DGAP-News: Solutiance stärkt Management Team - Oliver Koock kommt von Kunde Metro - Maintenance Intelligence wächst weiter

Nachricht vom 01.02.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Solutiance AG / Schlagwort(e): Personalie/Vertriebsergebnis

Solutiance stärkt Management Team - Oliver Koock kommt von Kunde Metro - Maintenance Intelligence wächst weiter
01.02.2018 / 08:01


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Potsdam, 01. Februar 2018

Ab 1. April verstärkt Oliver Koock als Geschäftsführer Operations die Solutiance Services GmbH. Der Dipl- Bauingenieur Koock verfügt über 20 Jahre Erfahrung im Bereich Bau und Instandhaltung von Gebäuden mit Stationen in der Hahn-Gruppe, Hamborner Reit und Metro, wo er bis zu seinem Wechsel als Hauptabteilungsleiter Facility Management für die Instandhaltung der Immobilien in Deutschland verantwortlich ist. Die Solutiance Gruppe gewinnt damit einen ausgewiesenen Fachmann für die weitere Expansion.

Uwe Brodtmann, CEO der Solutiance Gruppe: "Wir freuen uns, mit Oliver Koock einen Mann gewonnen zu haben, der die Entwicklung unseres neuen Geschäftsfelds über 1 ½ Jahre aus der Kundenperspektive begleitet hat. Sein Wechsel zu uns zeigt, dass wir mit unseren Lösungen den Nerv unserer Kunden treffen." Oliver Koock kommentiert seinen Wechsel wie folgt: "In den letzten 13 Jahren bei Hamborner Reit und Metro habe ich diverse Softwareanbieter und Dienstleister erlebt. Aber eine integrierte Lösung aus Dienstleistung vor Ort und Aufbereitung in einer webbasierten Plattform wie bei Solutiance habe ich noch nie erlebt. Für mich ist das eine spannende Gelegenheit Instandhaltung 4.0 so mit zu gestalten, dass es in der Praxis funktioniert und die Kollegen bei unseren Kunden wirklich begeistert."

Im Zusammenspiel mit Uwe Brodtmann und Jonas Enderlein, dem CTO der Gruppe, wird Oliver Koock als COO die weitere Entwicklung des Servicespektrums treiben. Dazu zählt der Auf- und Ausbau des Partnernetzwerks und der Ausbau des Leistungsangebots im Zusammenspiel mit der Entwicklung des Facility Scanners, der Plattform von Solutiance.

Eine weiterhin erfreuliche Entwicklung hat das Geschäft auf Basis der Plattform Facility Scanner genommen. Der Abschluss von Rahmenverträgen mit Rewe und Apleona in 2017 hat bereits zu weiteren Folgeaufträgen mit langjährig wiederkehrenden Umsätzen geführt. Die Anzahl der beauftragten Projekte auf nunmehr 94 mit einem Volumen von 147 TEUR gestiegen ist. Davon entfallen 50 TEUR Auftragseingang allein auf den Januar 2018. Zu den Kunden mit Folgeaufträgen und Rahmenverträgen gehören unter anderem JLL und die Bayerische Hausbau.

Neben den Dienstleistungen zum Thema Instandhaltung 4.0 gibt es erste Interessenten an der Nutzung von TrackLean unabhängig vom Facility Scanner. Mit dem SaaS Produkt der Solutiance Systems GmbH können beteiligte Personen, Vereinbarungen oder die Übergabe von Objekten oder Leistungen räumlich und zeitlich unabhängig voneinander auf jedem Smartphone, Tablet, Laptop oder PC mit digital erfasster Unterschrift nachweisen und abnehmen. Die jeweiligen Dokumente liegen unwiderruflich digital gesichert im TrackLean System vor. CTO Jonas Enderlein kommentiert wie folgt: "Mit TrackLean machen wir den Nutzen der digitalen Unterschrift auf dem Gerät z.B. des Paketdienstes, für jede Art von Unternehmen jederzeit verfügbar. Wir nutzen TrackLean intern vom Urlaubsantrag bis zur Schlüsselübergabe. Und jetzt haben unsere Facility Scanner Kunden entdeckt, was sie damit jenseits der Instandhaltung noch alles lösen können, dort wo sie heute noch Papier bewegen."

Verfolgen Sie die Entwicklung der Solutiance AG auch auf Twitter, Facebook, Xing und LinkedIn.

https://twitter.com/solutiance

https://www.facebook.com/solutiance/

https://www.linkedin.com/company/16246217/

https://www.xing.com/companies/solutianceag












01.02.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Solutiance AG

Hauptstraße 2

14979 Großbeeren


Deutschland
Telefon:
+49 - 337 01 22-0
Fax:
+49 - 337 01 22-119
E-Mail:
info@solutiance.com
Internet:
www.solutiance.com
ISIN:
DE0006926504
WKN:
692650
Börsen:
Freiverkehr in Stuttgart

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




650411  01.02.2018 





(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.02.2018 - Aumann Aktie: Kaufsignal und TecDAX-Phantasie
20.02.2018 - Nordex Aktie kommt aus dem Keller - und nun?
20.02.2018 - Fair Value REIT: Kaiser kündigt Abschied an
20.02.2018 - publity erwartet 2018 wieder steigende Gewinne
20.02.2018 - CeoTronics: Auftrag aus Norddeutschland
20.02.2018 - Grammer erwartet „weitere Steigerung bei Umsatz und operativer Profitabilität”
20.02.2018 - Corestate will Dividende je Aktie verdoppeln
20.02.2018 - mic AG schließt Vergleich mit Klägern
20.02.2018 - Scout24 will Schuldscheindarlehen platzieren
20.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Achtung, Kaufsignal!


Chartanalysen

20.02.2018 - Aumann Aktie: Kaufsignal und TecDAX-Phantasie
20.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Achtung, Kaufsignal!
20.02.2018 - Steinhoff Aktie unter Druck: Schlechte News, aber…
20.02.2018 - Daimler Aktie: „Bad news” bringen keinen großen Schaden
20.02.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht sehr interessant aus!
19.02.2018 - Steinhoff Aktie: Ein interessanter Blick auf den Aktienkurs
19.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Neuer Schwung für die Kurserholung?
19.02.2018 - Daimler Aktie unter Druck: Was ist hier los?
19.02.2018 - Nordex Aktie: Starke Nerven sind gefragt
16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?


Analystenschätzungen

20.02.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Vertrauen wächst
20.02.2018 - Covestro: Gute Vorgabe
20.02.2018 - Corestate: Zufriedene Stimme
20.02.2018 - E.On: Favorit der Analysten
20.02.2018 - HeidelbergCement: Prognose und Kursziel sinken
20.02.2018 - Patrizia Immobilien: Erfreuliche Eckdaten
20.02.2018 - Morphosys: Kaufen vor den Zahlen
20.02.2018 - Innogy: Was passiert mit der Dividende?
20.02.2018 - Linde: Vom Vorschlag soll man sich nicht täuschen lassen
19.02.2018 - Patrizia Immobilien: Kaufen nach den Zahlen


Kolumnen

20.02.2018 - ZEW-Umfrage: Positives Konjunkturbild lässt Inflationserwartungen steigen - Nord LB Kolumne
20.02.2018 - Schwellenländerbörsen korrigieren nach glänzendem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
20.02.2018 - DAX: Bearish-Engulfing und schlechter ZEW - Donner + Reuschel Kolumne
20.02.2018 - Adidas Aktie: Seitwärtsphase hält an - UBS Kolumne
20.02.2018 - DAX: Erneut an wichtigem Widerstand abgeprallt - UBS Kolumne
19.02.2018 - Allianz Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Fortsetzung der Erholung stimmt positiv - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Weiterhin Stabilisierung nach gesundem Abverkauf - Donner + Reuschel Kolumne
16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR