DGAP-News: CO.DON AG: Vertragsunterzeichnung Maschinenlieferung für Standort Leipzig

Nachricht vom 17.01.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: CO.DON AG / Schlagwort(e): Sonstiges

CO.DON AG: Vertragsunterzeichnung Maschinenlieferung für Standort Leipzig
17.01.2018 / 11:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
CO.DON AG - Vertragsunterzeichnung Maschinenlieferung für Standort Leipzig

+ COMECER FlexycultTM Inkubationssystem für CO.DON's neue Produktionsanlage für menschliche Zellen

Berlin / Teltow, 17.01.2018 - In der vergangenen Woche schloss die CO.DON AG mit der italienischen COMECER Group, Bologna, einen Vertrag über die Lieferung von Reinraumtechnik für den Aufbau des neuen Produktionsstandortes in Leipzig ab. Das hier vorgesehene Investitionsvolumen beträgt ca. 10 Millionen EUR für den Bereich der Maschinenanlagen.

Für die Modifizierung der Maschinen und die Installation der neuen Anlage am Standort Leipzig wird ein Zeitraum von ca. 10 - 12 Monaten veranschlagt. Daran schließt sich intensiver Validierungs- und Qualifizierungsprozess an, um den hohen behördlichen Vorgaben hinsichtlich Arzneimittelsicherheit zu genügen.

Ralf Jakobs, Vorstand der CO.DON AG: "Wir freuen uns, in der COMECER einen erfahrenen Partner mit ausgewiesener langjähriger Expertise gefunden zu haben. Gemeinsam haben wir bereits in den zurückliegenden Monaten die Entwicklung begleitet und werden weiterhin die anspruchsvolle Umsetzungs- und Implementierungsaufgabe gemeinsam wahrnehmen. Für CO.DON beginnt eine neue Dimension: Nach Abschluss aller Arbeiten wird die Betriebsstätte eine der weltweit größten und modernsten Anlagen für die Produktion von humanen Zellen im industriellen Maßstab sein. So stellen wir für unsere Anwender in Deutschland und Europa auch für die Zukunft die Lieferung von Zelltherapieprodukten höchster Qualität sicher".

Alessia Zanelli, Vorstandsvorsitzende der COMECER Group: ""Wir fühlen uns geehrt, Teil dieses großartigen Projekts zu sein, das wir als zukunftsweisend für die medizinische Entwicklung betrachten. Die Tatsache, dass unsere patentierte Technologie von CO.DON ausgewählt wurde, macht uns stolz und gibt uns Bestätigung für den Weg, den wir auf diesem Gebiet eingeschlagen haben."

Die CO.DON AG entwickelt, produziert und vermarktet autologe Zelltherapien zur minimalinvasiven Reparatur von Knorpeldefekten. Das angebotene Arzneimittel ist ein Zelltherapieprodukt zur minimalinvasiven Behandlung von Knorpelschäden an Gelenken mit ausschließlich körpereigenen Knorpelzellen. Die von CO.DON angebotene Methode wird in Deutschland derzeit in über 200 Kliniken angewandt und wurde bereits bei über 11.000 Patienten eingesetzt. Im Juli 2017 erhielten wir von der Europäischen Arzneimittelagentur die Zulassung für das Arzneimittel für neuartige Therapien, Spherox. Die Aktien der CO.DON AG sind an der Frankfurter Börse notiert (ISIN: DE000A1K0227). Vorstand der Gesellschaft: Ralf M. Jakobs.

Weitere Informationen finden Sie unter www.codon.de

Die COMECER GROUP ist als Entwickler und Hersteller hochtechnologischer Systeme in den Bereichen Aseptische Verarbeitung und Containment für die pharmazeutische und nuklearmedizinische Industrie tätig und insbesondere auf Isolationstechnologie-Lösungen für Regenerative Medizin und Tissue Engineering spezialisiert. Die Produkte von COMECER werden weltweit in Krankenhäusern, Universitäten, Forschungszentren, Pharmaunternehmen und großen Industriekonzernen eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.comecer.com

Investor Relations und Pressekontakt:

Matthias Meißner, M.A.
Unternehmenskommunikation / IR / PR
Tel. +49 (0)30-240352330
Fax +49 (0)30-240352309
E-Mail: ir@codon.de












17.01.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
CO.DON AG

Warthestraße 21

14513 Teltow


Deutschland
Telefon:
03328 43460
Fax:
03328 434643
E-Mail:
info@codon.de
Internet:
www.codon.de
ISIN:
DE000A1K0227
WKN:
A1K022
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




646017  17.01.2018 





(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“
Pfeilbuttonwallstreet:online: Kryptowährungen und ein App-Juwel
Pfeilbuttonwindeln.de: Nachhaltiges und profitables Wachstum als Ziel

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.02.2018 - Safedroid: ICO beim Wirecard-Partner
18.02.2018 - Adler Real Estate will Wohnungsportfolio ausbauen
16.02.2018 - First Sensor übertrifft Ziele für 2017
16.02.2018 - artec: Der nächste Großauftrag
16.02.2018 - Bitcoin Group: FDP-Politiker Schäffler legt Mandat nieder
16.02.2018 - Westag + Getalit verzeichnet Belastungen im Ergebnis
16.02.2018 - Eyemaxx verzeichnet Gewinnplus
16.02.2018 - Volkswagen: Zweistelliger Zuwachs im Januar
16.02.2018 - TTL erreicht die Gewinnzone
16.02.2018 - Pfeiffer Vacuum legt Zahlen für 2017 vor


Chartanalysen

16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?
16.02.2018 - Paragon Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye?
15.02.2018 - Wirecard Aktie: „Insiderkauf” beflügelt! Durchbruch nach oben?
15.02.2018 - Aixtron Aktie: Die nächsten Kaufsignale sind möglich!
15.02.2018 - 4SC Aktie: Was ist hier los?
14.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Sorgen!
14.02.2018 - Heidelberger Druck Aktie vor Comeback? Das muss passieren!
13.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Nur eine Pause vor dem nächsten Kursschub?
13.02.2018 - Amazon Aktie: Entscheidende Phase!
13.02.2018 - Deutsche Bank Aktie: Erholungsrallye voraus?


Analystenschätzungen

16.02.2018 - HHLA: Hochstufung treibt den Kurs an
16.02.2018 - Freenet: Ein weiteres Plus
16.02.2018 - Wirecard: Große Skepsis
16.02.2018 - ThyssenKrupp: Kaufen nach den Quartalszahlen
16.02.2018 - BB Biotech: Positives Umfeld
16.02.2018 - Allianz: Erwartungen werden reduziert
16.02.2018 - K+S: Neue Impulse
16.02.2018 - Software AG: Ein Verkaufsvotum
16.02.2018 - Daimler: Neue Impulse möglich
16.02.2018 - Hella: Nach dem Kapitalmarkttag


Kolumnen

16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne
15.02.2018 - Übernahme- und Fusionsfieber - Commerzbank Kolumne
15.02.2018 - Vierte Leitzinserhöhung durch die US-Notenbank wird immer wahrscheinlicher- National-Bank Kolumne
15.02.2018 - Daimler Aktie: Erholung könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
15.02.2018 - DAX: Die Kursschwankungen bleiben hoch - UBS Kolumne
14.02.2018 - US-Einzelhandel: Kälte als Belastungsfaktor - Nord LB Kolumne
14.02.2018 - Deutsches BIP wächst 2017 um 2,2% – Boom setzt sich im ersten Halbjahr fort - Nord LB Kolumne
14.02.2018 - USA: Neue Pläne für Handelshemmnisse? - National-Bank Kolumne
14.02.2018 - In Großbritannien verharrt die Inflationsrate im Januar bei 3% - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR