig positiven Vergleichszeitraum des Geschäftsjahres 2014/2015, geprägt von Projektverzögerungen und Auftragsverschiebungen. Diese vorläufigen Stichtagswerte haben nur eine eingeschränkte Aussagekraft", teilte der CEO und Vorstandssprecher Thomas H. Günther mit.

Weitere Informationen:
CeoTronics AG Audio Video Data Communication
Investor Relations, Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Germany
E-Mail: vorstand@ceotronics.com, Internet: http://www.ceotronics.com










01.06.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
CeoTronics AG



Adam-Opel-Straße 6



63322 Rödermark



Deutschland


Telefon:
+49 (0)6074 8751-724


Fax:
+49 (0)6074 8751-720


E-Mail:
investor.relations@ceotronics.com


Internet:
www.ceotronics.com


ISIN:
DE0005407407


WKN:
540740


Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

468293  01.06.2016 




(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“
Pfeilbuttonwallstreet:online: Kryptowährungen und ein App-Juwel
Pfeilbuttonwindeln.de: Nachhaltiges und profitables Wachstum als Ziel

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.02.2018 - Safedroid: ICO beim Wirecard-Partner
18.02.2018 - Adler Real Estate will Wohnungsportfolio ausbauen
16.02.2018 - First Sensor übertrifft Ziele für 2017
16.02.2018 - artec: Der nächste Großauftrag
16.02.2018 - Bitcoin Group: FDP-Politiker Schäffler legt Mandat nieder
16.02.2018 - Westag + Getalit verzeichnet Belastungen im Ergebnis
16.02.2018 - Eyemaxx verzeichnet Gewinnplus
16.02.2018 - Volkswagen: Zweistelliger Zuwachs im Januar
16.02.2018 - TTL erreicht die Gewinnzone
16.02.2018 - Pfeiffer Vacuum legt Zahlen für 2017 vor


Chartanalysen

16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?
16.02.2018 - Paragon Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye?
15.02.2018 - Wirecard Aktie: „Insiderkauf” beflügelt! Durchbruch nach oben?
15.02.2018 - Aixtron Aktie: Die nächsten Kaufsignale sind möglich!
15.02.2018 - 4SC Aktie: Was ist hier los?
14.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Sorgen!
14.02.2018 - Heidelberger Druck Aktie vor Comeback? Das muss passieren!
13.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Nur eine Pause vor dem nächsten Kursschub?
13.02.2018 - Amazon Aktie: Entscheidende Phase!
13.02.2018 - Deutsche Bank Aktie: Erholungsrallye voraus?


Analystenschätzungen

16.02.2018 - HHLA: Hochstufung treibt den Kurs an
16.02.2018 - Freenet: Ein weiteres Plus
16.02.2018 - Wirecard: Große Skepsis
16.02.2018 - ThyssenKrupp: Kaufen nach den Quartalszahlen
16.02.2018 - BB Biotech: Positives Umfeld
16.02.2018 - Allianz: Erwartungen werden reduziert
16.02.2018 - K+S: Neue Impulse
16.02.2018 - Software AG: Ein Verkaufsvotum
16.02.2018 - Daimler: Neue Impulse möglich
16.02.2018 - Hella: Nach dem Kapitalmarkttag


Kolumnen

16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne
15.02.2018 - Übernahme- und Fusionsfieber - Commerzbank Kolumne
15.02.2018 - Vierte Leitzinserhöhung durch die US-Notenbank wird immer wahrscheinlicher- National-Bank Kolumne
15.02.2018 - Daimler Aktie: Erholung könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
15.02.2018 - DAX: Die Kursschwankungen bleiben hoch - UBS Kolumne
14.02.2018 - US-Einzelhandel: Kälte als Belastungsfaktor - Nord LB Kolumne
14.02.2018 - Deutsches BIP wächst 2017 um 2,2% – Boom setzt sich im ersten Halbjahr fort - Nord LB Kolumne
14.02.2018 - USA: Neue Pläne für Handelshemmnisse? - National-Bank Kolumne
14.02.2018 - In Großbritannien verharrt die Inflationsrate im Januar bei 3% - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR