DGAP-News: The Fantastic Company AG: Strafverfahren gegen den ehemaligen Medienberater von Uschi Glas wegen Erpressung wird am 24. Januar 2018 verhandelt

Nachricht vom 18.01.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: The Fantastic Company AG / Schlagwort(e): Rechtssache

The Fantastic Company AG: Strafverfahren gegen den ehemaligen Medienberater von Uschi Glas wegen Erpressung wird am 24. Januar 2018 verhandelt
18.01.2018 / 13:37


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Erpressungs-Opfer sehen Rufmordkampagne nicht von Meinungsfreiheit gedeckt Zug/Schweiz, 18. Januar 2018. Das Strafverfahren gegen den ehemaligen Medienberater der Schauspielerin Uschi Glas und Betreiber der Blogs "Aktienversenker.de" und "Geiseln-der-Gier.de", Marcus Johst (bürgerlich: Marc-Anton Johst), wird am 24. Januar 2018 am Amtsgericht Berlin Tiergarten verhandelt (Aktenzeichen: 259 Ls, 282 Js 2796/12). The Fantastic Company AG, Zug (Schweiz), war in der Vergangenheit mehrfach Zielscheibe der Aktivitäten von Johst. Die Staatsanwaltschaft Berlin hatte bereits am 22. August 2016 Anklage wegen Erpressung gegen Marcus Johst erhoben.
Als Zeuge hat Oliver Krautscheid, Präsident des Verwaltungsrats der The Fantastic Company AG ("TFC"), vor der Polizei in Berlin bereits bestätigt, dass Marcus Johst von ihm 200.000 Euro gefordert habe, um darauf zu verzichten, ihn auch künftig in seinem Blog "Aktienversenker.de" zu diskreditieren. Auch weitere Zeugen haben bestätigt, dass Marcus Johst Geld gefordert habe, damit er Kampagnen gegen die TFC und andere Unternehmen einstelle - darunter Prof. Dr. Winfried Schwatlo, Vorstand der CD Deutsche Eigenheim AG, und Prof. Dr. Burghardt Wittig, Gründer der MOLOGEN AG, sowie Roger Meier-Rossi, stellvertretender Verwaltungsratspräsident der The Fantastic Company AG. Marcus Johst hatte neben anderen in die TFC investiert und war mit dem Verlauf der Kursentwicklung offenbar unzufrieden und erpresst seitdem die Gesellschaft mit abträglichen Veröffentlichungen im Internet. Bisher hat Marcus Johst neun Unterlassungserklärungen abgegeben und es wurden vier einstweilige Verfügungen gegen das Blog Aktienversenker.de erlassen.
In einem Hauptsacheverfahren hatte das Landgericht Berlin den Weiterbetrieb des Blogs "Aktienversenker.de" in der bisherigen Form untersagt. Grundlage dieser Entscheidung waren Klagen von Oliver Krautscheid und Thorsten Wagner, der über die Global Derivative Trading GmbH Großaktionär der The Fantastic Company AG ist. Gegen die Entscheidung des Landgerichts hatte Marcus Johst Berufung eingelegt. Das Oberlandesgericht Berlin hat der Berufung stattgegeben und erklärt, dass die Rufmord-Opfer auch dann eine negative Meinungsäußerung tolerieren müsse, wenn sie Teil einer Erpressung sei. Gegen dieses Urteil wollen Oliver Krautscheid und Thorsten Wagner beim Bundesgerichtshof Rechtsmittel einlegen.
"Wir halten unberechtigte Diskreditierungen von Personen für nicht akzeptabel. Insbesondere können sich Rufmordkampagnen dann nicht auf Meinungsfreiheit berufen, wenn sie als Instrument einer Erpressung eingesetzt werden", betont Thorsten Wagner. "Marcus Johst macht Rufmordkampagnen offenbar zu einem Geschäftsmodell."
 
Medienkontakt:
Oliver Krautscheid
oliver.krautscheid@fantastic.com











18.01.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
The Fantastic Company AG

Industriestr. 7

6300 Zug


Schweiz
Telefon:
0041443502280
Fax:
0041443502282
E-Mail:
presse@fantastic.com
Internet:
www.fantastic.com
ISIN:
CH0108753523
WKN:
A0YJEW
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




646459  18.01.2018 





(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.02.2018 - FCR Immobilien: Bei weitem keine Vollplatzierung
20.02.2018 - Bilfinger will Schadenersatz von früheren Vorständen
20.02.2018 - Mologen holt neuen Investor ins Boot
20.02.2018 - PSI: Neuer Auftrag aus der Schiffsbraubranche
20.02.2018 - The Grounds: Neues Wohnprojekt in Magdeburg
20.02.2018 - Aumann Aktie: Kaufsignal und TecDAX-Phantasie
20.02.2018 - Nordex Aktie kommt aus dem Keller - und nun?
20.02.2018 - Fair Value REIT: Kaiser kündigt Abschied an
20.02.2018 - publity erwartet 2018 wieder steigende Gewinne
20.02.2018 - CeoTronics: Auftrag aus Norddeutschland


Chartanalysen

20.02.2018 - Aumann Aktie: Kaufsignal und TecDAX-Phantasie
20.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Achtung, Kaufsignal!
20.02.2018 - Steinhoff Aktie unter Druck: Schlechte News, aber…
20.02.2018 - Daimler Aktie: „Bad news” bringen keinen großen Schaden
20.02.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht sehr interessant aus!
19.02.2018 - Steinhoff Aktie: Ein interessanter Blick auf den Aktienkurs
19.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Neuer Schwung für die Kurserholung?
19.02.2018 - Daimler Aktie unter Druck: Was ist hier los?
19.02.2018 - Nordex Aktie: Starke Nerven sind gefragt
16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?


Analystenschätzungen

20.02.2018 - Volkswagen: Ein starkes Kursziel
20.02.2018 - Lufthansa: Auf Wachstumskurs
20.02.2018 - Aareal Bank: Aktie wird abgestuft
20.02.2018 - RWE: Zu hohe Erwartungen?
20.02.2018 - ProSiebenSat.1: Spannung vor den Quartalszahlen
20.02.2018 - Freenet: Kursziel deutet Risiko an
20.02.2018 - E.On: Im Vorteil gegenüber RWE
20.02.2018 - Daimler: Aufschlag beim Kursziel der Aktie
20.02.2018 - Deutsche Telekom: Klare Chancen
20.02.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Vertrauen wächst


Kolumnen

20.02.2018 - ZEW-Umfrage: Positives Konjunkturbild lässt Inflationserwartungen steigen - Nord LB Kolumne
20.02.2018 - Schwellenländerbörsen korrigieren nach glänzendem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
20.02.2018 - DAX: Bearish-Engulfing und schlechter ZEW - Donner + Reuschel Kolumne
20.02.2018 - Adidas Aktie: Seitwärtsphase hält an - UBS Kolumne
20.02.2018 - DAX: Erneut an wichtigem Widerstand abgeprallt - UBS Kolumne
19.02.2018 - Allianz Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Fortsetzung der Erholung stimmt positiv - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Weiterhin Stabilisierung nach gesundem Abverkauf - Donner + Reuschel Kolumne
16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR