DGAP-Adhoc: VERBUND AG: VERBUND passt Ergebnisausblick für 2017 an und erhöht Dividende

Nachricht vom 16.01.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: VERBUND AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung/Dividende

VERBUND AG: VERBUND passt Ergebnisausblick für 2017 an und erhöht Dividende
16.01.2018 / 13:29 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Das Management der VERBUND AG verlautbart heute die Anpassung des Ergebnisausblicks für das Geschäftsjahr 2017. Das um Einmaleffekte bereinigte Konzernergebnis steigt auf rund 350 Mio. EUR (Prognose bisher: rund 300 Mio. EUR). Die Dividende wird rund 40% des bereinigten Konzernergebnisses betragen und somit auf rund 0,40 EUR pro Aktie steigen (2016: 0,29 EUR pro Aktie). VERBUND erwartet ein EBITDA von rund 920 Mio. EUR (Prognose bisher: rund 830 Mio. EUR) und ein berichtetes Konzernergebnis von rund 300 Mio. EUR (Prognose bisher: rund 320 Mio. EUR).

Die Erhöhung der EBITDA-Prognose auf rund 920 Mio. EUR ist im Wesentlichen auf eine überdurchschnittliche Wasserführung im Quartal 4/2017, ein besseres Ergebnis im Segment Netz, die Kostensenkungs- und Effizienzsteigerungsprogramme sowie auf einen höheren Beitrag der Flexibilitätsprodukte zurückzuführen. Diese Punkte führten auch zu einer Erhöhung des um Einmaleffekte bereinigten Konzernergebnisses auf rund 350 Mio. EUR. Zusätzlich positiv wirkte im EBITDA der Einmaleffekt aus dem Verkauf von Anteilen am E-Mobility Provider SMATRICS.

Die Anpassung der Prognose im berichteten Konzernergebnis für das Geschäftsjahr 2017 ist neben den oben angeführten positiven Faktoren auch auf negative Einmaleffekte aus Werthaltigkeitsprüfungen zurückzuführen. Diese ergeben sich aus geänderten energiewirtschaftlichen Parametern und einer Erhöhung des WACC aufgrund des geänderten Zinsniveaus. Dadurch ergab sich insgesamt eine Wertminderung im Kraftwerksbereich.

Weitere Details zum Jahresergebnis 2017 werden im Rahmen der Ergebnisveröffentlichung am 14. März 2018 bekannt gegeben.

Kontakt:
Mag. Andreas Wollein
Leiter Finanzmanagement, M&A und Investor Relations
T.: +43 (0)5 03 13 - 52604
F.: +43 (0)5 03 13 - 52694
mailto:investor-relations@verbund.com







16.01.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
VERBUND AG

Am Hof 6A

1010 Wien


Österreich
Telefon:
0043-1-53113-52604
Fax:
0043-1-53113-52694
E-Mail:
investor-relations@verbund.com
Internet:
www.verbund.com
ISIN:
AT0000746409
WKN:
877738
Indizes:
ATX
Börsen:
Auslandsbörse(n) Wien (Amtlicher Handel / Official Market)

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



645695  16.01.2018 CET/CEST








(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“
Pfeilbuttonwallstreet:online: Kryptowährungen und ein App-Juwel
Pfeilbuttonwindeln.de: Nachhaltiges und profitables Wachstum als Ziel

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.02.2018 - Siemens: Börsengang nimmt Form an
19.02.2018 - TLG Immobilien kauft Bürohaus in Eschborn
19.02.2018 - KAP Beteiligung steigert Umsatz und Gewinn
19.02.2018 - Consus: Finanzvorstand verstorben
19.02.2018 - Steinhoff Aktie: Ein interessanter Blick auf den Aktienkurs
19.02.2018 - Befesa steigert Umsatz und Ergebnisse
19.02.2018 - E.On baut neuen Windpark - Auftrag ging an Vestas
19.02.2018 - Patrizia Immobilien: Gewinn übertrifft Erwartungen
19.02.2018 - adesso meldet weitere Übernahme
19.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Neuer Schwung für die Kurserholung?


Chartanalysen

19.02.2018 - Steinhoff Aktie: Ein interessanter Blick auf den Aktienkurs
19.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Neuer Schwung für die Kurserholung?
19.02.2018 - Daimler Aktie unter Druck: Was ist hier los?
19.02.2018 - Nordex Aktie: Starke Nerven sind gefragt
16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?
16.02.2018 - Paragon Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye?
15.02.2018 - Wirecard Aktie: „Insiderkauf” beflügelt! Durchbruch nach oben?
15.02.2018 - Aixtron Aktie: Die nächsten Kaufsignale sind möglich!
15.02.2018 - 4SC Aktie: Was ist hier los?
14.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Sorgen!


Analystenschätzungen

19.02.2018 - Ströer: Im Wachstumsmodus
19.02.2018 - Daimler: Kurs gerät nach US-Meldung unter Druck
19.02.2018 - Vossloh: Kursziel gerät stark unter Druck
19.02.2018 - Fresenius: Die Dollarschwäche wirkt sich aus
19.02.2018 - Allianz: Ein leichtes Plus
19.02.2018 - Deutsche Bank: Zweifache Hochstufung der Aktie
19.02.2018 - RWE: Innogy drückt das Kursziel
16.02.2018 - HHLA: Hochstufung treibt den Kurs an
16.02.2018 - Freenet: Ein weiteres Plus
16.02.2018 - Wirecard: Große Skepsis


Kolumnen

19.02.2018 - Allianz Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Fortsetzung der Erholung stimmt positiv - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Weiterhin Stabilisierung nach gesundem Abverkauf - Donner + Reuschel Kolumne
16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne
15.02.2018 - Übernahme- und Fusionsfieber - Commerzbank Kolumne
15.02.2018 - Vierte Leitzinserhöhung durch die US-Notenbank wird immer wahrscheinlicher- National-Bank Kolumne
15.02.2018 - Daimler Aktie: Erholung könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
15.02.2018 - DAX: Die Kursschwankungen bleiben hoch - UBS Kolumne
14.02.2018 - US-Einzelhandel: Kälte als Belastungsfaktor - Nord LB Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR