DGAP-News: Cannabis Wheaton Income Corp.: Cannabis Wheaton Income Corp. gibt Level Ten Inc. als neuen Streaming-Partner von Wheaton bekannt

Nachricht vom 11.01.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Cannabis Wheaton Income Corp. / Schlagwort(e): Produkteinführung/Vertrag

Cannabis Wheaton Income Corp.: Cannabis Wheaton Income Corp. gibt Level Ten Inc. als neuen Streaming-Partner von Wheaton bekannt
11.01.2018 / 16:51


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Cannabis Wheaton Income Corp. gibt Level Ten Inc. als neuen Streaming-Partner von Wheaton bekannt
Vancouver, British Columbia, 11. Januar 2018 - Cannabis Wheaton Income Corp. (d/b/a Wheaton Income) (TSX VENTURE: CBW) ("Wheaton Income" oder das "Unternehmen") gibt bekannt, dass das Unternehmen mit Level Ten Inc. ("Level Ten") eine Absichtserklärung (das "Abkommen") unterzeichnet hat, wonach Level Ten zu einem strategischen Streaming-Partner des Unternehmens wird.

Gemäß des Abkommens wird das Unternehmen Level Ten bei der Beschaffung einer Anbaulizenz laut Access to Cannabis for Medical Purposes Regulations (die "ACMPR") (die "Lizenz") für die geplante hochmoderne Gewächshausanlage in der Nähe von Brantford, Ontario, (die "Anlage") unterstützen. Die endgültige Grundfläche der Anlage wird nach Fertigstellung ungefähr 278.000 Quadratfuß betragen ("Phase I"). Eine geplante Erweiterung ("Phase II") wird die Anlage auf 522.000 Quadratfuß vergrößern.

Das Unternehmen wird Level Ten während des ACMPR-Lizenzierungsverfahrens unterstützen, indem es Ressourcen und seine Erfahrung mit den Aufsichtsbehörden zur Verfügung stellt, um die Lizenz schneller zu erhalten. Ferner wird das Unternehmen die Konstruktionskosten für die Entwicklung der Phase I gemäß eines vereinbarten Konstruktionsbudgets (zurzeit laut Schätzungen 35.000.000 Dollar) und Zeitplans finanzieren.

Als Gegenleistung für die Finanzierung der Phase I und die Unterstützung im Lizenzierungsverfahren wird das Unternehmen erhalten: (i) eine Beteiligung von 20% an Level Ten; und (ii) einen unbefristeten Strom in Höhe von 30% aller in Phase I der Anlage erzeugten Cannabis-Produkte und aus Cannabis hergestellten Produkten (die "CBW-Zuteilung"). Das Unternehmen schätzt, dass die CBW-Zuteilung zu ungefähr 8.100.000 Gramm Cannabis pro Jahr zum Nutzen des Unternehmens führen wird, nachdem die Phase I der Anlage mit voller Kapazität läuft.

Hugo Alves, President von Wheaton Income, sagte: "Ich könnte nicht zufriedener mit der Level-Ten-Partnerschaft sein. Mike und Chris sind einige der talentiertesten Gewächshausbetreiber, die wir jemals in der Branche angetroffen haben. Ihre sorgfältige Vorgehensweise beim Anbau, der daten- und verfahrensgetriebenen Methodologien und der geschützten Umweltkontrollalgorithmen erlaubt ihnen auf Dauer den Anbau von sehr hochwertigem Cannabis in einem kostengünstigen Gewächshausmilieu. Wir haben hart gearbeitet, um einen Gewächshauspartner mit signifikanter großmaßstäblicher Cannabis-Anbauerfahrung zu sichern und wir haben das Level-Ten-Team seit langer Zeit als einen strategischen Partner verfolgt. Wir sind begeistert, sie in der Wheaton-Familie zu begrüßen. Wir können es nicht erwarten, was ihre hochmoderne Anlage liefern wird."

"Wir kennen Hugo und das Wheaton-Team seit einiger Zeit und spüren ein starkes Gefühl der Übereinstimmung mit ihrer Vision und Annäherung an die Branche. Ihre Behörden- und Finanzerfahrung in Verbindung mit unserer Anbau- und Betriebserfahrung wird zu einer echten Gewinnkombination führen. Wir sind sehr begeistert, ein Teil der Wheaton-Plattform zu sein und können es nicht erwarten mit dem zu beginnen, was wir lieben zu tun - Bäume anzupflanzen," sagte Mike McKee, President von Level Ten.

Im Namen des Board

Chuck Rifici
Chairman & CEO

Über Wheaton Income Corp. (TSX VENTURE: CBW)Wheaton Income ist eine Unternehmergemeinschaft mit Leidenschaft an der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Cannabis-Branche. Unser Auftrag besteht in der Förderung des Realwachstums unserer Beteiligungspartner, indem wir sie finanziell unterstützen und unsere kollektiven Branchenerfahrungen mit ihnen teilen. Unsere Partner haben alle verschiedene Visionen, Stimmen sowie Markenwerte nd teilen alle ein gemeinsames Ziel - den Aufbau einer Weltklasse-Branche basierend auf Ethik, Vielfalt, Qualität und Innovation.Bleiben Sie mit uns in Verbindung
Für weitere Informationen über Investitionen in Cannabis Wheaton besuchen Sie bitte http://www. wheatonincome.com oder kontaktieren unser Investor Relations Team über die Rufnummer 800.980.1314 oder IR@wheatonincome.com. Folgen Sie uns auf Twitter @WheatonIncome.

Medienkontakt
Sarah Bain, VP External Affairs
Email: sarah@cannabiswheaton.com
Tel.: 613.230.5869

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.












11.01.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



644809  11.01.2018 





(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.02.2018 - FCR Immobilien: Bei weitem keine Vollplatzierung
20.02.2018 - Bilfinger will Schadenersatz von früheren Vorständen
20.02.2018 - Mologen holt neuen Investor ins Boot
20.02.2018 - PSI: Neuer Auftrag aus der Schiffsbraubranche
20.02.2018 - The Grounds: Neues Wohnprojekt in Magdeburg
20.02.2018 - Aumann Aktie: Kaufsignal und TecDAX-Phantasie
20.02.2018 - Nordex Aktie kommt aus dem Keller - und nun?
20.02.2018 - Fair Value REIT: Kaiser kündigt Abschied an
20.02.2018 - publity erwartet 2018 wieder steigende Gewinne
20.02.2018 - CeoTronics: Auftrag aus Norddeutschland


Chartanalysen

20.02.2018 - Aumann Aktie: Kaufsignal und TecDAX-Phantasie
20.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Achtung, Kaufsignal!
20.02.2018 - Steinhoff Aktie unter Druck: Schlechte News, aber…
20.02.2018 - Daimler Aktie: „Bad news” bringen keinen großen Schaden
20.02.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht sehr interessant aus!
19.02.2018 - Steinhoff Aktie: Ein interessanter Blick auf den Aktienkurs
19.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Neuer Schwung für die Kurserholung?
19.02.2018 - Daimler Aktie unter Druck: Was ist hier los?
19.02.2018 - Nordex Aktie: Starke Nerven sind gefragt
16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?


Analystenschätzungen

20.02.2018 - Volkswagen: Ein starkes Kursziel
20.02.2018 - Lufthansa: Auf Wachstumskurs
20.02.2018 - Aareal Bank: Aktie wird abgestuft
20.02.2018 - RWE: Zu hohe Erwartungen?
20.02.2018 - ProSiebenSat.1: Spannung vor den Quartalszahlen
20.02.2018 - Freenet: Kursziel deutet Risiko an
20.02.2018 - E.On: Im Vorteil gegenüber RWE
20.02.2018 - Daimler: Aufschlag beim Kursziel der Aktie
20.02.2018 - Deutsche Telekom: Klare Chancen
20.02.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Vertrauen wächst


Kolumnen

20.02.2018 - ZEW-Umfrage: Positives Konjunkturbild lässt Inflationserwartungen steigen - Nord LB Kolumne
20.02.2018 - Schwellenländerbörsen korrigieren nach glänzendem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
20.02.2018 - DAX: Bearish-Engulfing und schlechter ZEW - Donner + Reuschel Kolumne
20.02.2018 - Adidas Aktie: Seitwärtsphase hält an - UBS Kolumne
20.02.2018 - DAX: Erneut an wichtigem Widerstand abgeprallt - UBS Kolumne
19.02.2018 - Allianz Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Fortsetzung der Erholung stimmt positiv - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Weiterhin Stabilisierung nach gesundem Abverkauf - Donner + Reuschel Kolumne
16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR