All for One Steeb AG: - United VARs mit lokaler Präsenz auf CEO Level im weltweiten SAP-Partner Ecosystem auf Erfolgskurs

Nachricht vom 13.05.2016 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 13.05.2016 / 10:27

All for One Steeb - United VARs mit lokaler Präsenz auf CEO Level im weltweiten SAP-Partner Ecosystem auf Erfolgskurs

10 Jahre Network Economy / Neu formierte Centers of Excellence treiben Innovationen in Richtung SAP HANA und SAP Cloud Lösungen schneller voran / Position der Allianz als einer der führenden SAP Global Platinum Reseller bringt lokale Stärke und globale Schlagkraft immer enger zusammen / Jetzt mit 38 Partnern in 77 Ländern / Sponsoring Vereinbarung mit Huawei Corporation / United VARs Jahreskonferenz bei SAP in Walldorf

Filderstadt, 13. Mai 2016 - Verdammt, wieder geblockt! Einfach nur Kickern ist passé. Wie lässt sich die Kugel am sichersten im Tor versenken? Was machen die Verlierer falsch und die Sieger richtig? Das sind hier die Fragen. »Die Antworten erarbeiten wir mit unserem Internet of Things Szenario aus Kickertisch verbunden mit SAP HANA«, erklärt Ingimar Guojon Bjarnason, Managing Director von Applicon, Reykjavik an der United VARs Jahreskonferenz Ende April 2016 bei SAP in Walldorf. Zusammen mit 2BM, Kopenhagen, ISS Consulting, Bangkok, und MALAM Team, Tel Aviv, ist Applicon einer von vier neuen Partnern der Allianz.

Erfolgreiche Digitalisierungsstrategien entstehen dort, wo die richtigen Köpfe zusammen kommen. »Vor 10 Jahren wusste mit Network Economy noch niemand so recht etwas anzufangen, ausgenommen wir selbst«, schmunzeln Detlef Mehlmann und Alejandro Daniel O'Davoren. Mehlmann ist Leiter Business Development International bei der All for One Steeb AG, Daniel ist Deputy General Manager der Seidor S.A., Barcelona. Klare Vorstellungen darüber, wie aus intelligenter Zusammenarbeit starker lokaler Player gerade für weltweite Kunden maximaler Nutzen entstehen kann, hatten beide Partner bereits auf der CeBIT 2006. Zusammen mit vier weiteren SAP-Systemhäusern wurde der Grundstein gelegt. Zehn Jahre später zählt United VARs nach eigenen Einschätzungen zur größten und weltweit leistungsstärksten Allianz von SAP-Resellern. Auch für den Mittelstand wird die Welt zunehmend zum globalen Dorf. Über ihre IT-Strategien entscheiden Unternehmen zwar meist zentral, den Erfolg bestimmt jedoch die Qualität der Lokalisierung. »Cultural Fit«, Lösungen und Services in der Landessprache unter genauer Kenntnis lokaler Geschäftsregeln, Verordnungen und Gesetze sind dazu unerlässlich. »Anstelle von Satellite Offices, wie das bei IT-Großkonzernen die Regel ist, haben wir in jedem Land die stärksten SAP-Partner an Bord. Verantwortung für Qualität, Budget, Performance und Innovation sind damit vor Ort fest verankert, auf CEO Level. Genau deshalb sind wir mit United VARs so erfolgreich«, bekräftigt John McGrath, Managing Director Answerthink, Miami/USA.

Selbst große multinationale Unternehmensgruppen setzen daher bei der Digitalisierung verstärkt auf United VARs. Die dazu notwendige Visibilität erfährt die Allianz als SAP Global Platinum Reseller. War dieser Status bis dato nur wenigen IT-Großkonzernen wie Accenture, IBM oder Tata vorbehalten, »konnten wir hier bereits im ersten Jahr in puncto Geschäftsvolumen eine führende Position einnehmen«, freut sich Mehlmann. Dabei soll es jedoch nicht bleiben. Um lokale Expertise und Best Practices zu teilen und mit den weltweit besten Ressourcen von SAP direkt zusammen zu arbeiten, wurden sieben Centers of Excellence formiert, für SAP S/4HANA und Internet of Things, SAP HANA Cloud Platform, SAP Hybris, SAP Hybris Cloud for Customer, SAP SuccessFactors, SAP Cloud for Analytics und SAP Business ByDesign. So verwundert es nicht, dass United VARs Partner 2016 gleich elfmal mit einem SAP Partner Excellence Award ausgezeichnet wurden. Zudem wurde Partner Seidor ein SAP Pinnacle Award 2016 Value-Added Reseller verliehen. Weil in puncto Digitalisierung auch viele Technologieaspekte entscheiden, wurde zudem mit der Huawei Technologies Co., Ltd, Shenzhen/China, eine exklusive Technologie Partner und Global Sponsoring Vereinbarung abgeschlossen. Gut, dass auf der United VARs Jahreskonferenz zum Kickern selbst keine Zeit blieb. Gegen das SAP HANA-trainierte Team von Applicon aus Reykjavik hätte wohl niemand einen leichten Stand gehabt.

Über United VARs
United VARs ist nach eigener Einschätzung die weltweit größte Allianz von SAP Channel Partnern. Das Netzwerk umfasst 38 SAP Systemhäuser in 77 Ländern. United VARs Partner sind als starke lokale Player in den Business Netzwerken ihrer Länder fest verankert und für über 5.500 Kunden erfolgreich tätig. Die Allianz bietet einen ausgeprägten »cultural fit« mit SAP Lösungen, Services und Vor-Ort Support in Landessprache unter genauer Kenntnis der nationalen Geschäftsregeln, Bestimmungen und Gesetze. United VARs Partner haben sich zu innovativen Lösungen verpflichtet, mit denen Kunden einen hohen Mehrwert ihrer Investitionen in SAP Software generieren. Für ihre Innovationskraft, Servicequalität und Vertriebsstärke wurden United VARs Partner mehrfach bereits mit SAP Pinnacle Awards ausgezeichnet. Die United VARs LLP ist Teil eines ausgewählten Kreises von 10 SAP global VAR Partnern.

www.united-vars.com

Über All for One Steeb AG
Die All for One Steeb AG ist die Nr. 1 im deutschsprachigen SAP-Markt mit der größten betreuten Mittelstandskundenbasis. Unser Portfolio umfasst ganzheitliche Lösungen und Leistungen entlang der gesamten IT-Wertschöpfungskette. Daher zählen uns Marktbeobachter auch etwa bei Outsourcing und Cloud Services, HANA, Business Analytics und Performance Management, Human Capital Management und Application Management Services oder Communications und Collaboration zu den führenden IT-Dienstleistern.

Als One-Stop-Shop und Generalunternehmer beschäftigen wir über 1.200 Mitarbeiter und betreuen über 2.000 Kunden aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der Automobilzulieferindustrie, der Konsumgüterindustrie, dem Technischen Großhandel und dem projektorientierten Dienstleistungsumfeld. Rund um die Enterprise Cloud unserer Rechenzentren orchestrieren wir den hochverfügbaren Betrieb aller geschäftsrelevanten IT-Systeme als Komplettservice, für SAP-Lösungen genauso wie etwa für Microsoft Exchange, Sharepoint oder Skype for Business.

Als Gründungsmitglied von United VARs, der weltweit wohl größten Allianz führender SAP-Partner, garantieren wir auch außerhalb der deutschsprachigen Region in über 70 Ländern ein umfassendes Beratungs- und Serviceangebot sowie besten Vor-Ort-Support. Die All for One Steeb AG zählt zu »Deutschlands beste Arbeitgeber« (Great Place to Work) sowie zu »Beste IT Berater für den Mittelstand« (TOP CONSULTANT).

Im Geschäftsjahr 2014/15 erzielte die All for One Steeb AG einen Umsatz in Höhe von 241 Mio. EUR. Die Gesellschaft notiert im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (ISIN DE0005110001, WKN 511 000).

www.all-for-one.com

Hinweise an die Redaktionen
Umfassendes Bildmaterial finden Sie unter www.all-for-one.com/pressefotos

Onlinehttps://pr.all-for-one.com/de/pressemitteilungen/united-vars-mit-lokaler-prasenz-auf-ceo-level-im-weltweiten-sap-partner-ecosystem-auf-erfolgskurs

YouTubehttps://www.youtube.com/watch?v=86-NZGOs4D0

Folgen Sie unshttp://www.youtube.com/allforonemidmarkettvhttp://www.facebook.com/all41http://www.twitter.com/AllforOneSteebhttp://www.xing.com/companies/AllforOneSteebAGhttp://www.linkedin.com/company/all-for-one-steeb-ag

Kontakt:
All for One Steeb AG, Dirk Sonntag, Tel. 0049 (0)711 78807-260, E-Mail dirk.sonntag@all-for-one.com


Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: All for One Steeb AG
Schlagwort(e): Internet&Multimedia
13.05.2016 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
All for One Steeb AG



Gottlieb-Manz-Straße 1



70794 Filderstadt-Bernhausen



Deutschland


Telefon:
+49 (0)711 78 807-260


Fax:
+49 (0)711 78 807-222


E-Mail:
dirk.sonntag@all-for-one.com


Internet:
www.all-for-one.com


ISIN:
DE0005110001


WKN:
511000


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart







Ende der Mitteilung
DGAP-Media

463591  13.05.2016 




PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.10.2017 - Geely Aktie: Das Bild verdüstert sich
24.10.2017 - Morphosys Aktie stark im Plus - was ist hier los?
24.10.2017 - Aumann Aktie: Achtung, passiert hier etwas Wichtiges?
24.10.2017 - Voltabox Aktie: Das wird spannend!
24.10.2017 - Covestro: Milliardenschwerer Aktienrückkauf - Zahlen über Erwartungen
24.10.2017 - Aixtron: Übernahme so gut wie perfekt
23.10.2017 - Euroboden: Anleihe bereits platziert
23.10.2017 - Neue ZWL bietet Anleihe-Gläubigern einen Umtausch an
23.10.2017 - CEWE meldet Übernahme
23.10.2017 - Digitalisierung, Immigration und der Wolfahrtsstaat - 4investors Livestream - heute 18 Uhr!


Chartanalysen

24.10.2017 - Geely Aktie: Das Bild verdüstert sich
24.10.2017 - Aumann Aktie: Achtung, passiert hier etwas Wichtiges?
24.10.2017 - Voltabox Aktie: Das wird spannend!
23.10.2017 - BYD und Geely Aktien unter Druck: Der wackelnde Boden der Hype-Werte
23.10.2017 - Evotec Aktie: Wo ist die Bremse?
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kommt der neue Aufwärtstrend?
23.10.2017 - Staramba Aktie: Achtung, hier passiert etwas!
23.10.2017 - Evotec Aktie: Was läuft hier?
20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?


Analystenschätzungen

23.10.2017 - Kion Aktie stabilisiert sich: Neues Kursziel
23.10.2017 - Commerzbank Aktie: Warnung im Vorfeld der Quartalszahlen
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Das ist drastisch!
23.10.2017 - Infineon Aktie: Wie große ist das Kurspotenzial noch?
23.10.2017 - MS Industrie: Neues Kursziel für die Aktie
23.10.2017 - Software AG: Positive Expertenstimmen für die Aktie
23.10.2017 - Hypoport Aktie: Chance auf die Wende nach oben? Das sagen Analysten!
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kurssprung voraus?
20.10.2017 - Allianz Aktie: Aufwärtsbewegung vor dem Ende?
20.10.2017 - MBB Aktie: Neues Kursziel


Kolumnen

24.10.2017 - Produktionsstandort Mexiko durch NAFTA-Neuverhandlungen gefährdet? - Commerzbank Kolumne
24.10.2017 - Spanien und keine Ende des Konflikts mit den Katalanen in Sicht - National-Bank
24.10.2017 - SAP Aktie: Neues Allzeithoch greifbar - UBS Kolumne
24.10.2017 - DAX: Frische Impulse fehlen - UBS Kolumne
23.10.2017 - Tagung des EZB-Rats wirft ihre langen Schatten voraus - National-Bank
23.10.2017 - Goldman Sachs Aktie: Auf dem Weg zum Allzeithoch - UBS Kolumne
23.10.2017 - DAX: Die Unsicherheit bleibt hoch - UBS Kolumne
20.10.2017 - China stellt die Weichen - Weberbank-Kolumne
20.10.2017 - Xi Jinping stärkt seine Macht und die Macht der Kommunistischen Partei - Commerzbank Kolumne
20.10.2017 - Haushaltsentwurf passiert den US-Senat - National-Bank

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR