DGAP-News: RIB Software AG (RIB) und Wipro Limited vereinbaren eine globale Allianz zur Lieferung einer ' end-to-end advanced Enterprise 5D BIM Construction Management Solution' für die Energie, Versorger, Infrastruktur und E&C Industrien

Nachricht vom 29.05.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: RIB Software AG / Schlagwort(e): Vertrag

RIB Software AG (RIB) und Wipro Limited vereinbaren eine globale Allianz zur Lieferung einer ' end-to-end advanced Enterprise 5D BIM Construction Management Solution' für die Energie, Versorger, Infrastruktur und E&C Industrien
29.05.2016 / 17:39


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
29.05.2016
RIB Software AG (RIB) und Wipro Limited vereinbaren eine globale Allianz zur Lieferung einer " end-to-end advanced Enterprise 5D BIM Construction Management Solution" für die Energie, Versorger, Infrastruktur und E&C Industrien
Stuttgart, New York, USA, London, UK , Hong Kong, HK, und Bangalore, Indien, 29. Mai 2016. RIB Software AG, der Technologie Marktführer für integrierte 5D BIM Projektmanagement und Unternehmenssoftware basierend auf Big Data und Cloud Computing Technologie hat heute eine globale Allianz mit Wipro bekannt gegeben. Wipro wird auf Basis von RIB iTWO Technologie ein volles Spektrum von iTWO basierten Dienstleistungen anbieten, von der Beratung, der Erstellung einer Implementierungsstrategie, über deren Umsetzung bis hin zur erfolgreichen Einführung nachhaltiger Prozesse mit dem Ziel der Effizienzsteigerung im Bereich Energie, Versorger und Infrastrukturindustrie sowie im Ingenieur- und Bauwesen.
Wipro und RIB planen eine strategische Partnerschaft um gemeinsam das globale Bauwesen durch iTWO Neues Denken, Neues Arbeiten, Neue IT und Wipro's Technologie Expertise und Portfolio an Dienstleitungen in eine hochentwickelte und digitalisierte Industrie zu transformieren. RIB liefert die weltweit führende web-basierte 5D BIM iTWO Technologie und Wipro liefert Beratung, Implementierung, System Integration, und Professional Services zu Kunden weltweit über das gemeinsame Wipro und RIB Netzwerk. Wipro's große Kompetenz in der Lieferung von end-to-end BIM Lösungen kombiniert mit RIB's marktführenden innovativen iTWO 5D BIM Projekt Management Lösungen werden die angebotenen Inhalte und Leistungen bisheriger Unternehmenslösungen bei weitem übertreffen.
Sahadev Singh, Vice President und Global Head - Engineering & Construction Wipro Limited: "BIM Daten Visualisierung ermöglicht schnellere und bessere Entscheidungen im Ingenieur- und Bauwesen und das ist auch der Grund warum Unternehmen weltweit in neue und anspruchsvolle modellbasierte technische ERP Unternehmenslösungen investieren. RIB iTWO bietet dafür eine großartige Plattform. Wipro's digitale BIM & VDC Transformations-Dienstleistungen für das Ingenieur- und Bauwesen, powered by RIB's iTWO Plattform verbunden mit unserer globalen Services und Implementierungskompetenzen werden uns dabei helfen, unseren Kunden höhere Mehrwerte und einen höheren Return (ROI) zu liefern."
"Mit der verstärkten Allianz, werden wir auf die Entwicklung und Lieferung von Unternehmenslösungen und Dienstleistungen fokussieren, die als fundamentales Element den Kunden den tiefen Einblick gewähren, um unser Versprechen "agile Business" Wirklichkeit werden zu lassen."
Thomas Wolf, Chief Executive Officer RIB Group:
"Innovation Transformation Management ist die Königsdisziplin und der Schlüssel für eine erfolgreiche iTWO Implementierung. Wir haben uns für Wipro als unseren globalen Partner entschieden, da Wipro in 2016 im Bereich Ethik als weltführendes Unternehmen ausgezeichnet wurde und wir auf Partnerschaften "running together" mit globalen Visionären kombiniert mit starkem und schnellen Top Management setzen. iTWO steht für die Integration von TWO (2) Welten, die virtuelle in die reale Welt. Das gemeinsame iTWO Technologie und Wipro iTWO Services Angebot wird uns in die Lage versetzen, noch schneller den für das Digitale- und Wissenszeitalter notwendigen Umbau der Städte und Infrastruktur voranzutreiben. Mein Ziel ist es, gemeinsam mit dem Wipro Team, eine 1000 köpfige "Thought Leader Social iTWOCommunity" in den nächsten Jahren aufzubauen, die gemeinsam an der Entwicklung der nächsten Generation Infrastruktur und Städtebau für unsere Nachkommen arbeitet."
Über Wipro Ltd.
Wipro Ltd. (NYSE: WIT) ist ein führender Anbieter von IT-Diensten, Beratung und Business Process Services, der seinen Kunden Lösungen zur Optimierung ihres Geschäfts offeriert. Wipro bietet umfangreiche Industrieexpertise und einen 360-Grad-Blick, der Business und Technologie miteinander verknüpft, wodurch Wipros Kunden in der Lage sind, ihr Geschäft erfolgreich an aktuelle Herausforderungen anzupassen. Wipro ist weltweit bekannt für sein umfassendes Service-Portfolio, pragmatische Ansätze zur Einführung von Innovationen und ein klares, unternehmensweites Bekenntnis zur Nachhaltigkeit. Wipro beschäftigt weltweit über 160.000 Mitarbeiter und verfügt über Kunden in mehr als 175 Städten auf sechs Kontinenten. Weitere Informationen finden Sie unter www.wipro.com.
Über die RIB GruppeDie RIB Software AG ist ein Vorreiter im Bauwesen. Das Unternehmen konzipiert, entwickelt und vertreibt iTWO³ - neue Denkweise, neue Arbeitsmethoden und neue Technologie - für Bauprojekte unterschiedlichster Industrien in aller Welt. iTWO ist heute die weltweit erste Lizenz-/cloudbasierte Big Data BIM 5D Unternehmenslösung für Unternehmen im Bauwesen wie zum Beispiel Projektentwickler, Bauunternehmen, Industrieunternehmen, Auftraggeber und Investoren. Seit ihrer Gründung 1961 ist die RIB Software AG Vorreiter für Innovationen im Baubereich, für die Erforschung und Bereitstellung neuer Technologien sowie für neue Denk- und Arbeitsweisen zur Steigerung der Produktivität im Bausektor und trägt damit dazu bei, das Bauwesen zu einer der fortschrittlichsten Industrien im 21. Jahrhundert zu gestalten. Die RIB hat ihren Hauptsitz in Stuttgart und wird seit 2011 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse geführt. Mit über 700 qualifizierten Mitarbeitern in mehr als 30 Niederlassungen weltweit betreut RIB 100.000 Kunden, darunter Bauunternehmen, Industrieunternehmen, Projektentwickler, Investoren und Regierungen, unter anderem in den Bereichen Bauwirtschaft, Infrastruktur und EPC. Weitere Informationen finden Sie unter www.rib-software.com.










29.05.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
RIB Software AG



Vaihinger Str. 151



70567 Stuttgart



Deutschland


Telefon:
+49 (0)711-7873-0


Fax:
+49 (0)711-7873-311


E-Mail:
info@rib-software.com


Internet:
www.rib-software.com


ISIN:
DE000A0Z2XN6


WKN:
A0Z2XN


Indizes:
TecDAX


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart; Terminbörse EUREX







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

467281  29.05.2016 




(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.02.2018 - Deutsche Telekom: Höttges bleibt Vorstandschef, Dannenfeldt geht
21.02.2018 - cyan plant den Börsengang
21.02.2018 - ProSiebenSat.1: Dyson-Chef Conze wird Ebeling-Nachfolger
21.02.2018 - Gerry Weber erweitert Vorstand - neue Restrukturierungen
21.02.2018 - eMovements: Crowdfunding für Serienproduktion
21.02.2018 - Aixtron Aktie: Durchbruch nach oben geschafft?
21.02.2018 - Medigene Aktie: Kein Tag für schlechte Nerven
21.02.2018 - Heliad Equity Partners: Gewinnplus dank FinTech Group
21.02.2018 - Telefonica Deutschland kündigt Dividende an
21.02.2018 - Intershop will 2018 erneut operativ schwarze Zahlen erzielen


Chartanalysen

21.02.2018 - Aixtron Aktie: Durchbruch nach oben geschafft?
21.02.2018 - Medigene Aktie: Kein Tag für schlechte Nerven
21.02.2018 - Baumot Aktie profitiert von Daimler-News - Kaufsignal
21.02.2018 - Evotec Aktie: Kommt die Kursrallye wirklich?
21.02.2018 - 4SC Aktie: Das Ende der Kursparty?
20.02.2018 - Aumann Aktie: Kaufsignal und TecDAX-Phantasie
20.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Achtung, Kaufsignal!
20.02.2018 - Steinhoff Aktie unter Druck: Schlechte News, aber…
20.02.2018 - Daimler Aktie: „Bad news” bringen keinen großen Schaden
20.02.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht sehr interessant aus!


Analystenschätzungen

21.02.2018 - mic: Fast 100 Prozent sind möglich
21.02.2018 - Deutsche Bank: Eine leichte Kritik
21.02.2018 - Vestas: Hochstufung beim Konkurrenten von Nordex
21.02.2018 - Deutsche Börse: Prognose erscheint konservativ
21.02.2018 - Patrizia Immobilien: Prognose kommt gut an
21.02.2018 - Rheinmetall: Langfristiger Wachstumswert
21.02.2018 - Covestro: 20 Euro Aufschlag
21.02.2018 - Deutsche Pfandbriefbank: Interessante Dividende möglich
21.02.2018 - Puma: Aktie wird hochgestuft
21.02.2018 - Vestas: Nordex-Konkurrent fliegt von der Liste


Kolumnen

21.02.2018 - Ende der Schönwetterperiode – Sarasin Kolumne
21.02.2018 - Aufbruchsstimmung in Südafrika - Commerzbank Kolumne
21.02.2018 - BASF Aktie: Weiteres Erholungspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
21.02.2018 - DAX: Neuer Anlauf auf 12.500-Punkte-Widerstand - UBS Kolumne
20.02.2018 - ZEW-Umfrage: Positives Konjunkturbild lässt Inflationserwartungen steigen - Nord LB Kolumne
20.02.2018 - Schwellenländerbörsen korrigieren nach glänzendem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
20.02.2018 - DAX: Bearish-Engulfing und schlechter ZEW - Donner + Reuschel Kolumne
20.02.2018 - Adidas Aktie: Seitwärtsphase hält an - UBS Kolumne
20.02.2018 - DAX: Erneut an wichtigem Widerstand abgeprallt - UBS Kolumne
19.02.2018 - Allianz Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR