DGAP-News: Noratis AG schließt Verkauf des Immobilienportfolios in Dormagen erfolgreich ab

Nachricht vom 29.12.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Noratis AG / Schlagwort(e): Verkauf/Immobilien

Noratis AG schließt Verkauf des Immobilienportfolios in Dormagen erfolgreich ab
29.12.2017 / 13:56


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Noratis AG schließt Verkauf des Immobilienportfolios in Dormagen erfolgreich ab

Eschborn, 29. Dezember 2017 - Die Noratis AG (ISIN: DE000A2E4MK4, WKN: A2E4MK, "Noratis"), kann das erfolgreiche Closing des Blockverkaufs von 221 Wohnungen in Dormagen (vgl. Ad hoc vom 14.9.2017) an einen institutionellen Investor vermelden. Damit wurde die Transaktion plangemäß noch im Geschäftsjahr 2017 abgeschlossen und wird in dieser Periode vollumfänglich umsatz- und ergebniswirksam. Zu dem Portfolio gehörten neben den 221 Wohneinheiten auch 151 Garagen und 56 Stellplätze. Der Kaufpreis lag im unteren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich.

Die Bestandsentwicklung in Dormagen verdeutlicht exemplarisch die Geschäftsstrategie von Noratis, mit der das Unternehmen eine renditestarke Nische zwischen Bestandshaltern und Entwicklern im deutschen Immobilienmarkt besetzt. Noratis hatte im Herbst 2015 das Immobilienpaket in Dormagen mit damals insgesamt 755 Wohneinheiten sowie Gewerbeeinheiten, Garagen und Stellplätzen erworben. Die Herausforderung bestand vor allem im hohen Instandhaltungsstau und damit einhergehend etwa 30 Prozent Leerstand.
Innerhalb von weniger als zwei Jahren hat Noratis über 250 Wohnungen komplett modernisiert und wieder vermietet, so dass heute nahezu Vollvermietung besteht. Das gesamte Quartier wurde umfassend renoviert und erfuhr durch Noratis einen Imagewechsel. An den Gebäuden wurden die Fassaden renoviert, zahlreiche Betonbauteile - insbesondere marode Balkone - saniert, die Gemeinschaftsflächen in den Häusern renoviert sowie umfangreiche Reparaturen und der teilweise Austausch von Elektro- und Rohrinstallationen durchgeführt. Damit wurde nicht nur die Wohnqualität der renovierten Gebäude signifikant gesteigert, sondern auch das Stadtbild des Dormagener Stadtteils Horrem deutlich aufgewertet.

Nach bereits zwei zuvor abgeschlossenen Blockverkäufen hat sich Noratis mit der aktuellen Transaktion nun vom überwiegenden Teil des Bestandes in Dormagen wieder getrennt. In der Gesellschaft verblieben sind noch ca. 40 Wohnungen, die aus einem Paket von 88 Wohnungen seit Mai dieses Jahres im Wege von Einzelprivatisierungen am Markt platziert werden. .

Noratis plant mittelfristig eine deutliche Erhöhung ihres Wohnungsbestandes durch überproportional mehr Zukäufe bei weiter zunehmender Zahl von Verkäufen, mit denen Werte für die Aktionäre des Unternehmens und weitere Stakeholder geschaffen werden.

Die Noratis AG (www.noratis.de) ist ein führender, spezialisierter Wertentwickler von Bestandswohnungen in Deutschland. Basis des Geschäftsmodells ist das durch laufende Alterung in allen Marktphasen hohe Angebot an Bestandswohnungen mit Entwicklungsbedarf, welches auf eine gleichbleibend robuste Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum trifft. Die Expertise von Noratis im Ankauf von Beständen mit Wertpotenzial und umfassende Entwicklungskompetenz begründen so eine wachstumsstarke, profitable Unternehmensentwicklung. Sie zeichnet sich durch wiederkehrende Umsätze und Gewinne aus der Veräußerung entwickelter Immobilien und aus laufenden Mieteinnahmen aus. Dauerhaft ist Noratis am Markt erfolgreich, indem für alle Stakeholder, von Mietern bis zu Finanzierungspartnern und Investoren, Wertpotenziale entwickelt werden.

Ansprechpartner Investor Relations:
edicto GmbH
Axel Mühlhaus/ Dr. Sönke Knop
Eschersheimer Landstraße 42
60322 Frankfurt
Telefon: +49 69 905505-52
E-Mail: noratis@edicto.de












29.12.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Noratis AG

Hauptstraße 129

65760 Eschborn


Deutschland
Telefon:
+49 (0) 69 / 170 77 68 20
E-Mail:
info@noratis.de
Internet:
www.noratis.de
ISIN:
DE000A2E4MK4
WKN:
A2E4MK
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




642257  29.12.2017 





(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.01.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Neuer Kurseinbruch oder Bodenbildung?
18.01.2018 - Nordex Aktie: Kursparty vorbei? Viel zu früh für Panik!
18.01.2018 - Steinhoff: Und wieder einmal…
18.01.2018 - Commerzbank Aktie: Das Drama nimmt seinen Lauf?
17.01.2018 - Steinhoff - noch mehr News: Der Ausverkauf geht weiter
17.01.2018 - Steinhoff Aktie mit Kurssprung - was ist der Grund?
17.01.2018 - mutares wechselt auf IFRS-Bilanzierung
17.01.2018 - Rocket Internet: Personalien bei der Global Fashion Group
17.01.2018 - Wirecard Aktie: Kursparty vor dem Ende?
17.01.2018 - Gazprom Aktie: Vorsicht, sehr hohe Hürden voraus!


Chartanalysen

18.01.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Neuer Kurseinbruch oder Bodenbildung?
18.01.2018 - Commerzbank Aktie: Das Drama nimmt seinen Lauf?
17.01.2018 - Wirecard Aktie: Kursparty vor dem Ende?
17.01.2018 - Gazprom Aktie: Vorsicht, sehr hohe Hürden voraus!
17.01.2018 - Medigene Aktie: Ein Volltreffer!
17.01.2018 - Steinhoff Aktie: Achtung! Diese Ruhe ist nur vorübergehend!
17.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Das sieht böse aus, aber...
17.01.2018 - Voltabox Aktie: Interessante Situation!
17.01.2018 - Medigene Aktie: Kommt der große Durchbruch?
17.01.2018 - Evotec Aktie: Kritische Lage!


Analystenschätzungen

17.01.2018 - General Electric: Kursziel kommt unter Druck
17.01.2018 - Nordex: Plus 10 Prozent – aber eine klare Warnung!
17.01.2018 - Nestle: Entscheidung in den USA
17.01.2018 - Allianz: 5 Euro Zuschlag
17.01.2018 - Deutsche Bank: Abwärtstrend
16.01.2018 - Novo Nordisk: Über dem Kursziel
16.01.2018 - Aurubis: Neues vom Kursziel der Aktie
16.01.2018 - Südzucker: Abstufung der Aktie
16.01.2018 - Nokia mit Kaufvotum
16.01.2018 - Deutsche Bank: Mehr Vorteile für US-Banken


Kolumnen

18.01.2018 - China: Wachstum überrascht auf der Oberseite - VP Bank Kolumne
18.01.2018 - Deutsche Bank Aktie: Weiterer Kursrückgang möglich - UBS Kolumne
18.01.2018 - DAX: Wichtige Unterstützung durchbrochen - UBS Kolumne
17.01.2018 - USA: Insgesamt recht erfreuliche Zahlen zur Industrieproduktion - Nord LB Kolumne
17.01.2018 - Schwellenländerbörsen erzielen im Jahr 2017 eine kräftige Outperformance - Commerzbank Kolumne
17.01.2018 - DAX - „Inverted Umbrella“: Wintereinbruch oder laues Lüftchen? - Donner & Reuschel Kolumne
17.01.2018 - BMW Aktie: Ausbruch eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
17.01.2018 - DAX: Die Volatilität zieht kräftig an - UBS Kolumne
17.01.2018 - Euro/Dollar: Ausbruch (!) – Konsolidierung – Rally (?) - Donner & Reuschel Kolumne
16.01.2018 - Treten die USA aus dem Freihandelsabkommen NAFTA aus? - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR