YOC AG: Unilever und Mindshare setzen auf das innovative Inline Video Ad von YOC

Nachricht vom 24.05.2016 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 24.05.2016 / 08:30

Unilever und Mindshare setzen auf das innovative Inline Video Ad von YOC

Wien/Berlin, 24.05.2016 - YOC, ein führender Anbieter für Mobile Advertising in Europa, launcht in Zusammenarbeit mit Mindshare und Unilever eine Kampagnenserie mit dem neuen YOC Inline Video Ad. Durch den variabel einsetzbaren sogenannten Video Ad Serving Template-Tag (VAST-Tag) folgt das von YOC selbst entwickelte mobile Werbeformat den vorherrschenden marktüblichen technischen Standards des Media Rating Council (MRC) und des Interactive Advertising Bureau (IAB).

Der sogenannte VAST-Standard zeichnet das YOC Inline Video Ad besonders aus: Hierbei handelt es sich um eine XML Struktur, die die plattformübergreifende Ausspielung und umfangreiche Messung von digitalen Video Formaten ermöglicht. Die im YOC Inline Video Ad integrierte Start-Stopp Automatik begünstigt eine präzise Messung der Sichtbarkeit.

Durch die Einbettung des Produktvideos innerhalb des redaktionellen Umfeldes wird der Nutzer zu keiner Zeit in seiner Surfaktivität unterbrochen: Erst wenn das Ad im Blickfeld des Users erscheint, startet das Video. Scrollt der User das Video aus seinem Blickfeld, pausiert das Video. Diese Funktion ermöglicht eine Abrechnung auf Visible Impression Basis, wodurch Werbetreibende ausschließlich für Ausspielungen zahlen, die die Nutzer tatsächlich gesehen haben. Darüber hinaus trägt der umfassende Sound Support mit einem Mute- und Sound-Button zur Nutzerfreundlichkeit des YOC Inline Video Ad bei. Ein Klick auf das Werbemittel führt den User auf die Landing-Page des Advertisers.

Unilever als etablierter Konzern für Verbrauchsgüter und First Mover entschied sich, das YOC Inline Video Ad in mehreren Kampagnen seiner renommierten Marken einzusetzen. Positive Resonanz erhielt das aufmerksamkeitsstarke Video-Werbeformat unter anderem in der für Knorr ausgespielten "Echt natürlich!" Kampagne.

Betina Kitzler, Head of Marketing Savoury/Dressing AT ist von der Flexibilität des neuen Werbeformats überzeugt: "Es war uns bei der Konzeption der Kampagnen wichtig, unsere Kunden zu erreichen, ohne aufdringlich zu sein. Das ist maßgeblich den nutzerzentrierten Merkmalen des YOC Inline Video Ads zuzuschreiben."

Friederike Müller-Wernhart, CEO Mindshare: "Das YOC Inline Video Ad erfüllt die hohen Anforderungen unseres Kunden einer aussagekräftigen Branding-Wirkung. Durch den Einsatz von VAST-Tags werden Mobile Kampagnen transparenter, was uns eine präzisere Auswertung und Erfolgsmessung ermöglicht."

Maximilian Pruscha, Managing Director YOC CEE Austria ergänzt: "Wir legen großen Wert darauf, unsere Formate dem Nutzungsverhalten der User anzupassen. Gleichzeitig wollen wir für unsere Werbekunden den besten Einsatz ihres Budgets ermöglichen. Daher arbeiten wir weiter an der Entwicklung innovativer und user-zentrierter Formate, wie wir sie bereits mit dem YOC Understitial Video und dem YOC Inline Video Ad umgesetzt haben."

Über YOC

YOC ist, seit seiner Gründung 2001, Pionier und Marktvorreiter und heute der führende unabhängige Anbieter für datengetriebene Mobile Advertising Lösungen in Europa. Durch seine wegweisenden Technologien wie Programmatic Media Trading und Programmatic Data Targeting ermöglicht YOC Advertisern eine präzise Zielgruppenansprache sowie einen effizienten Einsatz ihrer Werbebudgets. YOC bietet technische Lösungen und kreative mobile Ad Formate für die optimale Vermarktung von mobilem Werbeinventar. Bereits 2012 wurde YOC mit dem Mobile Gold Award des Cannes Lions für das mobile Werbeformat YOC Mystery Ad ausgezeichnet. Internationale Top-Werbetreibende aus verschiedenen Branchen wie Microsoft, Google, Mercedes-Benz, Vodafone, Coca-Cola, Dior oder Samsung arbeiten mit YOC zusammen. Das Unternehmen überzeugt durch ein hochwertiges Mobile Premium Inventar aus einem Portfolio von über 300 internationalen Publishern mit hoher Reichweite und garantierter Brand-Safety - sowohl für Branding als auch für Performance-Ziele. Mit seinen Technologie-Plattformen erreicht YOC mobile Internetnutzer weltweit. YOC ist seit 2009 am Prime Standard der Frankfurter Börse gelistet und unterhält Standorte in Berlin, Düsseldorf, London, Madrid, Warschau und Wien. Erfahren Sie mehr unter www.yoc.com.

Pressekontakt
YOC AG
Martina Serwene
Head of Corporate Communications
+49 30 726 162 322martina.serwene@yoc.com



Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: YOC AG
Schlagwort(e): Werbung/Kommunikation
24.05.2016 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
YOC AG



Greifswalder Str. 212



10405 Berlin



Deutschland


Telefon:
+49 (0)30-72 61 62 322


Fax:
+49 (0)30-72 61 62 222


E-Mail:
martina.serwene@yoc.com


Internet:
www.yoc.com


ISIN:
DE0005932735


WKN:
593273


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart







Ende der Mitteilung
DGAP-Media

465977  24.05.2016 




PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

12.12.2017 - K+S und Gerstungen beenden Streit um Abwasserentsorgung per Vergleich
12.12.2017 - Comdirect Bank: Wechsel im Vorstand
12.12.2017 - TUI: Daimler-Manager Zetsche soll Aufsichtsratschef werden
12.12.2017 - Ergomed und Allergy Therapeutics vereinbaren Entwicklungs-Kooperation
12.12.2017 - Steinhoff: Gute Nachrichten im Anmarsch?
12.12.2017 - Gesco: Mögliche Millionen-Last aus Kartellverfahren
12.12.2017 - Steinhoff kurz vor Anteilsverkäufen? Spekulationen um PSG Group und KAP Industrial
12.12.2017 - Tesla Aktie: Die große Chance?
12.12.2017 - Steinhoff Aktie: Nur wilde Zockerei oder steckt mehr dahinter?
12.12.2017 - Bechtle: Millionenvertrag wird verlängert


Chartanalysen

12.12.2017 - Tesla Aktie: Die große Chance?
12.12.2017 - Evotec Aktie: Richtig starke Signale für die Bullen!
12.12.2017 - Staramba Aktie: Kaufsignale winken!
12.12.2017 - Viscom Aktie: Ausbruch in Richtung Allzeithoch voraus?
11.12.2017 - Commerzbank Aktie: Das sieht sehr gut aus, aber…
11.12.2017 - Steinhoff Aktie: Ein paar Daten für Trader
11.12.2017 - Evotec Aktie: Steht der Ausbruch bevor? Aktuelle News!
11.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Crash vorbei?
08.12.2017 - Zeal Network Aktie: Trendwende nach der Baisse in Sicht?
08.12.2017 - Evotec Aktie: Jetzt kommt Schwung in die Sache!


Analystenschätzungen

12.12.2017 - E.On Aktie: Dreht der Trend jetzt nach oben?
12.12.2017 - Morphosys Aktie: Bildet sich hier ein Top?
12.12.2017 - SGL Carbon Aktie massiv im Plus: Was ist hier los?
12.12.2017 - ProSiebenSat.1 Aktie: besonders attraktives Profil
11.12.2017 - Unicredit Aktie fair bewertet? Das sagen Analysten!
11.12.2017 - Deutsche Bank Aktie: Vorsicht, Bullenfalle?
11.12.2017 - Wacker Chemie: Deutsche Bank schiebt die Aktie an
11.12.2017 - Bayer Aktie: Zwei neue Expertenstimmen
11.12.2017 - Medigene: 19 Euro sind das Ziel
11.12.2017 - Wirecard: Kaufen nach der Ankündigung


Kolumnen

12.12.2017 - Finanzmarktexperten blicken optimistisch ins Jahr 2018 - Nord LB Kolumne
12.12.2017 - Platin zu Gold – eine Preislücke, die geschlossen wird? - Commerzbank Kolumne
12.12.2017 - Deutsche Bank Aktie: Neues Jahreshoch noch möglich - UBS Kolumne
12.12.2017 - DAX: Rückfall in die Trading-Range - UBS Kolumne
11.12.2017 - ICO – Das smartere Crowdfunding oder nur ein vorübergehender Hype?
11.12.2017 - Apple Aktie: Abwärtstrend angesteuert - UBS Kolumne
11.12.2017 - DAX: Ausbruch über 13.000 Punkte in trockenen Tüchern - UBS Kolumne
08.12.2017 - Bitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
08.12.2017 - USA: Starker Beschäftigungsaufbau, nur schwacher Lohndruck! - Nord LB Kolumne
08.12.2017 - China Außenhandel: Binnendynamik (noch) robust; Made in China gefragt - Nord LB Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR