EQS-Adhoc: Bauwerk Parkett AG: EGS Beteiligungen wird Mehrheitsaktionärin der Bauwerk Boen Group

Nachricht vom 18.01.2018 (www.4investors.de) -


EQS Group-Ad-hoc: Bauwerk Parkett AG / Schlagwort(e): Ankauf

Bauwerk Parkett AG: EGS Beteiligungen wird Mehrheitsaktionärin der Bauwerk Boen Group
18.01.2018 / 07:30 CET/CEST

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Medienmitteilung

EGS Beteiligungen wird Mehrheitsaktionärin der Bauwerk Boen Group

St. Margrethen, 18. Januar 2018 - EGS Beteiligungen AG (eine Tochtergesellschaft der Ernst Göhner Stiftung; "EGSB") übernimmt von ZM Opportunity II L.P., einem von Patrimonium Private Equity (vorher Zurmont Madison Private Equity) beratenen Fonds, alle Aktien der Bauwerk Boen Group und wird damit mit 64,8% des Aktienkapitals zum langfristig orientierten Mehrheitsaktionär des Unternehmens. Johan G. Olsen Group, ein norwegisches Konglomerat in Familienbesitz, bleibt mit ihrem 33,2%-Anteil weiterhin eine bedeutende Minderheitsaktionärin. Mit dieser Transaktion wird die Bauwerk Boen Group nach der Transformation zu Europas führendem Parkettbodenhersteller zu einer bedeutenden Investition im Portfolio der EGSB.

Bauwerk Parkett AG wurde ursprünglich von Ernst Göhner 1944 gegründet und hat sich seither von einem regionalen Anbieter zum führenden europäischen Entwickler, Produzent und Anbieter von Parkettböden im Premium-Segment sowie dem zweitgrössten Marktteilnehmer im Holzbodenmarkt entwickelt. Dies wurde nicht zuletzt durch die Übernahme der Bauwerk Parkett AG durch Zurmont Madison Private Equity und EGSB im Jahr 2009 ermöglicht. Das Engagement und die finanziellen Investitionen dieser beiden Partner schufen die Voraussetzungen für die internationale Expansion und Wachstumsstrategie der Bauwerk, inklusive dem Zusammenschluss mit der norwegischen Boen AS zur Formierung der Bauwerk Boen Group im Jahr 2013. Die jährlich verkauften Volumen nahmen von 3.5 Millionen Quadratmeter im Jahr 2010 auf über 9.5 Millionen zu. Die Bauwerk Boen Group bietet heute ein komplementäres Sortiment an 2- und 3-Schicht Parketten sowie Sportbodenbelägen aus Holz unter den beiden Marken Bauwerk und Boen an.

Das Management-Team der Bauwerk Boen Group bleibt unter der langjährigen Führung von CEO Klaus Brammertz unverändert und es wird keine Änderungen an der erfolgreichen Gruppenstrategie geben. Klaus Brammertz ist überzeugt, "dass die Bauwerk Boen Group mit den Massnahmen, inklusive der Produktionsoptimierung sowie den Effizienzsteigerungsmassnahmen, die wir in den letzten Jahren umgesetzt haben, gut positioniert auf dem Wachstumspfad fortschreiten, weitere Marktanteile gewinnen und nachhaltige Gewinnsteigerungen erwirtschaften wird." Nach dem Zusammenschluss der zwei Gesellschaften Bauwerk Parkett AG und Boen AS verlagerte die Gruppe die Produktion von Salzburg (A) nach Kietavi?k?s (Litauen), investierte in die Modernisierung der Infrastruktur in St. Margrethen (CH) und baut derzeit in Kroatien eine hochmoderne Parkettfabrik zur Absicherung der nachhaltigen Rohstoffversorgung und besseren Auslastung der Kapazitäten auf.

Werner Schnorf, Managing Director von Patrimonium Private Equity und Verwaltungsratspräsident der Bauwerk Boen Group, kommentiert: "Die Bauwerk Boen Group über die letzten 8 Jahre in ihrer Entwicklung in eine neue Dimension zu begleiten und zu unterstützen, war eine spannende Herausforderung. Gemäss unserer Buy & Build-Strategie haben wir konsequent finanzielle Mittel und unsere industrielle Erfahrung eingebracht, um die Bauwerk Parkett AG von einem Nischenplayer mit regionaler Reichweite zur Bauwerk Boen als führenden pan-europäischen Parkettbodenhersteller zu entwickeln. Nachdem die Gruppe nun die Grösse und Stabilität besitzt, um auf dem Wachstumspfad erfolgreich fortzufahren, sind wir erfreut, unsere Beteiligung einem engagierten Partner übergeben zu können, welcher die Gruppe in ihrer künftigen Entwicklung weiter unterstützen wird."

Dominik Sauter, Managing Director der EGSB ergänzt: "Nachdem wir das Unternehmen seit 2009 in seiner internationalen Expansion als Miteigentümer unterstützt haben, freuen wir uns nun, die Bauwerk Boen Group als langfristig orientierte Mehrheitsaktionärin in die nächste Entwicklungsphase zu begleiten. Wir sind überzeugt, dass die Gruppe auf ihrer starken Position aufbauen und in einem gesamthaft günstigen Marktumfeld nachhaltig Erträge generieren wird."

Für weitere Informationen:
Klaus Brammertz, CEO Bauwerk Boen Group
Email: klaus.brammertz@bauwerk-boen.com, Telefon +41 71 747 72 79
Dominik Sauter, Managing Director EGS Beteiligungen AG
Email: dominik.sauter@egs-beteiligungen.ch, Telefon +41 44 250 75 00

 

Über Bauwerk Boen Group
Die Bauwerk Boen Group ist führender europäischer Entwickler, Produzent und Anbieter von Parkettböden im Premium-Segment sowie der zweitgrösste Marktteilnehmer im Holzbodenmarkt. Mit jährlich rund 9.5 Mio. m2 verkauftem Parkett unter den beiden Labels Bauwerk und Boen bietet die Gruppe ein komplementäres Sortiment an 2- und 3-Schicht Parketten sowie Sportbodenbelägen aus Holz an. Die Kernmärkte Schweiz, Norwegen und Deutschland sowie Österreich, Skandinavien, England, Frankreich und China und die USA werden durch lokale Tochtergesellschaften bearbeitet. Der asiatische Raum wird von der im Januar 2015 gegründeten Bauwerk Boen Group Asia Ltd. aus Hongkong heraus betreut. Der administrative Hauptsitz der Gruppe befindet sich in St. Margrethen/Schweiz. Die Produktionsstandorte sind derzeit in St. Margrethen und Kietavi?k?s/Litauen konzentriert, während die Gruppe in Kroatien zur nachhaltigen Sicherung der Rohstoffversorgung und sinnvolleren Auslastung der Kapazitäten ein weiteres Parkettwerk aufbaut. Im Geschäftsjahr 2016 erwirtschaftete die Bauwerk Boen Group einen Nettoumsatz von CHF 279.4 Millionen und beschäftigte insgesamt rund 1'900 Mitarbeitende. www.bauwerk-boen.com

Über EGS Beteiligungen AG
EGS Beteiligungen AG (EGSB) ist eine langfristig orientierte Beteiligungsgesellschaft und investiert in schweizerische Unternehmen aus dem Industrie- und Dienstleistungssektor. EGSB verfolgt folgende Ziele: Nachhaltig positive Entwicklung der Beteiligungen, Erhalt und Fortentwicklung des Vermögens der Ernst Göhner Stiftung und Erwirtschaftung einer angemessenen Rendite zur Finanzierung gemeinnütziger Projekte. EGSB finanziert Wachstums- und Buyout-Vorhaben von profitablen mittelgrossen und grossen privaten und börsenkotierten Unternehmen mit einem Umsatz von mindestens CHF 50 Mio. Als langfristig orientierter Partner nimmt EGSB aktiven Einfluss auf das Unternehmen. http://www.ernst-goehner-stiftung.ch/index.php/de/Beteiligungen/Beteiligungen-AG

Über PATRIMONIUM
PATRIMONIUM ist ein unabhängiger Schweizer Asset Manager alternativer Anlageklassen in den Bereichen Immobilien, Private Debt, Infrastruktur und Private Equity. PATRIMONIUM und ihre verbundenen Gesellschaften verwalten im Auftrag von institutionellen und privaten Investoren rund CHF 3bn an Vermögenswerten. PATRIMONIUM beschäftigt 50 Investment Professionals und unterhält Büros in Echandens/Lausanne, Zürich und Baar/Zug. www.patrimonium.ch

Über Johan G. Olsen Group
Die Johan G. Olsen AS (JGO) Gruppe betreibt ihr Hauptgeschäft mit der 100%-Beteiligung an der internationalen Jiffy-Gruppe und hält ihre Finanzinvestition durch die 33,2%ige Beteiligung an der Bauwerk Boen Group. Die Jiffy Group ist ein international führendes Unternehmen im Bereich von Pflanzenanzuchtsystemen für den professionellen Gartenbau mit Produktion und Vertrieb über eigene Tochtergesellschaften in Kanada, Dänemark, England, Estland, Frankreich, Japan, den Niederlanden, Norwegen, Spanien, Sri Lanka, Schweden, Deutschland und den USA. Vor der Fusion von Boen mit Bauwerk Parkett zur Bauwerk Boen AG hatte JGO Boen Litauen zu einer der grössten und kostengünstigsten Parkettproduktionsstätten Europas entwickelt. www.jiffygroup.com/de





Zusatzmaterial zur Meldung:Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=VVLBCPBXYODokumenttitel: EGS Beteiligungen wird Mehrheitsaktionärin der Bauwerk Boen GroupEnde der Ad-hoc-Mitteilung
Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Bauwerk Parkett AG

Neudorfstrasse 49

9430 St. Margrethen


Schweiz
Telefon:
+41 71 7477474
Fax:
+41 71 7477423
E-Mail:
info@bauwerk.com
Internet:
www.bauwerk.com
ISIN:
CH0207961084
Börsen:
SIX Swiss Exchange

 
Ende der Mitteilung
EQS Group News-Service


646183  18.01.2018 CET/CEST




(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“
Pfeilbuttonwallstreet:online: Kryptowährungen und ein App-Juwel
Pfeilbuttonwindeln.de: Nachhaltiges und profitables Wachstum als Ziel

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.02.2018 - Safedroid: ICO beim Wirecard-Partner
18.02.2018 - Adler Real Estate will Wohnungsportfolio ausbauen
16.02.2018 - First Sensor übertrifft Ziele für 2017
16.02.2018 - artec: Der nächste Großauftrag
16.02.2018 - Bitcoin Group: FDP-Politiker Schäffler legt Mandat nieder
16.02.2018 - Westag + Getalit verzeichnet Belastungen im Ergebnis
16.02.2018 - Eyemaxx verzeichnet Gewinnplus
16.02.2018 - Volkswagen: Zweistelliger Zuwachs im Januar
16.02.2018 - TTL erreicht die Gewinnzone
16.02.2018 - Pfeiffer Vacuum legt Zahlen für 2017 vor


Chartanalysen

16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?
16.02.2018 - Paragon Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye?
15.02.2018 - Wirecard Aktie: „Insiderkauf” beflügelt! Durchbruch nach oben?
15.02.2018 - Aixtron Aktie: Die nächsten Kaufsignale sind möglich!
15.02.2018 - 4SC Aktie: Was ist hier los?
14.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Sorgen!
14.02.2018 - Heidelberger Druck Aktie vor Comeback? Das muss passieren!
13.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Nur eine Pause vor dem nächsten Kursschub?
13.02.2018 - Amazon Aktie: Entscheidende Phase!
13.02.2018 - Deutsche Bank Aktie: Erholungsrallye voraus?


Analystenschätzungen

16.02.2018 - HHLA: Hochstufung treibt den Kurs an
16.02.2018 - Freenet: Ein weiteres Plus
16.02.2018 - Wirecard: Große Skepsis
16.02.2018 - ThyssenKrupp: Kaufen nach den Quartalszahlen
16.02.2018 - BB Biotech: Positives Umfeld
16.02.2018 - Allianz: Erwartungen werden reduziert
16.02.2018 - K+S: Neue Impulse
16.02.2018 - Software AG: Ein Verkaufsvotum
16.02.2018 - Daimler: Neue Impulse möglich
16.02.2018 - Hella: Nach dem Kapitalmarkttag


Kolumnen

16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne
15.02.2018 - Übernahme- und Fusionsfieber - Commerzbank Kolumne
15.02.2018 - Vierte Leitzinserhöhung durch die US-Notenbank wird immer wahrscheinlicher- National-Bank Kolumne
15.02.2018 - Daimler Aktie: Erholung könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
15.02.2018 - DAX: Die Kursschwankungen bleiben hoch - UBS Kolumne
14.02.2018 - US-Einzelhandel: Kälte als Belastungsfaktor - Nord LB Kolumne
14.02.2018 - Deutsches BIP wächst 2017 um 2,2% – Boom setzt sich im ersten Halbjahr fort - Nord LB Kolumne
14.02.2018 - USA: Neue Pläne für Handelshemmnisse? - National-Bank Kolumne
14.02.2018 - In Großbritannien verharrt die Inflationsrate im Januar bei 3% - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR