DGAP-News: OHB SE: OHB SE verlängert syndizierten Kredit vorzeitig zu verbesserten Konditionen

Nachricht vom 24.05.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: OHB SE / Schlagwort(e): Sonstiges

OHB SE: OHB SE verlängert syndizierten Kredit vorzeitig zu verbesserten Konditionen
24.05.2016 / 19:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Bremen, 24. Mai 2016. Die Verlängerung des seit Dezember 2013 bestehenden
Kreditrahmenvertrages der OHB SE (Prime Standard, ISIN DE0005936124) wurde
heute vereinbart. Damit werden eine vorzeitige Verlängerung bis Mai 2021
sowie zwei Verlängerungsoptionen von jeweils einem Jahr fixiert.
Gleichzeitig konnte die Zinsmarge deutlich reduziert und der Kreditrahmen
um EUR 25 Mio. auf nunmehr EUR 225 Mio. abgesenkt werden.
Aufgrund der planmäßigen Entwicklung der laufenden Großprojekte wird die
ursprüngliche Finanzierungssumme zukünftig nicht mehr benötigt. Die neue
Kreditlinie beinhaltet ausreichenden Spielraum für weitere operative und
strategische Schritte. Durch die vorzeitige Verlängerung des Vertrags
konnte die Gesellschaft von dem aktuell günstigen Marktumfeld profitieren
und gleichzeitig die Finanzierungssicherheit bis mindestens Mai 2021
erreichen.
Die Finanzierung wurde unverändert von dem aus insgesamt sieben Instituten
bestehenden Konsortium unter Führung der Institute Bayerische Landesbank,
Commerzbank AG und UniCredit Bank AG zur Verfügung gestellt; weitere
beteiligte Banken sind BNP Paribas S.A., Deutsche Bank AG, LBBW RheinlandPfalz
Bank und Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale. Im Zusammenhang
mit dieser Maßnahme wurde die OHB SE durch die Finanzierungsberatung Herter
& Co. sowie die Rechtsanwaltskanzlei Jones Day beraten.


Kontakt:
Investor Relations
Martina Lilienthal
Tel.: +49 421 - 2020-720
Fax: +49 421 - 2020-613
E-Mail: martina.lilienthal@ohb.de

Corporate Communications
Martin Stade
Tel.: +49 421 - 2020-620
Fax: +49 421 - 2020-9898
E-Mail: martin.stade@ohb.de










24.05.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
OHB SE



Karl-Ferdinand-Braun-Str. 8



28359 Bremen



Deutschland


Telefon:
+49 (0)421 2020 8


Fax:
+49 (0)421 2020 613


E-Mail:
ir@ohb.de


Internet:
www.ohb.de


ISIN:
DE0005936124


WKN:
593612


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

466343  24.05.2016 




(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

16.01.2018 - mwb fairtrade meldet Gewinnanstieg für 2017
16.01.2018 - Commerzbank Aktie: Vorsicht, Risiko!
16.01.2018 - RWE Aktie: Gelingt der große Durchbruch?
16.01.2018 - Co.Don Aktie: Zurück zu zweistelligen Euro-Kursen?
16.01.2018 - SinnerSchrader bestätigt Ausblick
16.01.2018 - Rational legt Eckdaten für 2017 vor
16.01.2018 - Francotyp-Postalia: Neues vom Aktienrückkauf
16.01.2018 - Steinhoff Aktie stabilisiert sich - verlaufen die Gespräche mit Banken gut?
16.01.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Nach der Enttäuschung…
16.01.2018 - QSC Aktie: Achtung, geht da was?


Chartanalysen

16.01.2018 - Commerzbank Aktie: Vorsicht, Risiko!
16.01.2018 - RWE Aktie: Gelingt der große Durchbruch?
16.01.2018 - Co.Don Aktie: Zurück zu zweistelligen Euro-Kursen?
16.01.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Nach der Enttäuschung…
16.01.2018 - QSC Aktie: Achtung, geht da was?
16.01.2018 - Nordex Aktie: Ist die große Wende perfekt?
15.01.2018 - ProSiebenSat.1 Aktie: Das wird spannend!
15.01.2018 - Lufthansa: Fatale Gefahr für den Aktienkurs?
15.01.2018 - SGL Carbon Aktie: Unterwegs zum nächsten Kaufsignal?
15.01.2018 - Steinhoff Aktie unter Druck: Es wird jetzt richtig ungemütlich


Analystenschätzungen

16.01.2018 - E.On: Ein Favorit der Analysten
16.01.2018 - SAP: Ein wenig Sorge
16.01.2018 - Allianz: Gibt es eine neue Prognose?
16.01.2018 - Volkswagen: Ein dickes Plus
15.01.2018 - Airbus: Luft nach oben
15.01.2018 - Volkswagen und die Reform
15.01.2018 - Daimler: Kaum Potenzial
15.01.2018 - Puma: Doppelte Abstufung der Aktie
15.01.2018 - Drägerwerk: Gewinnerwartungen steigen
15.01.2018 - Metro: Kurs unter Druck


Kolumnen

16.01.2018 - Treten die USA aus dem Freihandelsabkommen NAFTA aus? - Commerzbank Kolumne
16.01.2018 - EZB: Abruptes Ende der Anleihekäufe unwahrscheinlich - National-Bank Kolumne
16.01.2018 - DAX: Neujahrs-Rally hat an Dynamik verloren - Donner & Reuschel Kolumne
16.01.2018 - Adidas Aktie: Der Abwärtstrend ist intakt - UBS Kolumne
16.01.2018 - DAX: Frische Impulse fehlen - UBS Kolumne
15.01.2018 - USA: Ende der Woche könnte der „shut down” der Verwaltung drohen - National-Bank Kolumne
15.01.2018 - DAX: „Pokerface“ und Inverse SKS - Donner & Reuschel Kolumne
15.01.2018 - Münchener Rück Aktie: Weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
15.01.2018 - DAX: Unterstützung bei 13.200 Punkten hat erneut gehalten - UBS Kolumne
12.01.2018 - USA: Höhere Kernrate erhöht Wahrscheinlichkeit für Rate Hike im März - Nord LB Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR