DGAP-News: Hauptversammlung der Siltronic AG

Nachricht vom 13.05.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Siltronic AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung

Hauptversammlung der Siltronic AG
13.05.2016 / 13:26


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Pressemitteilung
Siltronic AG
Hanns-Seidel-Platz 4
81737 Münchenwww.siltronic.com

Hauptversammlung der Siltronic AG

München, 13. Mai 2016 - Auf der Hauptversammlung der Siltronic AG, die am 12. Mai 2016 in München stattgefunden hat, haben die Aktionäre die Tagesordnungspunkte mit großen Mehrheiten genehmigt. Insgesamt waren rund 88 Prozent des Grundkapitals der Siltronic AG auf der Hauptversammlung repräsentiert. Vorstand und Aufsichtsrat der Siltronic AG wurde Entlastung erteilt. Frau Angela Wörl wurde als Vertreterin der Anteilseigner in den Aufsichtsrat gewählt, nachdem sie zuvor auf Antrag des Vorstands durch das Amtsgericht München mit Beschluss vom 4. Januar 2016 übergangsweise gerichtlich zum Aufsichtsratsmitglied bestellt worden war. Darüber hinaus wurde die KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, München, zum Abschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2016 bestimmt.

In seiner Rede gab der Vorstandsvorsitzende, Dr. Christoph von Plotho, den Aktionären einen umfassenden Überblick über die Siltronic AG und die Finanzzahlen für das Geschäftsjahr 2015. Er sagte: "Wir haben einen Umsatz von 931 Millionen Euro erwirtschaftet und konnten ihn somit gegenüber 2014 um 9 Prozent steigern, trotz der Bestandskorrekturen bei unseren Kunden im zweiten Halbjahr und der saisonalen Abschwächung zum Jahresende."

Im 1. Quartal 2016 ist das Unternehmen mit einem Umsatz von 221 Millionen Euro und einem EBITDA von knapp 24 Millionen Euro solide in das neue Jahr gestartet.
Jedoch bleibt das Marktumfeld 2016 für Siltronic herausfordernd. Das Unternehmen erwartet derzeit für das laufende Geschäftsjahr einen Umsatz, der im niedrigen bis mittleren einstelligen Prozentbereich unter dem Vorjahresniveau liegen wird. Aufgrund deutlich niedrigerer Währungseffekte aus dem Hedging sowie positiver Effekte aus dem kontinuierlichen Kostensenkungsprogramm wird eine leichte Verbesserung der EBITDA-Marge angestrebt.

Von Plotho ging in seiner Rede auf die geplanten Investitionen von rund 80 Millionen Euro ein. Diese betreffen hauptsächlich eine neue Ziehhalle am Standort Freiberg, den Austausch veralteter gegen moderne Kristallziehanlagen sowie die weitere Automatisierung der Produktion. Diese Investitionen helfen dem Unternehmen, weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben. Von Plotho betont: "Dies gelingt uns nur, wenn wir kontinuierlich unsere Ausbeuten erhöhen, unsere Technologie auf dem neuesten Stand halten und unsere Produktivität steigern."

Die detaillierten Abstimmungsergebnisse sowie die Rede des Vorstandsvorsitzenden der Siltronic AG, Dr. Christoph von Plotho, sind unter www.siltronic.com im Bereich Investor Relations/Hauptversammlung verfügbar.

Kontakt:
Petra Müller
Director Investor Relations & Communications
Tel.: +49 (0)89 8564 3133
E-Mail: investor.relations@siltronic.com

Unternehmensprofil:
Siltronic ist der weltweit drittgrößte Hersteller für Wafer aus Reinstsilizium und Partner vieler führender Chip-Hersteller. Das Unternehmen unterhält Produktionsstätten in Europa, Asien und den USA. Siltronic entwickelt und fertigt Wafer mit einem Durchmesser von bis zu 300 mm. Siliziumwafer sind die Grundlage der modernen Mikro- und Nanoelektronik. Sie werden z.B. in Computern, Smartphones, Flachdisplays, Navigationssystemen, Steuer- und Kontrollsystemen für die Automobilbranche sowie in vielen anderen Anwendungen eingesetzt.










13.05.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Siltronic AG



Hanns-Seidel-Platz 4



81737 München



Deutschland


Telefon:
+49 89 8564 3133


Fax:
+49 89 8564-3904


E-Mail:
investor.relation@siltronic.com


Internet:
www.siltronic.com


ISIN:
DE000WAF3001


WKN:
WAF300


Indizes:
TecDAX


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart, Tradegate Exchange







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

463641  13.05.2016 




Heute ab 18 Uhr: LIVE im Stream: „Digitalisierung, Immigration und der Wolfahrtsstaat” - Mårten Blix, Research Institute of Industrial Economics

PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.10.2017 - Euroboden: Anleihe bereits platziert
23.10.2017 - Neue ZWL bietet Anleihe-Gläubigern einen Umtausch an
23.10.2017 - CEWE meldet Übernahme
23.10.2017 - Digitalisierung, Immigration und der Wolfahrtsstaat - 4investors Livestream - heute 18 Uhr!
23.10.2017 - Sanha: Versammlungsbeschlüsse sind rechtskräftig
23.10.2017 - Capital Stage kauft Windpark von Energiekontor
23.10.2017 - wallstreet:online beruft neue Vorstände
23.10.2017 - Eyemaxx erweitert Aktivitäten-Spektrum
23.10.2017 - Linde-Merger: Mindestannahmequote wird gesenkt
23.10.2017 - Mensch und Maschine: Neuer Cashflow-Rekord


Chartanalysen

23.10.2017 - BYD und Geely Aktien unter Druck: Der wackelnde Boden der Hype-Werte
23.10.2017 - Evotec Aktie: Wo ist die Bremse?
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kommt der neue Aufwärtstrend?
23.10.2017 - Staramba Aktie: Achtung, hier passiert etwas!
23.10.2017 - Evotec Aktie: Was läuft hier?
20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?


Analystenschätzungen

23.10.2017 - Kion Aktie stabilisiert sich: Neues Kursziel
23.10.2017 - Commerzbank Aktie: Warnung im Vorfeld der Quartalszahlen
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Das ist drastisch!
23.10.2017 - Infineon Aktie: Wie große ist das Kurspotenzial noch?
23.10.2017 - MS Industrie: Neues Kursziel für die Aktie
23.10.2017 - Software AG: Positive Expertenstimmen für die Aktie
23.10.2017 - Hypoport Aktie: Chance auf die Wende nach oben? Das sagen Analysten!
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kurssprung voraus?
20.10.2017 - Allianz Aktie: Aufwärtsbewegung vor dem Ende?
20.10.2017 - MBB Aktie: Neues Kursziel


Kolumnen

23.10.2017 - Tagung des EZB-Rats wirft ihre langen Schatten voraus - National-Bank
23.10.2017 - Goldman Sachs Aktie: Auf dem Weg zum Allzeithoch - UBS Kolumne
23.10.2017 - DAX: Die Unsicherheit bleibt hoch - UBS Kolumne
20.10.2017 - China stellt die Weichen - Weberbank-Kolumne
20.10.2017 - Xi Jinping stärkt seine Macht und die Macht der Kommunistischen Partei - Commerzbank Kolumne
20.10.2017 - Haushaltsentwurf passiert den US-Senat - National-Bank
20.10.2017 - Daimler Aktie: Neuer Aufwärtstrend hat sich etabliert - UBS Kolumne
20.10.2017 - DAX: Die Volatilität zieht deutlich an - UBS Kolumne
19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR