DGAP-News: Asset International akquiriert Market Metrics und Matrix Solutions und erweitert damit das Portfolio eigener Daten- und Informationsdienste

Nachricht vom 24.05.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Asset International Deutschland GmbH / Schlagwort(e): Expansion/Fusionen & Übernahmen

Asset International akquiriert Market Metrics und Matrix Solutions und erweitert damit das Portfolio eigener Daten- und Informationsdienste
24.05.2016 / 15:23


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Pressemitteilung
Asset International akquiriert Market Metrics und Matrix Solutions und erweitert damit das Portfolio eigener Daten- und Informationsdienste
New York, London, 23. Mai 2016. Asset International, die führende Quelle für Business Intelligence und Informationsdienste gibt heute die Akquisition von Market Metrics und Matrix Solutions von FactSet (NYSE: FDS | NASDAQ: FDS) bekannt.
Market Metrics und Matrix Solutions sind weltweit führende Daten- und Researchunternehmen für durch Berater vermittelte Investments und Versicherungensprodukte.
Durch die Akquisition werden die proprietären Asset Management- und Versicherungswirtschafts- Daten von Asset International ausgebaut.
Somit bietet Asset International nun Lösungen aus einer Hand für Daten und researchgestützte Produkt-Innovation, Produktion, Vertrieb und Distribution für die Vermögensverwaltung und Versicherungsgesellschaften, sowie die Bereitstellung von Monitoring-Lösungen und Marketing-Kanäle für die Investmentindustrie.
Market Metrics , 1993 gegründet, mit Sitz in Boston und Matrix Solutions, 1985 gegründet, mit Sitz in London verfügen über langjährige Erfahrung in strategischer Beratung und Lieferung erfolgsentscheidender Daten für Investmentfonds, Fondsgebundene Rentenversicherungen, Hypotheken und Lebensversicherungen.
Die Akquisition wird voraussichtlich innerhalb von 45 Tagen abgeschlossen sein.
Asset-International wurde während der Transaktion von RBC Capital Markets und Willkie Farr & Gallagher LLP beraten.
Joel Mandelbaum, CEO von Asset International kommentierte: "Diese Akquisition unterstreicht unsere Bestrebungen, DER bevorzugte Dienstleister für die Vermögensverwaltende Branche zu werden. Die Kombination aus Asset International, Market Metrix und Matrix Solutions sitzt unseren Kunden und unseren Mitarbeitern wie angegossen und wir freuen uns die Kräfte zu vereinen."
Tony Salewski, Managing Director von Genstar, sagte: "Market Metrics und Matrix Solutions genießen einen hervorragenden Ruf in der Asset-Management Branche in den USA und Großbritannien und ergänzen das bestehende Geschäft von Asset International. Wir erwarten uns aus dieser Kombination extreme Vorteile für unsere Kunden, sowie die Beschleunigung der Produktinnovation und umfassende Kundenbindung."
Über Asset InternationalAsset International (AI ) stellt der weltweiten Investmentbranche wichtige Daten, Business Intelligence, Informationsdienste und Marketinglösungen zur Verfügung. Das Portfolio von AI umfasst Research, Analysen, Veranstaltungen, redaktionelle Tätigkeiten, Daten zu Mittel-Zu- und Abflüssen von Investments, sowie TCA zu über 500 Millionen Trades pro Monat für globale Vermögensverwalter und Investoren. Der Kundenstamm des Unternehmens umfasst über 1000 der bekanntesten Namen in der Vermögensverwaltungsbranche, darunter 83 der 100 weltweit größten Fondsmanager. Zu den Tochtergesellschaften gehören FWW, Strategic Insight, Investor Economics, Plan for Life und LiquidMetrix. Zum Portfolio von Marketing-Lösungen von Asset International zählen Marken wie PLANSPONSOR, PLANADVISER, Chief Investment Officer, Global Custodian und The Trade. Das Unternehmen mit Firmensitz in New York verfügt über Niederlassungen in London, Stamford, CT, Hongkong, Melbourne, Boston, Toronto, San Francisco und München. AI gehört zu Genstar Capital. Für weitere Informationen besuchen Sie www.assetinternational.com.
Über Genstar CapitalGenstar Kapital ist ein führendes Private Equity-Unternehmen, das seit mehr als 25 Jahren in hochwertige Unternehmen investiert. Mit Sitz in San Francisco arbeitet Genstar in Partnerschaft mit den Managementteams und seinem Netzwerk von Betriebsführungskräften und strategischen Beratern, um seine angeschlossenen Einheiten in branchenführende Unternehmen zu überführen. Genstar verwaltet Vermögen mit Gesamt -Kapitalzusagen von über 5 Milliarden US-Dollar und konzentriert sich auf Investitionen in ausgewählte Sektoren innerhalb der Bereiche Finanzdienstleistungen, Software, Industrietechnik und der Healthcare-Industrie.
Für Public Relations & Media Anfragen wenden Sie sich bitte an:
Genstar Capital
Chris Tofalli
+1 914-834-4334
Asset International
Leonie Alsop
lalsop@assetinternational.com
+44 (0) 20 7397 3807
+44 (0) 20 7495 898 353
Aaronique Powell
ai@fullyvested.com
Office: +1 917 765 8720










24.05.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

466241  24.05.2016 




(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.01.2018 - Steinhoff Aktie: Ein paar sehr interessante Details!
20.01.2018 - Biotest: Creat Group bekommt grünes Licht für Übernahme - Verkauf des US-Geschäfts
20.01.2018 - SinnerSchrader: Abfindungsangebot von Accenture läuft
19.01.2018 - S Immo kündigt Neuemission von zwei Anleihen an
19.01.2018 - Steinhoff: Eine interessante Entwicklung
19.01.2018 - Pantaflix: „Hot Dog” verdrängt „Star Wars”
19.01.2018 - wallstreet:online: Zahlen übertreffen die Prognose
19.01.2018 - Süss Microtec: Gewinnwarnung lässt Aktienkurs phasenweise einbrechen
19.01.2018 - Nordex Aktie: Droht ein Kurseinbruch?
19.01.2018 - Aixtron Aktie: Kaufsignal vor dem Wochenende?


Chartanalysen

19.01.2018 - Aixtron Aktie: Kaufsignal vor dem Wochenende?
19.01.2018 - Adva Aktie: Achtung, hier könnte etwas passieren!
19.01.2018 - Daimler Aktie: Kommt endlich neue Dynamik in den Aktienkurs?
19.01.2018 - Gazprom Aktie: Auf schmalem Grat unterwegs!
19.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Der Aktienkurs will nach oben, aber…
19.01.2018 - Infineon Aktie: Das wird dramatisch!
18.01.2018 - Gilead Aktie: Geht die Kursrallye weiter?
18.01.2018 - General Electric Aktie: Der nächste Kurseinbruch droht!
18.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Entwarnung vom Chart?
18.01.2018 - Wirecard Aktie: Die Bullen wehren sich!


Analystenschätzungen

19.01.2018 - Airbus Aktie: Emirates-Deal verschafft Luft, aber…
19.01.2018 - BASF: Kursziel für die Aktie wird erhöht
19.01.2018 - BMW Aktie: Neue Analystenstimmen
19.01.2018 - Ceconomy: Analysten gelassen, Börse in Panik
19.01.2018 - Software AG: Das sagen die Experten
19.01.2018 - BASF Aktie: Gute News bringen höheres Kursziel
19.01.2018 - Daimler Aktie bekommt neues Kursziel
19.01.2018 - Volkswagen: Ein neues Kursziel
19.01.2018 - Morphosys: Abstufung sorgt für Kursminus
18.01.2018 - Nokia: Doppelte Abstufung der Aktie


Kolumnen

19.01.2018 - USA: Lässt sich der „shut down” der Verwaltung noch vermeiden? - National-Bank Kolumne
19.01.2018 - Lufthansa: Einer der Gewinner aus der Marktkonsolidierung - Commerzbank Kolumne
19.01.2018 - Infineon Aktie: Neues zyklisches Hoch in Greifweite - UBS Kolumne
19.01.2018 - DAX: Technische Erholung sorgt für Entlastung - UBS Kolumne
19.01.2018 - DAX: „Inverse SKS“ und „Morning Star“ - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2018 - Gold: Auf zum nächsten Widerstand? - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2018 - Der Green-Bonds-Boom geht 2018 weiter - AXA IM Kolumne
18.01.2018 - China BIP: Wachstumsverlangsamung nur eine Frage des Timings!? - Nord LB Kolumne
18.01.2018 - Wie wird es den US-Politikern gelingen, den shut down zu verhindern? - National-Bank Kolumne
18.01.2018 - Inflationsraten wieder auf normaleren Niveaus - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR