Fidelium Partners erwirbt die OKS Otto Knauf GmbH von STEMCOR

Nachricht vom 08.12.2017 (www.4investors.de) -






DGAP-Media / 08.12.2017 / 14:34

München, den 01. Dezember 2017 - FIDELIUM PARTNERS hat die OKS Otto Knauf GmbH zu 100% von der Londoner STEMCOR-Gruppe, einem globalen Dienstleister für die Stahlindustrie, übernommen. OKS ist ein führendes Stahl Service Center mit Sitz in Iserlohn, Deutschland, das sich auf das Schneiden von verzinkten, warm- und kaltgewalzten und rostfreien Stahlbandprodukten spezialisiert hat. OKS verarbeitet derzeit ca. 250.000 Tonnen Stahl pro Jahr und genießt in der Stahlindustrie einen hervorragenden Ruf, da es für Zuverlässigkeit und höchste Qualitätsstandards steht.

Durch den Verkauf kann STEMCOR seine strategische Fokussierung auf das Kerngeschäft im globalen Stahlhandel und -vertrieb weiter verstärken. FIDELIUM ist erfahren im Umgang mit komplexen Ausgliederungssituationen und investiert in Unternehmen mit operativem Verbesserungspotenzial in ganz Westeuropa. Ein durch deutsche Unternehmerfamilien gestützter Fonds in Höhe von 103 Mio. Euro steht für Akquisitionen, Folgeinvestitionen und Zukäufe zur Verfügung.

"OKS verfügt über eine sehr gute Marktposition und großartige Wachstumschancen. Mit unserer operativen Expertise wollen wir OKS die ungeteilte Aufmerksamkeit schenken, die es verdient, und werden das bestehende Managementteam auf seinem Weg zu einem unabhängigen mittelständischen Unternehmen unterstützen.", kommentierte Rafal Grabarkiewicz, Managing Partner bei FIDELIUM, die Transaktion.

Friedrich-Walter Düllmann, CEO von OKS, fügte hinzu: "Ich bin überzeugt, dass Fidelium der richtige Partner ist, um OKS bei der Umsetzung seiner Wachstumsstrategie zu unterstützen. Wir können uns nun darauf konzentrieren, unser Serviceangebot zu erweitern, die Auslastung unserer Anlagen zu erhöhen und gleichzeitig unsere Position als regionaler Marktführer im Stahlservicegeschäft zu stärken. Das gesamte Managementteam und ich freuen uns darauf, das Unternehmen in eine erfolgreiche eigenständige Zukunft zu führen."


Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: Fidelium Partners
Schlagwort(e): Finanzen
08.12.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

637283  08.12.2017 




(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.02.2018 - artec technologies holt sich frisches Kapital
22.02.2018 - cyan: Heliad steigt ein
22.02.2018 - wallstreet:online: Umsatz wird wohl verdoppelt - Gewinn soll deutlich steigen
22.02.2018 - Indus übertrifft eigene Erwartungen
22.02.2018 - VTG wird höhere Divdende zahlen
22.02.2018 - TAG Immobilien erhöht Dividende stärker als erwartet
22.02.2018 - Deutsche Industrie REIT legt Quartalszahlen vor
22.02.2018 - German Startups: Elgeti steigt ein
22.02.2018 - Fuchs Petrolub: Leichtes Plus bei der Dividende
22.02.2018 - Datron kündigt Dividendenzahlung an


Chartanalysen

22.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Verkaufssignale! Halten die Gläubiger still?
22.02.2018 - Evotec Aktie: Alles super?
22.02.2018 - Baumot Aktie: Heute wird es noch einmal spannend!
22.02.2018 - Paion Aktie erwacht aus dem Tiefschlaf - was passiert hier?
21.02.2018 - Aixtron Aktie: Durchbruch nach oben geschafft?
21.02.2018 - Medigene Aktie: Kein Tag für schlechte Nerven
21.02.2018 - Baumot Aktie profitiert von Daimler-News - Kaufsignal
21.02.2018 - Evotec Aktie: Kommt die Kursrallye wirklich?
21.02.2018 - 4SC Aktie: Das Ende der Kursparty?
20.02.2018 - Aumann Aktie: Kaufsignal und TecDAX-Phantasie


Analystenschätzungen

22.02.2018 - Splendid Medien: Differenz zwischen Kurs und Kursziel
22.02.2018 - QSC: Feedback von der Konferenz
22.02.2018 - Brain: Vorübergehende Schwäche
22.02.2018 - Bet-at-home: Ziele erreichbar
22.02.2018 - PNE Wind: Weitere Fortschritte
22.02.2018 - Xing: Unter dem Konsens
22.02.2018 - Volkswagen: Was für ein Kursziel
22.02.2018 - Deutsche Telekom: Neues Kursziel nach den Quartalszahlen
22.02.2018 - Deutsche Telekom: Uneinigkeit bei den Analysten
22.02.2018 - Hochtief: Keine Verkaufsempfehlung mehr


Kolumnen

22.02.2018 - ifo-Geschäftsklima sinkt deutlich – Wirtschaft startet aber schwungvoll ins Jahr - Nord LB Kolumne
22.02.2018 - ifo Index: Rückgang, aber es gibt kein Grund zur Sorge - VP Bank Kolumne
22.02.2018 - Einkaufsmanagerindizes geben stärker als erwartet nach - Commerzbank Kolumne
22.02.2018 - DAX mit schwachem Stand: „Long-Legged-Doji“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ThyssenKrupp Aktie: Der Abwärtstrend könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
22.02.2018 - DAX: Warten auf frische Impulse - UBS Kolumne
21.02.2018 - Ende der Schönwetterperiode – Sarasin Kolumne
21.02.2018 - Aufbruchsstimmung in Südafrika - Commerzbank Kolumne
21.02.2018 - BASF Aktie: Weiteres Erholungspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
21.02.2018 - DAX: Neuer Anlauf auf 12.500-Punkte-Widerstand - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR