Auf die Pringles, fertig, goooal!

Nachricht vom 30.05.2016 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 30.05.2016 / 11:27

Auf die Pringles(R), fertig, goooal!
Beliebte Snack-Marke startet mit zehn limitierten Produkten in die EM 2016
Hamburg, Mai 2016. Der Countdown läuft: Bis zur Europameisterschaft sind es
nur noch wenige Wochen. Wenn ab dem 10. Juni Europas Mannschaften auf dem
Spielfeld aufeinandertreffen, fiebern Millionen Fußballbegeisterte mit. Wie
ganz Europa das Sportereignis des Jahres feiert, zeigt eine aktuelle
Studie*, die Pringles(R) gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut YouGov
entwickelte. Die entsprechende Spielbegleitung in Snackform steht auf jeden
Fall schon parat, denn Pringles(R) bringt zehn limitierte EMVarianten an
den Start.
Zuhause ist es doch am Schönsten
Bei einem Punkt sind sich alle befragten Europäer* einig: Wir Deutschen
sind wahrhafte Fußballprofis. So belegt die Studie, dass 26 % der EM-Fans
ihre Fußballnation gegen die Besten spielen lassen möchten und daher auf
eine Begegnung mit der deutschen Mannschaft hoffen. Besonders die
spanischen Fans sind ganz heiß auf ein Duell und stimmten mit einem
Höchstwert von 38 % für Deutschland als Wunschgegner. Dabei stellt sich vor
jedem Spiel die entscheidende Frage, wo die bevorzugte Nationalmannschaft
während der EM angefeuert wird: beim Public Viewing, in der Lieblingsbar um
die Ecke oder gemeinschaftlich bei Freunden. Die Ergebnisse zeigen, dass
die häufigste Antwort der deutschen Fans das gemütliche Zuhause (81 %) ist.
Für einen spannenden Fußballabend auf der heimischen Couch dürfen die
Leckereien natürlich nicht fehlen. Pizza, Pommes, Schokolade und Popcorn
gehören definitiv ins Snackbuffet. Aber allen voran steht in Europa der
Kartoffelchip mit 56 % - ein wahrhaftiges Must-Have bei jedem Match. Auch
die Deutschen lieben ihre Chips, deshalb landet Europas beliebtester Snack
auch hierzulande mit 51 % auf Platz eins.
Pringles(R) hat den EM-Titel für 2016 vorgemerkt
Passend zum Fußballereignis des Jahres liefert Pringles(R) eine
Pringoooalsreihe mit den vier weiteren Geschmacksrichtungen "Pommes &
Ketchup Style '72", "Pizza '80", "Red Chilli '96", und "Cheesy Cheese '16"
im Fußballdesign. Die limitierten Sorten repräsentieren die
Austragungsländer und Siegerjahre, in denen Deutschland die
Europameisterschaft gewonnen hat. So bezieht sich "Pommes & Ketchup Style"
auf den Sieg in Belgien im Jahr 1972, "Pizza" steht für Italien in 1980 und
"Red Chilli" für England, als Deutschland 1996 gewonnen hat. Darunter fällt
natürlich auch der erhoffte Sieg in Frankreich in diesem Jahr, weswegen
2016 als Siegesjahr auf der Sorte "Cheesy Cheese" bereits vorgemerkt wurde.
Nicht nur die limitierten Sorten versprechen ein guter Begleiter für jedes
Spiel zu sein, auch die "Fan-Can" in spezieller Flaggenoptik der Sorte
"Pringles Original" sorgt für reichlich Stimmung. Mit Einführung der
limitieren Sondereditionen in den Markt erscheinen auch die bekannten
Sorten im Fußballdesign. Ob scharf, würzig oder salzig - bei dieser
Aufstellung ist für jeden Snack-Fan etwas dabei. Für die EM heißt es also:
Let's kick it mit Pringles(R)! Darüber hinaus dürfen sich Fußballverrückte
vor dem Bildschirm auf die speziell von Pringles(R) entwickelte
"Pringles(R) FOOTBOWL" zur Europameisterschaft freuen. So steht der
knusprige Snack griffbereit vor dem Bildschirm. Außerdem bietet sie den
unverkennbaren Chips passgenauen Platz. Mittels eines Sensors stimmt die
Schüssel mit einem integrierten Lautsprecher in den Jubelgesang mit ein.
Diese Schüssel bekommen Chipsliebhaber im Supermarkt ab einem Kauf von
zwei Pringlesdosen und einem Aufpreis von drei Euro dazu
(Teilnahmebedingungen auf den Packungen und online). Damit aber noch nicht
genug: Wer während der EM in Frankreich ist, kann auf dem Pringles(R)
Supersofa Platz nehmen und seine Mannschaft anfeuern. Das 4,6 Meter lange
Sofa steht in La Defense für spannende Spiele bereit. Also auf die
Pringles(R), fertig, goooal!




Limited Edition
UVP**
Dosen-Grammatur
Pringoooals(R) POMMES & KETCHUP STYLE '72
2,49 EUR
190 g
Pringoooals(R) PIZZA '80
2,49 EUR
190 g
Pringoooals(R) RED CHILLI '96
2,49 EUR
190 g
Pringoooals(R) CHEESY CHEESE '16
2,49 EUR
190 g
Generic Can UVP** Dosen-Grammatur



Pringoooals(R) SOUR CREAM & ONION
2,49 EUR
190 g
Pringoooals(R) HOT & SPICY
2,49 EUR
190 g
Pringoooals(R) SWEET PAPRIKA 2,49
EUR 190
g
Pringoooals(R) CLASSIC PAPRIKA 2,49
EUR 190
g
Pringoooals(R) HOT PAPRIKA CHILLI 2,49
EUR 190
g
Die FanCan UVP** Dosen-Grammatur
Pringoooals(R) ORIGINAL 2,49 EUR 190 g

*Alle Zahlen, sofern nicht anders angegeben, stammen von YouGov Plc. In
Deutschland wurden insgesamt 2.033 Erwachsene, worunter sich 1.249 an der
EM-Interessierte befanden, befragt. Dort fand die Studie im Zeitraum vom
15. - 17. März 2016 statt. Insgesamt wurden in Europa 7.146 Erwachsene,
unter denen sich 3.742 Fußballinteressierte befanden, befragt. Die
europaweite Studie fand im Zeitraum vom 14. - 29. März 2016 online statt.
Die Zahlen sind gewichtet und repräsentieren Erwachsene in Großbritannien,
Frankreich, Deutschland, Italien und Spanien (Alter 18+).
**unverbindliche Preisempfehlung, Verkaufspreise liegen alleine im Ermessen
des Handels
Über KELLOGG:
Als weltweit führender Hersteller von Cerealien, zweitgrößter Produzent von
Keksen und Crackern, weltweite Nummer zwei der Snacks-Anbieter sowie einer
der führenden Hersteller von Tiefkühlprodukten verfolgt KELLOGG das Ziel,
das Leben der Menschen durch hochwertige Produkte und relevante Marken zu
bereichern. Unsere beliebten Markenprodukte werden in 18 Ländern
hergestellt und in über 180 Ländern verkauft. Jeden Tag verzehren
zahlreiche Familien unsere Produkte und starten mit ihnen ideal in den Tag.
Im Jahr 2014 erzielte KELLOGG durch Marken wie KELLOGG'S(R) CORNFLAKES,
MÜSLIX(R), KELLOGG'S(R) CRUNCHY NUT(R), TOPPAS(R) sowie KELLOGG'S SPECIAL
K(R), SMACKS(R), FROSTIES(R) und PRINGLES(R) sowie viele mehr einen Umsatz
von 14,6 Milliarden US-Dollar. Wenn Sie mehr über KELLOGG, unsere Corporate
Social Responsibility-Projekte und unsere Unternehmensgeschichte erfahren
möchten, besuchen Sie unsere Website www.kelloggs.de sowie
www.kelloggcompany.com.

Pressekontakt:
Brandzeichen
Brandzeichen Markenberatung und Kommunikation GmbH
Isabel Rückert
Zirkusweg 1
20359 Hamburg
Tel: +49 40 413 3019-24
E-Mail: isabel.rueckert@brandzeichen-pr.de



Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: Kellogg Northern Europe GmbH
Schlagwort(e): Unternehmen
30.05.2016 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

467427  30.05.2016 




PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.10.2017 - Syzygy legt Quartalszahlen vor
20.10.2017 - curasan: Planungen für 2017 werden gesenkt
20.10.2017 - Auden trennt sich von Teilen der OptioPay-Beteiligung
20.10.2017 - Aroundtown schließt Kapitalerhöhung ab
20.10.2017 - Metro sieht Impulse unter anderem im Onlinegeschäft
20.10.2017 - Uniper will Kraftwerk im Sommer stilllegen
20.10.2017 - Nordex Aktie: Jetzt wird es richtig kritisch!
20.10.2017 - CR Capital Real Estate: Kapitalherabsetzung wird umgesetzt
20.10.2017 - RIB Software: Neuer US-Auftrag
20.10.2017 - Corestate kauft ehemaligen Sitz von „4711” in Köln


Chartanalysen

20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?
19.10.2017 - BYD und Geely: Aktien unter Druck - das wird jetzt ganz eng für die Bullen!
19.10.2017 - Medigene Aktie: Aus der Traum?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Alles steht auf des Messers Schneide!
18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären


Analystenschätzungen

20.10.2017 - Allianz Aktie: Aufwärtsbewegung vor dem Ende?
20.10.2017 - MBB Aktie: Neues Kursziel
20.10.2017 - Aumann Aktie bekommt Kaufempfehlung
20.10.2017 - Kion: Reihenweise senken sich die Daumen
20.10.2017 - Commerzbank Aktie: Kursziel deutlich erhöht, aber…
20.10.2017 - Daimler Aktie: So sehen die Experten die Quartalszahlen
19.10.2017 - Aixtron Aktie: Das Aus für die Bullen?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Das dürfte den Bullen gar nicht in den Kram passen
19.10.2017 - Bayer Aktie bekommt Kaufempfehlung
19.10.2017 - Puma Aktie: Neue Expertenstimmen


Kolumnen

20.10.2017 - China stellt die Weichen - Weberbank-Kolumne
20.10.2017 - Xi Jinping stärkt seine Macht und die Macht der Kommunistischen Partei - Commerzbank Kolumne
20.10.2017 - Haushaltsentwurf passiert den US-Senat - National-Bank
20.10.2017 - Daimler Aktie: Neuer Aufwärtstrend hat sich etabliert - UBS Kolumne
20.10.2017 - DAX: Die Volatilität zieht deutlich an - UBS Kolumne
19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank
19.10.2017 - China: Wachstum glänzt auf den ersten Blick – im Hintergrund gärt es - VP Bank Kolumne
19.10.2017 - Vonovia Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Aufwärtstrend - UBS Kolumne
19.10.2017 - DAX: Der Widerstand ist gebrochen - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR