DGAP-News: Erneut Rekordumsatz für ETERNA

Nachricht vom 17.01.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: ETERNA Mode Holding GmbH / Schlagwort(e): Jahresergebnis

Erneut Rekordumsatz für ETERNA
17.01.2018 / 11:17


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Erneut Rekordumsatz für ETERNA

Der Hemden- und Blusenspezialist setzt das Wachstum auf 110 Millionen Euro fort

Passau, Januar 2018 - Das erste Fazit des Hemden- und Blusenspezialisten ETERNA zum Geschäftsjahr 2017 fällt mehr als positiv aus: Das Unternehmen mit Sitz in Passau erzielte im vergangenen Jahr erneut einen Rekordbruttoumsatz von mehr als 110 Millionen Euro und wächst mit mehr als drei Prozent deutlich stärker als der Markt.

ETERNA auf konsequenter Erfolgsspur

In einem herausfordernden Marktumfeld konnte ETERNA vor allem mit einer konsequenten Umsetzung seiner erfolgreich eingeschlagenen Strategien das nachhaltige Wachstum aus den vergangenen Jahren weiter fortsetzen. Die ausgezeichnete Flächen-Performance der Hemden und Blusen auf bestehenden Flächen und neue, starke Handelspartner trugen maßgeblich zum sehr guten Ergebnis bei. "Die Händler setzen stark auf ETERNA - die hervorragende POS-Leistung unserer Produkte kann durch die Bank überzeugen. Das erkennen natürlich immer mehr neue Partner und entscheiden sich für eine Partnerschaft mit uns", sagt Henning Gerbaulet, geschäftsführender Gesellschafter von ETERNA. Dies liege vor allem an der intensiven Arbeit an den Kollektionen, der Verjüngung und dem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis. Moderne Silhouetten, exklusive Dessins und raffinierte Details: Die ETERNA-Designer überzeugen in den jüngsten Kollektionen sowohl bei Hemd als auch bei Bluse mit innovativen und marktgerechten Ideen.

In den Details up to date, im Stil sicher und geschmackvoll - so präsentieren sich die Produkte von ETERNA. Der gelungene Markenrelaunch und neue Wege in der Kommunikation verstärken die positive Wahrnehmung bei den Kunden zusätzlich und sorgen für mehr Begehrlichkeit. Der konsequent umgesetzte Auftritt schafft ein jüngeres, moderneres und exklusiveres Markenbild, wie Marktforschungen des Unternehmens bestätigen.

Der eingeschlagene Weg wird bei ETERNA konsequent fortgesetzt, kündigt Henning Gerbaulet an: "Wir werden weiter intensiv an Produkten und Marke arbeiten, um die außergewöhnliche Leistung in allen Produktbereichen am POS noch weiter zu verstärken. Mit innovativen Design-Ideen, marktgerechtem Detailing und einer weiter ansteigenden Nachfrage nach unserer Marke wird ETERNA auch im neuen Jahr deutlich besser als der Markt performen."

Über die vollständigen Geschäftszahlen 2017 wird ETERNA im April 2018 ausführlich informieren.

Die ETERNA Mode Holding GmbH

ETERNA steht seit 1863 für modisch aktuelle Hemden und Blusen, die höchste Qualitätskriterien erfüllen. Die Fertigung erfolgt überwiegend in Europa, insbesondere im eigenen Betrieb in der Slowakei. Der Konzern beschäftigt ca. 1.150 Mitarbeiter, davon ca. 725 im eigenen Fertigungsbetrieb in Banovce Slowakei (EU). Das Passauer Traditionsunternehmen ist seit 2000 ÖkoTex Standard 100plus zertifiziert. Als weltweit erster Hemden- und Blusenhersteller gewährleistet ETERNA damit die Nachhaltigkeit in der Prozesskette und im Produktportfolio. Seit Herbst 2015 geht ETERNA noch einen Schritt weiter und legt die Produktionsketten der Hemden und Blusen offen. Mit dem eigenen Siegel GOOD SHIRT verspricht ETERNA nicht nur Fairness und Nachhaltigkeit, sondern macht dies auch für jedermann nachvollziehbar. 2015 wurden mehr als 4 Millionen Hemden, Blusen, Krawatten und Accessoires verkauft. Europaweit beliefert der zur Investorengruppe Quadriga Capital gehörende Fashion-Anbieter etwa 5.000 Fachhandelspartner und betreibt 56 eigene Retail-Stores. Geschäftsführender Gesellschafter ist Henning Gerbaulet.












17.01.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
ETERNA Mode Holding GmbH

Medienstraße 12

94036 Passau


Deutschland
Telefon:
+49 (0)851 98160
Internet:
www.ETERNA.de
ISIN:
DE000A2E4XE4
WKN:
A2E4XE
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Frankfurt, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




646021  17.01.2018 





(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.02.2018 - Cewe schafft die Vorgaben
19.02.2018 - United Labels springt in die schwarzen Zahlen
19.02.2018 - mybet: Hauptversammlung macht Weg frei für Kapitalmaßnahme
19.02.2018 - GEA: Auftrag aus der Lithiumbranche
19.02.2018 - K+S: Erfolg vor Gericht
19.02.2018 - Linde will 7 Euro Dividende je Aktie zahlen
19.02.2018 - Siemens: Börsengang nimmt Form an
19.02.2018 - TLG Immobilien kauft Bürohaus in Eschborn
19.02.2018 - KAP Beteiligung steigert Umsatz und Gewinn
19.02.2018 - Consus: Finanzvorstand verstorben


Chartanalysen

19.02.2018 - Steinhoff Aktie: Ein interessanter Blick auf den Aktienkurs
19.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Neuer Schwung für die Kurserholung?
19.02.2018 - Daimler Aktie unter Druck: Was ist hier los?
19.02.2018 - Nordex Aktie: Starke Nerven sind gefragt
16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?
16.02.2018 - Paragon Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye?
15.02.2018 - Wirecard Aktie: „Insiderkauf” beflügelt! Durchbruch nach oben?
15.02.2018 - Aixtron Aktie: Die nächsten Kaufsignale sind möglich!
15.02.2018 - 4SC Aktie: Was ist hier los?
14.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Sorgen!


Analystenschätzungen

19.02.2018 - Patrizia Immobilien: Kaufen nach den Zahlen
19.02.2018 - Mensch und Maschine: Neues Kaufrating
19.02.2018 - Klassik Radio: Coverage startet – Starke Kursentwicklung
19.02.2018 - Infineon: Weiteres Aufwärtspotenzial
19.02.2018 - QSC: Keine Sorge vor den Zahlen
19.02.2018 - Dialog Semiconductor: Intakte Situation
19.02.2018 - Ströer: Im Wachstumsmodus
19.02.2018 - Daimler: Kurs gerät nach US-Meldung unter Druck
19.02.2018 - Vossloh: Kursziel gerät stark unter Druck
19.02.2018 - Fresenius: Die Dollarschwäche wirkt sich aus


Kolumnen

19.02.2018 - Allianz Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Fortsetzung der Erholung stimmt positiv - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Weiterhin Stabilisierung nach gesundem Abverkauf - Donner + Reuschel Kolumne
16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne
15.02.2018 - Übernahme- und Fusionsfieber - Commerzbank Kolumne
15.02.2018 - Vierte Leitzinserhöhung durch die US-Notenbank wird immer wahrscheinlicher- National-Bank Kolumne
15.02.2018 - Daimler Aktie: Erholung könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
15.02.2018 - DAX: Die Kursschwankungen bleiben hoch - UBS Kolumne
14.02.2018 - US-Einzelhandel: Kälte als Belastungsfaktor - Nord LB Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR