WALTER Beteiligungen und Immobilien AG erwirbt Altes Augsburger Artilleriedepot

Nachricht vom 10.01.2018 (www.4investors.de) -






DGAP-Media / 10.01.2018 / 15:27

3 A-Göggingen: Neuer Name für das denkmalgeschützte Büro- und Praxisgebäude in Augsburg-Göggingen

Value-Add Strategie eröffnet Potenziale für Standortentwicklung

Augsburg, 10.01.2018. - Es ist ein Zeitzeugnis der Augsburger Stadtgeschichte - das denkmalgeschützte Alte Augsburger Artilleriedepot an der Gögginger Straße 105 a. Die WALTER Beteiligungen und Immobilien AG (WBI) hat das als Büro- und Praxisgebäude genutzte Objekt mit rund 4.100 Quadratmetern Mietfläche und 88 Stellplätzen erworben. Verkäufer ist die MIHUE GmbH München, vermittelt wurde der Verkauf von Peter Wagner Immobilien GmbH. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Nicht nur für Wohnbau, auch als Büro- und Gewerbestandort gewinnt Augsburg-Göggingen an Attraktivität. Dies gilt insbesondere, wenn die Anbindung an die öffentliche Infrastruktur perfekt funktioniert.

Das Artilleriedepot wurde 1897, damals noch vor den Toren der Stadt, als dreigeschossiger Blankziegelbau mit turmartigen Eckrisaliten gebaut. Eine Besonderheit stellt dabei das getreppte Bogenfries an der Traufleiste dar. Das war mit ein Grund dafür, das Gebäude in die Liste der Augsburger Baudenkmäler aufzunehmen. Heute wird es als Büro- und Praxisgebäude genutzt. Mit dem neuen Namen des Objektes 3 A-Göggingen soll ein Bezug zur historischen Nutzung als Altes Augsburger Artilleriedepot und zum Stadtteil Göggingen hergestellt werden.

"Die Immobilie verfügt über einen besonderen architektonischen Charme. Durch ausreichend Kfz-Stellplätze und eine Straßenbahnhaltestelle direkt vor dem Objekt ist die verkehrliche Anbindung sowohl für Autofahrer als auch für Nutzer des ÖPNV als sehr gut zu bezeichnen. Wir sind bestrebt, die Attraktivität des Gebäudes und des Standortes noch weiter zu verbessern. Die Immobilie wird dauerhaft im Bestand der WALTER Beteiligungen und Immobilien AG (WBI) bleiben", betont Dr. Ralf Walter.

Für das aktive Immobilien-Management hat die WBI alle Kompetenzen im Haus. Sowohl die Projektentwicklung wie auch das Asset- und Property-Management setzt WBI mit eigenen, langjährig erfahrenen Mitarbeitern um. "Wir können so die gesamte Wertschöpfungskette im Immobilienmanagement abbilden. Diese Kompetenzen bieten wir jetzt auch als Service für Dritte an", erläutert Dr. Ralf Walter.

Informationen zur Transaktion auf einen Blick:

Objekt
Augsburg-Göggingen, Gögginger Str. 105 a;
denkmalgeschütztes Objekt, ehem. Artilleriedepot,
Büro- und Praxisgebäude
Käufer
WALTER Beteiligungen und Immobilien AG, Augsburg
Verkäufer
MIHUE GmbH, München
Vermittler
Peter Wagner Immobilien GmbH, Augsburg
Rechtsberatung Käufer
Grothmann Klemm Kullack Fuchs Geiser Rechtsanwälte, München
Technische Beratung Käufer
BRAND BERGER real estate consulting, München
Rechtsberatung Verkäufer
WAGENSONNER Rechtsanwälte, München

 

Über die WALTER Beteiligungen und Immobilien AG, Augsburg
Die WALTER Beteiligungen und Immobilien AG, Augsburg, ist eine unternehmerisch agierende Investmentgesellschaft, die in mittel- und langfristige Beteiligungen an wachstumsstarken Unternehmen sowie in Immobilienprojekte für den Eigenbestand und Projektentwicklungen investiert. Das mit hohem Eigenkapital ausgestattete, familiengeführte Unternehmen verfügt über umfassende Kompetenz auf dem Gebiet des Aufbaus, der Führung und der Weiterentwicklung von Firmen unterschiedlicher Größenordnung und deckt im Immobilienbereich die gesamte Wertschöpfungskette für Neubau- und Bestandsprojekte ab.

Für weitere Informationen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

WALTER Beteiligungen und Immobilien AG, Böheimstraße 8, 86153 Augsburg
Vorstandssekretariat, Marlene Graeser, Telefon 0821 650510-21, marlene.graeser@walterag.deMedienkontakt:
Sebastian Brunner
Unternehmenskommunikation
Mobil: 0175/5604673
sebastian.brunner@brunner-communications.de


Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: Sebastian Brunner Communications
Schlagwort(e): Immobilien
10.01.2018 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

644363  10.01.2018 




(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“
Pfeilbuttonwallstreet:online: Kryptowährungen und ein App-Juwel
Pfeilbuttonwindeln.de: Nachhaltiges und profitables Wachstum als Ziel

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.02.2018 - Morphosys mit News - was macht die Aktie?
19.02.2018 - Nordex Aktie: Starke Nerven sind gefragt
19.02.2018 - Stern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
18.02.2018 - Safedroid: ICO beim Wirecard-Partner
18.02.2018 - Adler Real Estate will Wohnungsportfolio ausbauen
16.02.2018 - First Sensor übertrifft Ziele für 2017
16.02.2018 - artec: Der nächste Großauftrag
16.02.2018 - Bitcoin Group: FDP-Politiker Schäffler legt Mandat nieder
16.02.2018 - Westag + Getalit verzeichnet Belastungen im Ergebnis
16.02.2018 - Eyemaxx verzeichnet Gewinnplus


Chartanalysen

19.02.2018 - Nordex Aktie: Starke Nerven sind gefragt
16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?
16.02.2018 - Paragon Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye?
15.02.2018 - Wirecard Aktie: „Insiderkauf” beflügelt! Durchbruch nach oben?
15.02.2018 - Aixtron Aktie: Die nächsten Kaufsignale sind möglich!
15.02.2018 - 4SC Aktie: Was ist hier los?
14.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Sorgen!
14.02.2018 - Heidelberger Druck Aktie vor Comeback? Das muss passieren!
13.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Nur eine Pause vor dem nächsten Kursschub?
13.02.2018 - Amazon Aktie: Entscheidende Phase!


Analystenschätzungen

16.02.2018 - HHLA: Hochstufung treibt den Kurs an
16.02.2018 - Freenet: Ein weiteres Plus
16.02.2018 - Wirecard: Große Skepsis
16.02.2018 - ThyssenKrupp: Kaufen nach den Quartalszahlen
16.02.2018 - BB Biotech: Positives Umfeld
16.02.2018 - Allianz: Erwartungen werden reduziert
16.02.2018 - K+S: Neue Impulse
16.02.2018 - Software AG: Ein Verkaufsvotum
16.02.2018 - Daimler: Neue Impulse möglich
16.02.2018 - Hella: Nach dem Kapitalmarkttag


Kolumnen

19.02.2018 - Allianz Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Fortsetzung der Erholung stimmt positiv - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Weiterhin Stabilisierung nach gesundem Abverkauf - Donner + Reuschel Kolumne
16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne
15.02.2018 - Übernahme- und Fusionsfieber - Commerzbank Kolumne
15.02.2018 - Vierte Leitzinserhöhung durch die US-Notenbank wird immer wahrscheinlicher- National-Bank Kolumne
15.02.2018 - Daimler Aktie: Erholung könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
15.02.2018 - DAX: Die Kursschwankungen bleiben hoch - UBS Kolumne
14.02.2018 - US-Einzelhandel: Kälte als Belastungsfaktor - Nord LB Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR