DGAP-News: myfactory Holding GmbH: M&A bei myfactory

Nachricht vom 11.05.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: myfactory Holding GmbH / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen

myfactory Holding GmbH: M&A bei myfactory
11.05.2016 / 08:55


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
myfactory

Pressemitteilung

M&A bei myfactory

München / Sankt Gallen, 11. Mai 2016 - Am 11.03.2016 (Closing) haben der Hersteller der modernen webbasierten Cloud-ERP-Software, myfactory, mit Sitz in München (kurz: Hersteller) und der Schweizer myfactory-Landesdistributor, mit Sitz in Sankt Gallen fusioniert. Die Geschäftspartner wurden von der Transaktion im April 2016 informiert.

Im Zuge der Merger-Transaktion mit Beginn im August 2015 wurden 78% der Anteile am Münchner Hersteller sowie 100% der Anteile des Distributors in eine neu gegründete myfactory Holding AG (kurz: Holding) mit Sitz in St. Gallen, welche ein hohes Grundkapital aufweist, eingebracht.

Die Entwicklung der myfactory-Lösung bleibt unverändert unter der Leitung von Marco Gerlach in München. Cloudfähige ERP-Software setzt sich derzeit am Markt rasant durch und die Wachstumsraten bewegen sich im höheren zweistelligen Prozentbereich. Die nun gebündelten Ressourcen und das Know-how beider Unternehmen sollen dieses hohe Wachstum bestmöglich unterstützen.
David Lauchenauer (Verwaltungsrat, Manager und einzelvertretungsberechtigter Delegierter der Schweizer Holding und damit, gemeinsam mit seinem langjährigen Geschäftspartner Markus Brunner, Vertreter der 78 % Anteile am Münchner Hersteller) freut sich über die gelungene Transaktion: "Wir sind seit 2006 überzeugte Verfechter der Cloud-Technologie für ERP-Systeme und haben mit den myfactory-Produkten in der Schweiz eine exzellente Marktdurchdringung erzielen können. Wir sehen nun auch in den anderen Märkten der DACH-Region ein immer größeres Interesse an modernen webbasierten ERP-Produkten und wollen dieses Wachstum mit unserer langjährigen Erfahrung gerne aktiv unterstützen."

Dr. Robert Meyer (Geschäftsführer des Münchner Herstellers) ist überzeugt: "Gemeinsam sind wir noch stärker. Viele Mitbewerber wollen jetzt auch in den Cloud-ERP-Markt für anspruchsvolle Mittelständler einsteigen, haben aber noch Jahre an Programmierung vor sich. Unsere Produkte sind bereits in vielen und langjährigen Kundenprojekten gereift. Wir können uns jetzt gemeinsam auf die neuesten Kundenanforderungen (z.B. Embedded Analytics, Smart Production, Internet of Things, webbasierte Geschäftsmodelle u.ä.) konzentrieren und durch Marketing und vertrieblicher Unterstützung unserer Vertriebspartner eine breitere Anwenderbasis erreichen."
Die M&A-Transaktion wurde von Wolfgang Stürzer, Rechtsanwalt und Gesellschafter bei HFK Rechtsanwälte LLP (Team München) geleitet und von Simon Kehl, Rechtsanwalt bei Walder Wyss Rechtsanwälte (Team Zürich) und Dr. Daniel Jenny, Rechtsanwalt bei CMS Rechtsanwälte (Team Zürich) sowie Nikolaus Wein, M&A-Berater, Zürich, erfolgreich begleitet und umgesetzt. Die Due Diligence wurde von Rödl & Partner, Rechtsanwälte und Steuerberater (Team München und Team Zürich) erfolgreich abgeschlossen. Über die Details der Transaktion wurde zwischen den Vertragsparteien Stillschweigen vereinbart.

Wolfgang Stürzer (HFK Rechtsanwälte LLP - NL München) kommentiert den Zusammenschluss wie folgt: "Eine anspruchsvolle Transaktion, welche nur durch eine exzellente Teamarbeit aller Berater zu einem erfolgreichen Abschluss gebracht werden konnte. Die involvierten Kanzleien und Berater gehen davon aus, dass diese Bündelung von Know-how und Kapital die Initialzündung für myfactory ist und damit für ein hervorragendes ERP-Produkt."

 

Pressekontakt myfactory International GmbH

Agnes-Pockels-Bogen 1
80992 München
David Lauchenauer (Tel.: +41 712745762)
Dr. Robert Meyer (Tel.: +49 89 2190963-30)
Wolfgang Stürzer (Tel.: +49 89 291930-12)
E-Mail: info@myfactory.com
Internet: www.myfactory.com










11.05.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

462347  11.05.2016 




PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

15.12.2017 - co.don: Konzernchef Hessel geht
15.12.2017 - Steinhoff versilbert PSG-Anteile - Aktie fällt
15.12.2017 - innogy Aktie: So unterschiedlich können Reaktionen ausfallen
15.12.2017 - CropEnergies: Aktie der Südzucker-Tochter unter Druck - Quartalszahlen
15.12.2017 - mic AG: Kapitalerhöhung über Börsenkurs!
15.12.2017 - Siemens verstärkt Aktivitäten im Bereich Digitalisierung
15.12.2017 - Hönle erreicht die Prognosen
15.12.2017 - Steinhoff Aktie - abseits aller News: Darauf müssen Trader achten!
15.12.2017 - mic Aktie: Der Aufwärtstrend bleibt intakt
15.12.2017 - Nordex Aktie: Gut aufpassen!


Chartanalysen

15.12.2017 - Steinhoff Aktie - abseits aller News: Darauf müssen Trader achten!
15.12.2017 - mic Aktie: Der Aufwärtstrend bleibt intakt
14.12.2017 - Aurelius Aktie: Die Trendentscheidung naht!
14.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Hartes Ringen um den Trend
14.12.2017 - Nordex Aktie: Steht hier der Ausbruch nach oben an?
14.12.2017 - Aixtron Aktie: Die Chancen steigen!
14.12.2017 - Softing Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
13.12.2017 - Commerzbank Aktie: Wird das doch noch eine Zitterpartie?
12.12.2017 - Tesla Aktie: Die große Chance?
12.12.2017 - Evotec Aktie: Richtig starke Signale für die Bullen!


Analystenschätzungen

15.12.2017 - SFC Energy: Kursziel für die Aktie massiv erhöht!
15.12.2017 - Aurubis: Neue Analystenstimmen zur Aktie
15.12.2017 - Commerzbank Aktie: Trotz Verkaufsempfehlung Ausbruch bestätigt
15.12.2017 - Wirecard Aktie: Immer noch Aufwärtspotenzial
15.12.2017 - Deutsche Bank Aktie: Neues Kursziel!
15.12.2017 - Hapag-Lloyd: Rating-Ausblick erhöht
14.12.2017 - RWE Aktie: Übertriebene Verluste nach der innogy-Gewinnwarnung?
14.12.2017 - Siemens: Top-Aktie für das kommende Jahr?
14.12.2017 - mutares Aktie: Positive Neuigkeiten
14.12.2017 - Aixtron: Profitiert der Konzern von Apple und Finisar?


Kolumnen

15.12.2017 - EZB gibt sich skeptisch hinsichtlich eines „selbsttragenden Preisauftriebs” - Commerzbank Kolumne
15.12.2017 - Volkswagen Aktie: Top-Bildung möglich - UBS Kolumne
15.12.2017 - DAX: Hohe Volatilität vor Verfallstag - UBS Kolumne
14.12.2017 - Mario Draghi zeigt sich entspannt - VP Bank Kolumne
14.12.2017 - US-Steuerreform: Impulse für mehr Wachstum in 2018 - Nord LB Kolumne
14.12.2017 - Konflikte um den geldpolitischen Kurs in Europa dürften sich weiter verschärfen - National-Bank
14.12.2017 - Fed strafft weiter, weitere Anhebungen im kommenden Jahr wahrscheinlich - Commerzbank Kolumne
14.12.2017 - Siemens Aktie: Bodenbildung möglich - UBS Kolumne
14.12.2017 - DAX: Spannung nach der Zinsentscheidung der Fed - UBS Kolumne
14.12.2017 - Janet Yellen schmeißt zum Abschied noch eine letzte Runde - VP Bank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR