Matica Technologies AG: Matica präsentiert den S3200 Drucker für flache Karten im Finanzbereich

Nachricht vom 25.05.2016 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 25.05.2016 / 17:08

Pressemitteilung
Matica präsentiert den S3200 Drucker für flache Karten im Finanzbereich
Highlights
- Karten aus Maticas neuem S3200 Drucker nehmen es mit den besten Karten des Mitbewerbs auf.
- Doppelseitiger Retransferdrucker mit 300 x 300 dpi und Randlosdruck.
- Ausgestattet mit dem Matica-Sicherheitspaket, ist der S3200 der sicherste und vielseitigste Retransferdrucker für Instant Issuance auf dem Markt.
MÜNCHEN, 25. Mai 2016 - Matica Technologies AG (A0JELZ), einer der weltweit führenden Anbieter von sicheren Bank- und ID-Kartenausgabesystemen, verkündet die Markteinführung des S3200, eines Retransferdruckers mit erstklassiger Druckqualität für die Sofortausgabe von personalisierten, flachen Finanzkarten.
"Da immer mehr Finanzorganisationen sowie auch der Einzelhandel eine filial- oder bürointerne Kartenausgabe einführen, haben wir auf diese Nachfrage reagiert und den S3200 entwickelt", erklärt Sandro Camilleri, CEO von Matica Technologies. "Unser S3200-Drucker gehört zu einer Reihe neuer Produkte, die modernstes Design und Innovation auf den Markt bringt."
"Da unsere Retransfer Technologie überaus erfolgreich und etabliert ist, , haben wir unsere XID8300 -Technologie im S3200 verwendet. Der S3200 ist Mastercard(c)- und Visa(c)-konform, produziert personalisierte Karten in einer lebendigen, schönen Druckqualität und wird einsatzbereit ausgeliefert", so Davide Salvarani, Produktmanager Financial Instant Issuance bei Matica Technologies.
Banken, Kreditkartenunternehmen, Kaufhäuser, Kreditgenossenschaften und andere Finanzorganisationen werden bei zunehmender Nachfrage nach personalisierten Finanzkarten die Multifunktionalität des S3200 zu schätzen wissen. Der S3200 ist kompakt, leiser als seine Konkurrenz und dank des geringen Kohlenstoff-Fußabdrucks auch noch umweltfreundlich - und schafft dabei stolze 100 Karten pro Stunde!
Bereitschaft und Sicherheit für den Finanzsektor
Der S3200 produziert EMV-konforme Magnetstreifen-, Kontaktchip- und kontaktlose RFID-Karten und verfügt zudem über das Matica-Sicherheitspaket: Sicherheitsfunktionen für die Kartenpersonalisierung im Finanzbereich. Außerdem ist er mit einer Funktion versehen, die nach jeder Karte die Daten auf dem Druckerband löscht und völlig unleserlich macht. Dies schützt persönliche Daten und macht den S3200 zum sichersten, vielseitigsten und zuverlässigsten Retransferdrucker für den Instant Issuance Markt.
Verfügbarkeit
Der S3200 ist ab sofort über Maticas Partnernetzwerk erhältlich.
Weitere Informationen erhalten Sie auf: http://www.maticatech.com/de/products/s3200-de/
---ENDS---
Über den Matica Technologies Konzern
Der Matica Technologies Konzern ist ein schnell wachsender, innovativer und weltweit agierender Konzern mit einem starken internationalen Netzwerk. Matica entwickelt, fertigt und vertreibt Lösungen für die Herstellung von Reisepässen, Finanzkarten, ID-Karten, Nano SIM- und Micro SIM-Karten. Das Unternehmen bietet eine umfassende Produktpalette von zentralisierten Systemen mit Versandautomatisierung bis hin zu ID-Druckern und Laser-Desktopgeräten. Der Konzern ist weltweit vertreten mit Niederlassungen in Italien, Deutschland, Frankreich, Singapur, Hongkong, China, den USA, den VAE und Indien.
Weitere Informationen erhalten Sie auf www.maticatech.comKONTAKT
Matica Technologies AG | Theresienhöhe 30 | D-80339 München
e. pr@maticatech.com | t. (089) 5108 588 0 | f. (089) 5108 588 88
Kontakt:y.belwan@maticatech.com


Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: Matica Technologies AG
Schlagwort(e): Sonderthemen
25.05.2016 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Matica Technologies AG



Theresienhöhe 30



80339 München



Deutschland


Telefon:
+49 (0)89 5108 588 0


Fax:
+49 (0)89 5108 588 88


E-Mail:
pr@maticatech.com


Internet:
www.maticatech.com


ISIN:
DE000A0JELZ5


WKN:
A0JELZ







Ende der Mitteilung
DGAP-Media

466687  25.05.2016 




PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.10.2017 - Hypoport Aktie stürzt ab - Zahlen enttäuschen
20.10.2017 - Evotec Aktie rauscht in die Tiefe - Shortseller schuld?
20.10.2017 - Syzygy legt Quartalszahlen vor
20.10.2017 - curasan: Planungen für 2017 werden gesenkt
20.10.2017 - Auden trennt sich von Teilen der OptioPay-Beteiligung
20.10.2017 - Aroundtown schließt Kapitalerhöhung ab
20.10.2017 - Metro sieht Impulse unter anderem im Onlinegeschäft
20.10.2017 - Uniper will Kraftwerk im Sommer stilllegen
20.10.2017 - Nordex Aktie: Jetzt wird es richtig kritisch!
20.10.2017 - CR Capital Real Estate: Kapitalherabsetzung wird umgesetzt


Chartanalysen

20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?
19.10.2017 - BYD und Geely: Aktien unter Druck - das wird jetzt ganz eng für die Bullen!
19.10.2017 - Medigene Aktie: Aus der Traum?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Alles steht auf des Messers Schneide!
18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären


Analystenschätzungen

20.10.2017 - Allianz Aktie: Aufwärtsbewegung vor dem Ende?
20.10.2017 - MBB Aktie: Neues Kursziel
20.10.2017 - Aumann Aktie bekommt Kaufempfehlung
20.10.2017 - Kion: Reihenweise senken sich die Daumen
20.10.2017 - Commerzbank Aktie: Kursziel deutlich erhöht, aber…
20.10.2017 - Daimler Aktie: So sehen die Experten die Quartalszahlen
19.10.2017 - Aixtron Aktie: Das Aus für die Bullen?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Das dürfte den Bullen gar nicht in den Kram passen
19.10.2017 - Bayer Aktie bekommt Kaufempfehlung
19.10.2017 - Puma Aktie: Neue Expertenstimmen


Kolumnen

20.10.2017 - China stellt die Weichen - Weberbank-Kolumne
20.10.2017 - Xi Jinping stärkt seine Macht und die Macht der Kommunistischen Partei - Commerzbank Kolumne
20.10.2017 - Haushaltsentwurf passiert den US-Senat - National-Bank
20.10.2017 - Daimler Aktie: Neuer Aufwärtstrend hat sich etabliert - UBS Kolumne
20.10.2017 - DAX: Die Volatilität zieht deutlich an - UBS Kolumne
19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank
19.10.2017 - China: Wachstum glänzt auf den ersten Blick – im Hintergrund gärt es - VP Bank Kolumne
19.10.2017 - Vonovia Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Aufwärtstrend - UBS Kolumne
19.10.2017 - DAX: Der Widerstand ist gebrochen - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR