DGAP-News: Fenghua SoleTech weiterhin auf Wachstumskurs

Nachricht vom 13.05.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Fenghua SoleTech AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis

Fenghua SoleTech weiterhin auf Wachstumskurs
13.05.2016 / 10:28


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Vorläufiges Ergebnis 2015

Fenghua SoleTech weiterhin auf Wachstumskurs

Frankfurt am Main, 13. Mai 2016 - Die Fenghua SoleTech AG ("Fenghua") blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2015 zurück. Die Gruppe konnte Umsatz und EBIT weiter steigern.

Nach vorläufigen ungeprüften Zahlen für das gesamte Geschäftsjahr 2015 erzielte Fenghua SoleTech weiteres Wachstum. Der Umsatz wuchs um 15,6 Prozent auf 117,6 Millionen Euro (2014: 101,8 Millionen Euro). Damit übertraf der Umsatz 2015 die Prognose, die für das Gesamtjahr 2015 Umsätze zwischen 80 und 100 Millionen Euro erwartet hatte.

Der Bruttogewinn stieg ebenfalls deutlich um 26,7 Prozent auf 36,9 Millionen Euro (2014: 29,1 Millionen Euro). Dies entspricht einer gestiegenen Bruttogewinnmarge von 31,4 Prozent (2014: 28,6 Prozent). Das EBIT stieg um 13,8 Prozent auf 31,4 Millionen Euro. Damit entsprach die EBIT-Marge in Höhe von 26,6 Prozent (2014: 27,1 Prozent) der im Geschäftsbericht 2014 prognostizierten EBIT-Marge zwischen 25 und 30 Prozent.

Im Hinblick auf das laufende Geschäftsjahr geht das Management von Fenghua von einer ähnlich positiven finanziellen Entwicklung wie im Geschäftsjahr 2015 aus. Der Umsatz wird voraussichtlich zwischen 120 und 140 Millionen Euro liegen, während eine EBIT-Marge in einer Spanne zwischen 26 und 30 Prozent zu erwarten ist.

Aus strategischer Sicht wird sich Fenghua weiterhin auf den Ausbau des Geschäfts in China sowie auf die Verbesserung seiner Kompentenzen in der Produktentwicklung konzentrieren. Um diese Ziele zu erreichen, plant Fenghua die bestehenden Produktionsanlagen zu erweitern und zu renovieren sowie neue Maschinen und Anlagen zu erwerben. Außerdem will das Unternehmen im Laufe des Jahres seine Produktionskapazitäten durch die Akquisition eines geeigneten Schuhherstellers erweitern.

Die Veröffentlichung des geprüften Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2015 verzögert sich. Die Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2014 wird voraussichtlich im Juli oder August 2016 abgehalten. Im Anschluss wird die Prüfung des Jahresabschlusses 2015 stattfinden.

Über Fenghua

Fenghua wurde im Jahr 2004 gegründet und ist ein moderner, technologiegetriebener chinesischer Schuhsohlenhersteller. Fenghua produziert mehr als 40 Millionen Paar Schuhsohlen pro Jahr. Dank seines dynamischen Forschungs- und Entwicklungsteams ist Fenghua in der Lage, ein eigenes Produktsortiment anzubieten. Die von Fenghua hergestellten Sohlen sind sowohl für Leistungssportschuhe als auch für Freizeitschuhe konzipiert. Zielgruppe sind vor allem Schuhhersteller des mittleren und gehobenen Produktsegments in China sowie internationale Marken.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Fenghua SoleTech AG
E-mail: fenghua@kirchhoff.de

Oder besuchen Sie uns unter:www.fenghua-ag.de










13.05.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Fenghua SoleTech AG











Deutschland


E-Mail:
fenghua@kirchhoff.de


Internet:
www.fenghua-ag.de


ISIN:
DE000A13SX89


WKN:
A13SX8


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Stuttgart, Tradegate Exchange; Warschau







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

463331  13.05.2016 




(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.02.2018 - Volkswagen meldet Zahlen: Dividende wird fast verdoppelt - Aktie rutscht ab
23.02.2018 - RIB Software: Kooperation mit Microsoft
23.02.2018 - Steinhoff Aktie gewinnt deutlich: Was ist hier los?
23.02.2018 - BMW: MINI-Jointventure mit Great Wall Motor geplant
23.02.2018 - Rhön-Klinikum erwartet 2018 Gewinnanstieg
23.02.2018 - OHB: Neuer Bundeswehr-Auftrag
23.02.2018 - CytoTools: Gericht macht Weg für Wandelanleihe frei
23.02.2018 - Telefonica Deutschland will profitabler werden und Dividende stützen
23.02.2018 - Baumot Aktie: Enttäuschung, aber…
23.02.2018 - E.On Aktie: Das Comeback läuft - oder?


Chartanalysen

23.02.2018 - Steinhoff Aktie gewinnt deutlich: Was ist hier los?
23.02.2018 - Baumot Aktie: Enttäuschung, aber…
23.02.2018 - E.On Aktie: Das Comeback läuft - oder?
23.02.2018 - Allianz mit News - was macht die Aktie?
23.02.2018 - ProSiebenSat.1 Aktie: Weitere Impulse sind gefragt!
23.02.2018 - Mensch und Maschine Aktie: Was ist hier los?
22.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Verkaufssignale! Halten die Gläubiger still?
22.02.2018 - Evotec Aktie: Alles super?
22.02.2018 - Baumot Aktie: Heute wird es noch einmal spannend!
22.02.2018 - Paion Aktie erwacht aus dem Tiefschlaf - was passiert hier?


Analystenschätzungen

23.02.2018 - Mensch und Maschine: Starke Zahlen sorgen für neues Kursziel
23.02.2018 - Capital Stage: Aktie bleibt ein Kauf
23.02.2018 - Deutsche Konsum REIT: Expansion geht weiter
23.02.2018 - Süss MicroTec: Nichts Neues
23.02.2018 - E.On: Gute Nachricht aus Frankreich
23.02.2018 - Ströer: Veränderung beim Kursziel
23.02.2018 - ProSiebenSat.1: Keine gute Nachricht für Investoren
23.02.2018 - Deutsche Telekom: Eine Hochstufung der Aktie
23.02.2018 - Aixtron: 2018 kann ein sehr gutes Jahr werden – Aktie mit starker Entwicklung
22.02.2018 - Splendid Medien: Differenz zwischen Kurs und Kursziel


Kolumnen

23.02.2018 - Vonovia und Co.: Zinssorgen belasten Wohnaktien, fundamentales Bild intakt - Commerzbank Kolumne
23.02.2018 - FMC Aktie: Weiteres Erholungspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
23.02.2018 - DAX: Die Volatilität bleibt hoch - UBS Kolumne
23.02.2018 - DAX: Erholung zum Wochenende - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ifo-Geschäftsklima sinkt deutlich – Wirtschaft startet aber schwungvoll ins Jahr - Nord LB Kolumne
22.02.2018 - ifo Index: Rückgang, aber es gibt kein Grund zur Sorge - VP Bank Kolumne
22.02.2018 - Einkaufsmanagerindizes geben stärker als erwartet nach - Commerzbank Kolumne
22.02.2018 - DAX mit schwachem Stand: „Long-Legged-Doji“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ThyssenKrupp Aktie: Der Abwärtstrend könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
22.02.2018 - DAX: Warten auf frische Impulse - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR