DGAP-News: InflaRx hält Vorträge auf zwei wissenschaftlichen Konferenzen im Februar 2018

Nachricht vom 01.02.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: InflaRx N.V. / Schlagwort(e): Konferenz

InflaRx hält Vorträge auf zwei wissenschaftlichen Konferenzen im Februar 2018
01.02.2018 / 15:28


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
InflaRx hält Vorträge auf zwei wissenschaftlichen Konferenzen im Februar 2018

Jena, 1. Februar, 2018 - InflaRx N.V. (Nasdaq:IFRX), das biopharmazeutische Unternehmen, das neuartige Therapien zur Regulierung des Komplementsystems entwickelt, wird Daten mit IFX-1, einem C5a-Antikörper, auf zwei internationalen wissenschaftlichen Konferenzen präsentieren.

Die Ergebnisse zur Wirksamkeit von IFX-1 aus der Phase 2a-Studie in Patienten mit schwerer Hidradenitis Suppurativa, die nicht für eine Therapie mit Biologika in Frage kamen oder nicht auf solch eine primäre oder sekundäre Therapie ansprachen, wurden für Vorträge, insbesondere auch für die late breaking session, akzeptiert:

7th Conference of the European Hidradenitis Suppurativa Foundation

Datum: 7. - 9. Februar, 2018
Präsentation: Do, 8. Februar 2018
Session: Medical Treatment, 13:50 - 14:50pm CET
Ort: Rotterdam, Niederlande
Sprecher: Evangelos J Giamarellos-Bourboulis, MD, PhD,
ATTIKON University Hospital, Athen, Griechenland

Den Abstract #EHSF2018.51 zur Präsentation finden Sie ab dem 7. Februar unter www.ehsf2018.com.

Annual Meeting of Amercian Academy of Dermatology

Datum: 16. - 20. Februar, 2018
Präsentation: Sa, 17. Februar 2018, 14:40 Uhr PST
Session: F061 Late-breaking Research: Clinical Trials 13:00 - 15:00 PST
Ort: San Diego, Ca, USA
Sprecher: Evangelos J Giamarellos-Bourboulis, MD, PhD,
ATTIKON University Hospital, Athen, Griechenland

Der Abstract #6797 zur Präsentation ist ab 16. Februar unter www.aad.org/meetings/annual-meeting verfügbar.Über InflaRx N.V.:

InflaRx (Nasdaq:IFRX) ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Anwendung seiner Anti-C5a-Antikörper-Technologie konzentriert, um wirksame, spezifische, erstklassige C5a-Inhibitoren zu entdecken und klinisch zu entwickeln. Komplementfaktor C5a ist ein wichtiger Vermittler der Entzündungsreaktion und ist am Fortschreiten einer Vielzahl von Autoimmun- und Entzündungserkrankungen beteiligt. Das Unternehmen wurde im Jahr 2007 gegründet und hat Standorte in Jena und München. InflaRx ist an der US-Technologiebörse NASDAQ Global Select Market in den USA unter dem Ticker IFRX gelistet. Weitere Informationen finden Sie unter www.inflarx.de.

Kontakte:

InflaRx N.V.
Prof. Dr. Niels C. Riedemann - CEO
E-Mail: info[at]inflarx.de
Tel: +49-3641-508180MC Services AG
Katja Arnold, Andreas Jungfer
E-Mail: inflarx[at]mc-services.eu
Tel: +49-89-210 2280

FORWARD LOOKING STATEMENTS

This press release contains forward-looking statements. All statements other than statements of historical fact are forward-looking statements, which are often indicated by terms such as "may," "will," "should," "expect," "plan," "anticipate," "could," "intend," "target," "project," "estimate," "believe," "estimate," "predict," "potential" or "continue" and similar expressions. Forward-looking statements appear in a number of places throughout this release and may include statements regarding our intentions, beliefs, projections, outlook, analyses and current expectations concerning, among other things, our ongoing and planned preclinical development and clinical trials, the timing of and our ability to make regulatory filings and obtain and maintain regulatory approvals for our product candidates, our intellectual property position, our ability to develop commercial functions, expectations regarding clinical trial data, our results of operations, cash needs, financial condition, liquidity, prospects, future transactions, growth and strategies, the industry in which we operate, the trends that may affect the industry or us and the risks uncertainties and other factors described under the heading "Risk Factors" in InflaRx's periodic filings with the Securities and Exchange Commission. These statements speak only as of the date of this press release and involve known and unknown risks, uncertainties and other important factors that may cause our actual results, performance or achievements to be materially different from any future results, performance or achievements expressed or implied by the forward-looking statements. Given these risks, uncertainties and other factors, you should not place undue reliance on these forward-looking statements, and we assume no obligation to update these forward-looking statements, even if new information becomes available in the future, except as required by law.












01.02.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



650621  01.02.2018 





(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.02.2018 - Cewe schafft die Vorgaben
19.02.2018 - United Labels springt in die schwarzen Zahlen
19.02.2018 - mybet: Hauptversammlung macht Weg frei für Kapitalmaßnahme
19.02.2018 - GEA: Auftrag aus der Lithiumbranche
19.02.2018 - K+S: Erfolg vor Gericht
19.02.2018 - Linde will 7 Euro Dividende je Aktie zahlen
19.02.2018 - Siemens: Börsengang nimmt Form an
19.02.2018 - TLG Immobilien kauft Bürohaus in Eschborn
19.02.2018 - KAP Beteiligung steigert Umsatz und Gewinn
19.02.2018 - Consus: Finanzvorstand verstorben


Chartanalysen

19.02.2018 - Steinhoff Aktie: Ein interessanter Blick auf den Aktienkurs
19.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Neuer Schwung für die Kurserholung?
19.02.2018 - Daimler Aktie unter Druck: Was ist hier los?
19.02.2018 - Nordex Aktie: Starke Nerven sind gefragt
16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?
16.02.2018 - Paragon Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye?
15.02.2018 - Wirecard Aktie: „Insiderkauf” beflügelt! Durchbruch nach oben?
15.02.2018 - Aixtron Aktie: Die nächsten Kaufsignale sind möglich!
15.02.2018 - 4SC Aktie: Was ist hier los?
14.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Sorgen!


Analystenschätzungen

19.02.2018 - Patrizia Immobilien: Kaufen nach den Zahlen
19.02.2018 - Mensch und Maschine: Neues Kaufrating
19.02.2018 - Klassik Radio: Coverage startet – Starke Kursentwicklung
19.02.2018 - Infineon: Weiteres Aufwärtspotenzial
19.02.2018 - QSC: Keine Sorge vor den Zahlen
19.02.2018 - Dialog Semiconductor: Intakte Situation
19.02.2018 - Ströer: Im Wachstumsmodus
19.02.2018 - Daimler: Kurs gerät nach US-Meldung unter Druck
19.02.2018 - Vossloh: Kursziel gerät stark unter Druck
19.02.2018 - Fresenius: Die Dollarschwäche wirkt sich aus


Kolumnen

19.02.2018 - Allianz Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Fortsetzung der Erholung stimmt positiv - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Weiterhin Stabilisierung nach gesundem Abverkauf - Donner + Reuschel Kolumne
16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne
15.02.2018 - Übernahme- und Fusionsfieber - Commerzbank Kolumne
15.02.2018 - Vierte Leitzinserhöhung durch die US-Notenbank wird immer wahrscheinlicher- National-Bank Kolumne
15.02.2018 - Daimler Aktie: Erholung könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
15.02.2018 - DAX: Die Kursschwankungen bleiben hoch - UBS Kolumne
14.02.2018 - US-Einzelhandel: Kälte als Belastungsfaktor - Nord LB Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR