DGAP-News: VALORIA AG erwirbt Wohnbestände in Emden und Bremerhaven

Nachricht vom 20.12.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: VALORIA AG / Schlagwort(e): Ankauf/Immobilien

VALORIA AG erwirbt Wohnbestände in Emden und Bremerhaven
20.12.2017 / 09:15


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
VALORIA AG erwirbt Wohnbestände in Emden und Bremerhaven

- Insgesamt 97 Wohneinheiten mit rd. 4.900 qm Mietfläche erworben

- Solide Bausubstanz, stabiles Umfeld und guter Vermietungsstand

- VALORIA plant weiteres Wachstum mit Fokus auf kleinere Portfolios an Sekundärstandorten in Norddeutschland und NRW

Köln, 20. Dezember 2017 - Die VALORIA AG ("VALORIA"), ein Wohnimmobilieninvestor mit Value-add-Strategie an ausgewählten deutschen Sekundärstandorten, hat zwei Wohnungsbestände in Emden und Bremerhaven erworben. Insgesamt wurden 97 Wohnungen mit einer Gesamtfläche von gut 4.900 Quadratmetern erworben. 79 Wohneinheiten davon sind im Emder Stadtteil Herrentor angesiedelt, 18 Wohneinheiten im Bremerhavener Stadtteil Geestemünde. Die Wohnungsbestände konnten zu einem attraktiven Kaufpreis erworben werden, über dessen Höhe im Detail Stillschweigen vereinbart wurde. Das Closing der Transaktionen ist nunmehr erfolgt.

Die beiden Wohnbestände zeichnen sich durch eine solide Bausubstanz aus, verfügen jeweils auch über eine gute Infrastruktur und Mikrolage und weisen insgesamt einen Vermietungsstand von rd. 92 Prozent auf. Zusätzliches Wert- und Mietsteigerungspotenzial besteht durch den weiteren Abbau von Leerstand und die derzeit noch unter dem Marktniveau befindlichen Mieteinnahmen.

Für VALORIA stellen die Zukäufe den Auftakt zu einer Wachstumsstrategie mit Augenmaß dar. Das Unternehmen konzentriert sich dabei vor allem auf kleinere Wohnungsbestände an stabilen Sekundärstandorten in Niedersachen, Schleswig-Holstein, Bremen und dem nördlichen Nordrhein-Westfalen. Ziel ist es, mittelfristig ein renditestarkes Immobilienportfolio mit einem Volumen von rd. 250 Mio. Euro aufzubauen. Durch das tragfähige Netzwerk der Initiatoren von VALORIA verfügt das Unternehmen über einen sehr guten Zugang zu Off-Market-Deals zu attraktiven Finanzierungen. Dabei soll durch effiziente Strukturen auch auf Konzernebene eine überdurchschnittliche Rentabilität erzielt werden.

Über VALORIA

Die VALORIA AG ist ein Investor und Bestandshalter mit Fokus auf kleinere Portfolios an stabilen deutschen Sekundärstandorten vor allem in Niedersachen, Schleswig-Holstein, Bremen und dem nördlichen Nordrhein-Westfalen. Damit ist VALORIA in einer weniger wettbewerbsintensiven Nische aussichtsreich positioniert. Initiiert von langjährig erfahrenen Immobilienspezialisten verfolgt das Unternehmen eine Value-add Strategie, mit der zusätzliche Renditepotenziale gehoben werden sollen.

Pressekontakt
edicto GmbH
Axel Mühlhaus
Tel. +49 (0) 69 90550 5-52valoria@edicto.de
Eschersheimer Landstr. 42 - 44
60322 Frankfurt a.M.












20.12.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



640605  20.12.2017 





(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

LIVESTREAM: Mittwoch, 24. Januar ab 18 Uhr: Prof. Dr. Jack Mintz zu den Auswirkungen der US-amerikanischen Steuerreform

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.01.2018 - Vonovia: Helene von Roeder in den Vorstand berufen
23.01.2018 - MeVis erwartet Umsatz- und Ergebnisrückgang
23.01.2018 - SMA Solar zieht neuen US-Partner an Land
23.01.2018 - Alno: Aus für die Anleihe naht
23.01.2018 - Steinhoff-Bonds: Zwei wichtige Termine!
23.01.2018 - Wirecard wehrt sich gegen neue Shortseller-Vorwürfe
23.01.2018 - The Naga Group steigt bei easyfolio ein
23.01.2018 - Accentro Real Estate: Anleihe nur für ausgewählte Investoren
23.01.2018 - Gazprom Aktie: Droht jetzt der Kursrutsch?
23.01.2018 - Wirecard Aktie: Was bitte ist denn hier los?


Chartanalysen

23.01.2018 - Gazprom Aktie: Droht jetzt der Kursrutsch?
23.01.2018 - Wirecard Aktie: Was bitte ist denn hier los?
23.01.2018 - Evotec Aktie vor dem Comeback? Der entscheidende Schritt fehlt noch!
23.01.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Kursrallye im Anmarsch?
23.01.2018 - Commerzbank Aktie: Das sieht richtig gut aus, aber…
22.01.2018 - Adva Aktie: Eine wichtige Kursreaktion!
22.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist von dieser Entwicklung zu halten?
22.01.2018 - Baumot Aktie: Gute News, schlechte News
22.01.2018 - bet-at-home.com Aktie: Comeback? Nicht zu früh freuen!
22.01.2018 - Magforce Aktie: Gelingt jetzt die nachhaltige Trendwende?


Analystenschätzungen

23.01.2018 - Volkswagen: Analysten wagen Prognose
23.01.2018 - Daimler: Ausblick auf 2018
23.01.2018 - Medigene: Kursziel legt zu
23.01.2018 - ProSiebenSat.1: Gefahr für den Kurs
23.01.2018 - Elmos Semiconductor: Neues Kursziel für die Aktie
23.01.2018 - Gea Group: Erwartungen werden verfehlt
23.01.2018 - Volkswagen: 220 Euro als Ziel
23.01.2018 - Schaeffler: 2019 rückt in den Fokus
23.01.2018 - Rheinmetall: Ein klarer Zuschlag
23.01.2018 - Commerzbank: Ein neues Kursziel


Kolumnen

23.01.2018 - Deutschland: ZEW-Konjunkturerwartungen legen im Januar zu - VP Bank Kolumne
23.01.2018 - DAX: Hoffnung auf politischen Rückenwind sorgt für neue Rekorde - Nord LB Kolumne
23.01.2018 - Bank of Japan: Unspektakulärer Jahresauftakt - Nord LB Kolumne
23.01.2018 - Was bringt das World Economic Forum in Davos? - National-Bank Kolumne
23.01.2018 - Öl: Preisanstieg weiterhin vor allem auch spekulativ unterstützt - Commerzbank Kolumne
23.01.2018 - DAX: Nur eine Frage von Minuten? - Donner + Reuschel Kolumne
23.01.2018 - Daimler Aktie: Neues Jahreshoch eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
23.01.2018 - DAX: Die Rallye geht weiter - UBS Kolumne
22.01.2018 - MDAX: Rückwärtsgang sieht anders aus... - Donner + Reuschel Kolumne
22.01.2018 - USA: Hoffen auf einen kurzen „Shutdown“ - Nord LB Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR