DGAP-Adhoc: ALNO Aktiengesellschaft: Delisting der Anleihe 2013/2018 und der Wandelanleihe 2014/2019 beschlossen

Nachricht vom 23.01.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: ALNO Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Insolvenz/Anleihe

ALNO Aktiengesellschaft: Delisting der Anleihe 2013/2018 und der Wandelanleihe 2014/2019 beschlossen
23.01.2018 / 13:38 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Pfullendorf, 23. Januar 2018 - Der Vorstand hat in seiner heutigen Vorstandssitzung in Abstimmung mit dem Insolvenzverwalter über das Vermögen der ALNO AG, Herrn Prof. Dr. Martin Hörmann, beschlossen, die Einbeziehung der 8,50% Inhaberschuldverschreibungen 2013/2018 über EUR 45.000.000 fällig am 14. Mai 2018 (ISIN: DE000A1R1BR4 / WKN: A1R1BR, FWB Basic Board) sowie der 8,00% Wandelschuldverschreibungen 2014/2019 über EUR 14.000.000 fällig am 11. März 2019 (ISIN: DE000A11QHW7 / WKN: A11QHW, FWB Quotation Board) zum Handel im jeweiligen Freiverkehrssegment an der Frankfurter Wertpapierbörse zu kündigen. Der Vorstand hat darüber hinaus beschlossen, auch die jeweiligen Einbeziehungen der Anleihe 2013/2018 und der Wandelanleihe 2014/2019 an den Börsen Berlin, München und Stuttgart (beide Anleihen) sowie Düsseldorf (nur Anleihe 2013/18) zu kündigen (jeweils sog."Zweitlistings"). 
Der Vorstand und der Insolvenzverwalter werden die erforderlichen Maßnahmen für das Delisting der Anleihe 2013/2018 und das Delisting der Wandelanleihe 2014/2019 unverzüglich vornehmen. Letzter Handelstag für die 8,50% Inhaberschuldverschreibungen 2013/2018 wird voraussichtlich der 20. April 2018 sein. Die 8,00% Wandelschuldverschreibungen 2014/2019 werden voraussichtlich noch bis zum 5. März 2018 handelbar sein.
Kontakt
Markus Gögele
ALNO AG i.I.
Heiligenberger Str. 47, 88630 Pfullendorf
+49-7552-21-3316, markus.goegele@alno.de
Pressekontakt
Pietro Nuvoloni
dictum media gmbh
Zollstockgürtel 63, 50969 Köln
+49-221-39760670, nuvoloni@dictum-media.de






23.01.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
ALNO Aktiengesellschaft

Heiligenberger Straße 47

88630 Pfullendorf


Deutschland
Telefon:
+49 7552 21 0
E-Mail:
info@alno.de
Internet:
www.alno.de
ISIN:
DE0007788408, DE000A1R1BR4
WKN:
778840, A1R1BR
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



647757  23.01.2018 CET/CEST








(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“
Pfeilbuttonwallstreet:online: Kryptowährungen und ein App-Juwel
Pfeilbuttonwindeln.de: Nachhaltiges und profitables Wachstum als Ziel

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.02.2018 - Safedroid: ICO beim Wirecard-Partner
18.02.2018 - Adler Real Estate will Wohnungsportfolio ausbauen
16.02.2018 - First Sensor übertrifft Ziele für 2017
16.02.2018 - artec: Der nächste Großauftrag
16.02.2018 - Bitcoin Group: FDP-Politiker Schäffler legt Mandat nieder
16.02.2018 - Westag + Getalit verzeichnet Belastungen im Ergebnis
16.02.2018 - Eyemaxx verzeichnet Gewinnplus
16.02.2018 - Volkswagen: Zweistelliger Zuwachs im Januar
16.02.2018 - TTL erreicht die Gewinnzone
16.02.2018 - Pfeiffer Vacuum legt Zahlen für 2017 vor


Chartanalysen

16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?
16.02.2018 - Paragon Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye?
15.02.2018 - Wirecard Aktie: „Insiderkauf” beflügelt! Durchbruch nach oben?
15.02.2018 - Aixtron Aktie: Die nächsten Kaufsignale sind möglich!
15.02.2018 - 4SC Aktie: Was ist hier los?
14.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Sorgen!
14.02.2018 - Heidelberger Druck Aktie vor Comeback? Das muss passieren!
13.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Nur eine Pause vor dem nächsten Kursschub?
13.02.2018 - Amazon Aktie: Entscheidende Phase!
13.02.2018 - Deutsche Bank Aktie: Erholungsrallye voraus?


Analystenschätzungen

16.02.2018 - HHLA: Hochstufung treibt den Kurs an
16.02.2018 - Freenet: Ein weiteres Plus
16.02.2018 - Wirecard: Große Skepsis
16.02.2018 - ThyssenKrupp: Kaufen nach den Quartalszahlen
16.02.2018 - BB Biotech: Positives Umfeld
16.02.2018 - Allianz: Erwartungen werden reduziert
16.02.2018 - K+S: Neue Impulse
16.02.2018 - Software AG: Ein Verkaufsvotum
16.02.2018 - Daimler: Neue Impulse möglich
16.02.2018 - Hella: Nach dem Kapitalmarkttag


Kolumnen

16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne
15.02.2018 - Übernahme- und Fusionsfieber - Commerzbank Kolumne
15.02.2018 - Vierte Leitzinserhöhung durch die US-Notenbank wird immer wahrscheinlicher- National-Bank Kolumne
15.02.2018 - Daimler Aktie: Erholung könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
15.02.2018 - DAX: Die Kursschwankungen bleiben hoch - UBS Kolumne
14.02.2018 - US-Einzelhandel: Kälte als Belastungsfaktor - Nord LB Kolumne
14.02.2018 - Deutsches BIP wächst 2017 um 2,2% – Boom setzt sich im ersten Halbjahr fort - Nord LB Kolumne
14.02.2018 - USA: Neue Pläne für Handelshemmnisse? - National-Bank Kolumne
14.02.2018 - In Großbritannien verharrt die Inflationsrate im Januar bei 3% - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR