DGAP-News: Mineralbrunnen Überkingen-Teinach GmbH & Co. KGaA: Martin Adam wird zum 1. Januar 2018 Geschäftsführer der Karlsberg International Getränkemanagement GmbH

Nachricht vom 13.12.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Mineralbrunnen Überkingen-Teinach GmbH & Co. KGaA / Schlagwort(e): Personalie

Mineralbrunnen Überkingen-Teinach GmbH & Co. KGaA: Martin Adam wird zum 1. Januar 2018 Geschäftsführer der Karlsberg International Getränkemanagement GmbH
13.12.2017 / 10:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Mineralbrunnen Überkingen-Teinach GmbH & Co. KGaA:Martin Adam wird zum 1. Januar 2018 Geschäftsführer der Karlsberg International Getränkemanagement GmbH
 

Bad Teinach-Zavelstein, 13. Dezember 2017 - Martin Adam, CFO der Karlsberg Holding GmbH, wird zum 1. Januar 2018 neben Dr. Hans-Georg Eils Geschäftsführer der Karlsberg International Getränkemanagement GmbH, der persönlich haftenden Gesellschafterin der Mineralbrunnen Überkingen-Teinach GmbH & Co. KGaA (ISIN DE0006614001; DE0006614035). Er folgt auf Frank Scheidemann, der zum 31. Dezember 2017 auf eigenen Wunsch die Unternehmensgruppe verlassen wird.

Seit Mai 2017 ist Martin Adam als CFO der Karlsberg Holding GmbH in Homburg tätig. Er kann auf eine langjährige Erfahrung im Finanzbereich zurückblicken. So war er vor seinem Einstieg in den Karlsberg Verbund unter anderem beim Bankhaus Rothschild in Frankfurt und bei der schwedischen Private Equity Gesellschaft EQT tätig.

"Ich freue mich sehr, dass uns Martin Adam als Finanzexperte, der unseren gesamten Verbund bereits gut kennt, bei der erfolgreichen Weiterentwicklung der Mineralbrunnen Überkingen-Teinach GmbH & Co. KGaA unterstützen wird. Wir bedanken uns bei Frank Scheidemann für seinen Beitrag bei der erfolgreichen Transformation der Unternehmensgruppe in den vergangenen Jahren und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft" so Christian Weber, Generalbevollmächtigter der Karlsberg Brauerei KG Weber.

Über die Karlsberg International Getränkemanagement GmbH

Nach dem im Februar 2016 rechtlich vollzogenen Formwechsel der Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG in die Rechtsform der Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) obliegt die Geschäftsführung und Vertretung des börsennotierten Konzerns der Karlsberg International Getränkemanagement GmbH mit Sitz in Homburg (Saarpfalz). Leitungsfunktion, strategische Führung sowie die zentrale Verwaltung- und Managementfunktionen werden von ihr als persönlich haftende Gesellschafterin (Komplementärin) ausgeübt. Die Verantwortung für das operative Geschäft liegt weiterhin bei den Geschäftsführern der im Markt operierenden Gesellschaften Mineralbrunnen Teinach GmbH, Mineralbrunnen Krumbach GmbH, Niehoffs Vaihinger Fruchtsaft GmbH und KAMPOS Vertriebs GmbH, die an die Geschäftsführung der Karlsberg International Getränkemanagement GmbH berichten und mit ihr die zustimmungspflichtigen Rechtsgeschäfte abstimmen.

Über die Mineralbrunnen Überkingen-Teinach GmbH & Co. KGaA

Die Mineralbrunnen Überkingen-Teinach GmbH & Co. KGaA, gegründet 1923 in der Rechtsform der Aktiengesellschaft, ist ein börsennotiertes Markenunternehmen im alkoholfreien Getränkemarkt mit Sitz in Bad Teinach-Zavelstein/Baden-Württemberg. Aufbauend auf starken Regionalmarken in Süddeutschland (Teinacher, Krumbach, Hirschquelle u.a.) und nationalen Gastronomie- und Spezialitätenmarken (afri, Bluna, Niehoffs Vaihinger, Klindworth u.a.) bietet der Konzern als klassischer Markenanbieter im gehobenen Preissegment ein umfassendes Marken- und Produktportfolio in den Bereichen Mineralwasser, Heilwasser, Erfrischungsgetränke und Fruchtsäfte an. Mit rund 430 Mitarbeitern wurde im Geschäftsjahr 2016 ein Konzernumsatz von 139,8 Mio. EUR erwirtschaftet. Weitere Informationen unter www.mineralbrunnen-kgaa.de.

Kontakt

Mineralbrunnen Überkingen-Teinach GmbH & Co. KGaA
Nicole Gotter
IR / PR-Referentin
Tel. +49 (0)7331 201-270
E-Mail: nicole.gotter@minag.de












13.12.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Mineralbrunnen Überkingen-Teinach GmbH & Co. KGaA

Badstraße 41

75385 Bad Teinach-Zavelstein


Deutschland
Telefon:
07331-201-270
Fax:
07331-201-430
E-Mail:
nicole.gotter@minag.de
Internet:
www.mineralbrunnen-kgaa.de
ISIN:
DE0006614001, DE0006614035
WKN:
661400, 661403
Börsen:
Freiverkehr in Frankfurt (Basic Board), Stuttgart (Freiverkehr Plus)

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




638525  13.12.2017 





(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.02.2018 - Cewe schafft die Vorgaben
19.02.2018 - United Labels springt in die schwarzen Zahlen
19.02.2018 - mybet: Hauptversammlung macht Weg frei für Kapitalmaßnahme
19.02.2018 - GEA: Auftrag aus der Lithiumbranche
19.02.2018 - K+S: Erfolg vor Gericht
19.02.2018 - Linde will 7 Euro Dividende je Aktie zahlen
19.02.2018 - Siemens: Börsengang nimmt Form an
19.02.2018 - TLG Immobilien kauft Bürohaus in Eschborn
19.02.2018 - KAP Beteiligung steigert Umsatz und Gewinn
19.02.2018 - Consus: Finanzvorstand verstorben


Chartanalysen

19.02.2018 - Steinhoff Aktie: Ein interessanter Blick auf den Aktienkurs
19.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Neuer Schwung für die Kurserholung?
19.02.2018 - Daimler Aktie unter Druck: Was ist hier los?
19.02.2018 - Nordex Aktie: Starke Nerven sind gefragt
16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?
16.02.2018 - Paragon Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye?
15.02.2018 - Wirecard Aktie: „Insiderkauf” beflügelt! Durchbruch nach oben?
15.02.2018 - Aixtron Aktie: Die nächsten Kaufsignale sind möglich!
15.02.2018 - 4SC Aktie: Was ist hier los?
14.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Sorgen!


Analystenschätzungen

19.02.2018 - Patrizia Immobilien: Kaufen nach den Zahlen
19.02.2018 - Mensch und Maschine: Neues Kaufrating
19.02.2018 - Klassik Radio: Coverage startet – Starke Kursentwicklung
19.02.2018 - Infineon: Weiteres Aufwärtspotenzial
19.02.2018 - QSC: Keine Sorge vor den Zahlen
19.02.2018 - Dialog Semiconductor: Intakte Situation
19.02.2018 - Ströer: Im Wachstumsmodus
19.02.2018 - Daimler: Kurs gerät nach US-Meldung unter Druck
19.02.2018 - Vossloh: Kursziel gerät stark unter Druck
19.02.2018 - Fresenius: Die Dollarschwäche wirkt sich aus


Kolumnen

19.02.2018 - Allianz Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Fortsetzung der Erholung stimmt positiv - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Weiterhin Stabilisierung nach gesundem Abverkauf - Donner + Reuschel Kolumne
16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne
15.02.2018 - Übernahme- und Fusionsfieber - Commerzbank Kolumne
15.02.2018 - Vierte Leitzinserhöhung durch die US-Notenbank wird immer wahrscheinlicher- National-Bank Kolumne
15.02.2018 - Daimler Aktie: Erholung könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
15.02.2018 - DAX: Die Kursschwankungen bleiben hoch - UBS Kolumne
14.02.2018 - US-Einzelhandel: Kälte als Belastungsfaktor - Nord LB Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR