DGAP-Adhoc: Bijou Brigitte modische Accessoires AG: Konzernumsatz bei 326 Mio. EUR

Nachricht vom 09.01.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: Bijou Brigitte modische Accessoires AG / Schlagwort(e): Umsatzentwicklung

Bijou Brigitte modische Accessoires AG: Konzernumsatz bei 326 Mio. EUR
09.01.2018 / 09:46 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Bijou Brigitte: Konzernumsatz bei 326 Mio. EUR
Hamburg, 9. Januar 2018 - Der Hamburger Konzern Bijou Brigitte erzielte im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von 326 Mio. EUR. Im Vergleich zum Vorjahr reduzierte sich der Konzernumsatz um 3,0 % (Vorjahr: 336 Mio. EUR). Wesentlichen Einfluss hatte die reduzierte Filialanzahl sowie das schwache vierte Quartal. Der Konzernumsatz lag damit innerhalb der im November prognostizierten Umsatzspanne von 325 bis 330 Mio. EUR.
Das Filialnetz wurde im Geschäftsjahr 2017 um 36 Standorte auf 1.060 Filialen reduziert (Vorjahr: 1.096). Aufgrund von schwächeren Besucherfrequenzen entwickelte sich das deutsche und italienische Segment rückläufig. Portugal verzeichnete bereinigt um die geschlossenen Standorte ein Umsatzplus, während der spanische Umsatz auf gleicher Fläche stabil blieb. Das Segment "Übrige Länder" erreichte einen Umsatz, der annähernd dem Vorjahresniveau entsprach.
Weiterführende Informationen zum Konzernergebnis und der Dividendenvorschlag werden voraussichtlich in der zweiten Märzhälfte veröffentlicht.
Ansprechpartner für Rückfragen:
Hannah Höchst, Wirtschaftspresse/Investor Relations
Tel.: +49 (0) 40 / 606 09 - 3250   Fax: +49 (0) 40 / 602 64 09
E-Mail: ir@bijou-brigitte.com / wirtschaftspresse@bijou-brigitte.com
 







09.01.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Bijou Brigitte modische Accessoires AG

Poppenbütteler Bogen 1

22399 Hamburg


Deutschland
Telefon:
+49 (0)40 60609-0
Fax:
+49 (0)40 6026409
E-Mail:
ir@bijou-brigitte.com
Internet:
www.group.bijou-brigitte.com
ISIN:
DE0005229504
WKN:
522950
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard), Hamburg; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



643811  09.01.2018 CET/CEST








(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.02.2018 - Aumann Aktie: Kaufsignal und TecDAX-Phantasie
20.02.2018 - Nordex Aktie kommt aus dem Keller - und nun?
20.02.2018 - Fair Value REIT: Kaiser kündigt Abschied an
20.02.2018 - publity erwartet 2018 wieder steigende Gewinne
20.02.2018 - CeoTronics: Auftrag aus Norddeutschland
20.02.2018 - Grammer erwartet „weitere Steigerung bei Umsatz und operativer Profitabilität”
20.02.2018 - Corestate will Dividende je Aktie verdoppeln
20.02.2018 - mic AG schließt Vergleich mit Klägern
20.02.2018 - Scout24 will Schuldscheindarlehen platzieren
20.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Achtung, Kaufsignal!


Chartanalysen

20.02.2018 - Aumann Aktie: Kaufsignal und TecDAX-Phantasie
20.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Achtung, Kaufsignal!
20.02.2018 - Steinhoff Aktie unter Druck: Schlechte News, aber…
20.02.2018 - Daimler Aktie: „Bad news” bringen keinen großen Schaden
20.02.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht sehr interessant aus!
19.02.2018 - Steinhoff Aktie: Ein interessanter Blick auf den Aktienkurs
19.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Neuer Schwung für die Kurserholung?
19.02.2018 - Daimler Aktie unter Druck: Was ist hier los?
19.02.2018 - Nordex Aktie: Starke Nerven sind gefragt
16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?


Analystenschätzungen

20.02.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Vertrauen wächst
20.02.2018 - Covestro: Gute Vorgabe
20.02.2018 - Corestate: Zufriedene Stimme
20.02.2018 - E.On: Favorit der Analysten
20.02.2018 - HeidelbergCement: Prognose und Kursziel sinken
20.02.2018 - Patrizia Immobilien: Erfreuliche Eckdaten
20.02.2018 - Morphosys: Kaufen vor den Zahlen
20.02.2018 - Innogy: Was passiert mit der Dividende?
20.02.2018 - Linde: Vom Vorschlag soll man sich nicht täuschen lassen
19.02.2018 - Patrizia Immobilien: Kaufen nach den Zahlen


Kolumnen

20.02.2018 - ZEW-Umfrage: Positives Konjunkturbild lässt Inflationserwartungen steigen - Nord LB Kolumne
20.02.2018 - Schwellenländerbörsen korrigieren nach glänzendem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
20.02.2018 - DAX: Bearish-Engulfing und schlechter ZEW - Donner + Reuschel Kolumne
20.02.2018 - Adidas Aktie: Seitwärtsphase hält an - UBS Kolumne
20.02.2018 - DAX: Erneut an wichtigem Widerstand abgeprallt - UBS Kolumne
19.02.2018 - Allianz Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Fortsetzung der Erholung stimmt positiv - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Weiterhin Stabilisierung nach gesundem Abverkauf - Donner + Reuschel Kolumne
16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR