DGAP-News: ABIVAX präsentiert in Plenarsitzung auf der 8. internationalen Konferenz über 'HIV Persistence During Therapy'

Nachricht vom 07.12.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: ABIVAX / Schlagwort(e): Konferenz

ABIVAX präsentiert in Plenarsitzung auf der 8. internationalen Konferenz über 'HIV Persistence During Therapy'
07.12.2017 / 08:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
ABIVAX präsentiert in Plenarsitzung auf der8. internationalen Konferenz über "HIV Persistence During Therapy"

Konferenz gilt als Referenzveranstaltung für HIV Reservoire & Eliminierungsstrategien
 
Daten bestätigen die Ergebnisse aus einer früheren Studie, dass der antivirale HIV-Wirkstoff ABX464 das HIV-DNA-Reservoir in CD4+ T-Zellen verringert
 
Präsentation neuer Daten zur entzündungshemmenden Wirkung von ABX464 im Darmgewebe
Paris, 07. Dezember 2017, 8:00 Uhr MEZ - ABIVAX (Euronext Paris: FR0012333284 - ABVX), ein Biotechnologie-Unternehmen, welches das Immunsystem nutzt, um eine funktionelle Heilung für HIV sowie Behandlungen für entzündliche/autoimmune Erkrankungen und Krebs zu entwickeln, gibt heute bekannt, dass das Unternehmen auf der 8. Internationalen Konferenz zur HIV Persistenz während der Behandlung (8. International Conference on "HIV Persistence During Therapy") präsentieren wird. Die Konferenz findet vom 12. - 15. Dezember im Marriott Biscayne Bay Resort in Miami, Florida, USA, statt.

Die Präsentation von Dr. Ross Cranston, M.D., vom Irsi Caixa AIDS-Forschungsinstituts in Barcelona, Spanien, ist für Freitag, den 15. Dezember 2017, 17:00 Uhr MEZ (11:00 Uhr EST) geplant.

Im Mittelpunkt der Präsentation von Dr. Cranston wird die klinische Phase-2a-Studie ABX464-005 von ABIVAX mit seinem antiviralen Leitwirkstoffkandidaten ABX464 stehen. ABX464 hat bereits in klinischen Studien gezeigt, dass es das latente virale HIV-Reservoir reduzieren kann. Neue Daten aus der laufenden klinischen Phase-2a-Studie zeigen das Sicherheits-, pharmakokinetische und pharmakodynamische Profil von ABX464. Dr. Cranston sagte: "Diese Daten bestätigen die Fähigkeit von ABX464, die virale DNA zu reduzieren und zeigen die gute Verträglichkeit des Wirkstoffkandidaten für Patienten. Diese Ergebnisse sind sehr vielversprechend und unterstreichen das Potenzial von ABX464."

Jean-Marc Steens, M.D., Chief Medical Officer von ABIVAX, fügte hinzu: "Wir werden neue Daten zur entzündungshemmenden Wirkung von ABX464 im Darmgewebe präsentieren. Diese Daten sind sehr ermutigend und unterstützen die weitere Entwicklung von ABX464 für die Behandlung von HIV und Colitis ulcerosa. Wir freuen uns, dass unsere Ergebnisse in der wissenschaftlichen Gemeinschaft auf so großes Interesse gestoßen sind und schauen einem offenen Dialog über die zukünftige Entwicklung von ABX464 mit Spannung entgegen."

Über ABIVAX

ABIVAX ist ein innovatives Biotechnologie-Unternehmen, das sich auf das Immunsystems zur Entwicklung neuartiger Therapien zur Behandlung viraler und entzündliche Erkrankungen sowie Krebs fokussiert hat. ABIVAX verfügt über drei Technologie-Plattformen zur Identifikation von antiviralen Wirkstoffkandidaten, Adjuvantien zur Stimulation der Immunantwort, und polyklonalen Antikörper. ABX464, der am weitesten entwickelte Wirkstoff des Unternehmens, befindet sich zurzeit in Phase II der klinischen Entwicklung zur Validierung seiner Fähigkeit, eine funktionelle Remission von Patienten mit HIV/AIDS induzieren zu können. ABX464 ist ein First-in-Class, oral verabreichtes, antivirales Molekül, das die Replikation des HI-Virus über einen einzigartigen Wirkmechanismus blockiert und zusätzlich eine starke entzündungshemmende Wirkung zeigt, die das Unternehmen zur Zeit im Rahmen einer Phase-2a-Proof-of-Concept-Studie an Patienten mit Colitis ulcerosa weiter untersucht. Darüber hinaus besitzt ABIVAX einen Immunverstärker in der klinischen Entwicklung zur Behandlung von Krebs sowie zahlreiche präklinische Kandidaten gegen eine Reihe zusätzlicher Viren (z.B. Respiratorisches Syncytial Virus (RSV), Influenza und Dengue), von denen einige in den nächsten 18 Monaten in die klinische Entwicklung kommen sollen. ABIVAX ist an der Euronext Paris, Eurolist (Compartment B) gelistet (ISIN: FR0012333284 - Mnémo: ABVX). Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.abivax.com.

Folgen Sie uns auf Twitter @ABIVAX_

Kontakte

ABIVAX
Finance
Didier Blondeldidier.blondel@abivax.com
+33 1 53 83 08 41
 
Press Relations EuropeALIZE RP
Caroline Carmagnol/Aurore Gangloffabivax@alizerp.com
+33 6 64 18 99 59
 
Investors
LifeSci Advisors
Chris Maggoschris@lifesciadvisors.com
+41 79 367 6254
 
US Media
LifeSci Public Relations
Matt Middleman, M.D.matt@lifescipublicrelations.com
+1 646 627 8384
Press Relations and Investors GermanyMC Services AG
Anne Henneckeanne.hennecke@mc-services.eu
+49 211 529 252 22
 












07.12.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



636585  07.12.2017 





(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.02.2018 - FCR Immobilien: Bei weitem keine Vollplatzierung
20.02.2018 - Bilfinger will Schadenersatz von früheren Vorständen
20.02.2018 - Mologen holt neuen Investor ins Boot
20.02.2018 - PSI: Neuer Auftrag aus der Schiffsbraubranche
20.02.2018 - The Grounds: Neues Wohnprojekt in Magdeburg
20.02.2018 - Aumann Aktie: Kaufsignal und TecDAX-Phantasie
20.02.2018 - Nordex Aktie kommt aus dem Keller - und nun?
20.02.2018 - Fair Value REIT: Kaiser kündigt Abschied an
20.02.2018 - publity erwartet 2018 wieder steigende Gewinne
20.02.2018 - CeoTronics: Auftrag aus Norddeutschland


Chartanalysen

20.02.2018 - Aumann Aktie: Kaufsignal und TecDAX-Phantasie
20.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Achtung, Kaufsignal!
20.02.2018 - Steinhoff Aktie unter Druck: Schlechte News, aber…
20.02.2018 - Daimler Aktie: „Bad news” bringen keinen großen Schaden
20.02.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht sehr interessant aus!
19.02.2018 - Steinhoff Aktie: Ein interessanter Blick auf den Aktienkurs
19.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Neuer Schwung für die Kurserholung?
19.02.2018 - Daimler Aktie unter Druck: Was ist hier los?
19.02.2018 - Nordex Aktie: Starke Nerven sind gefragt
16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?


Analystenschätzungen

20.02.2018 - Volkswagen: Ein starkes Kursziel
20.02.2018 - Lufthansa: Auf Wachstumskurs
20.02.2018 - Aareal Bank: Aktie wird abgestuft
20.02.2018 - RWE: Zu hohe Erwartungen?
20.02.2018 - ProSiebenSat.1: Spannung vor den Quartalszahlen
20.02.2018 - Freenet: Kursziel deutet Risiko an
20.02.2018 - E.On: Im Vorteil gegenüber RWE
20.02.2018 - Daimler: Aufschlag beim Kursziel der Aktie
20.02.2018 - Deutsche Telekom: Klare Chancen
20.02.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Vertrauen wächst


Kolumnen

20.02.2018 - ZEW-Umfrage: Positives Konjunkturbild lässt Inflationserwartungen steigen - Nord LB Kolumne
20.02.2018 - Schwellenländerbörsen korrigieren nach glänzendem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
20.02.2018 - DAX: Bearish-Engulfing und schlechter ZEW - Donner + Reuschel Kolumne
20.02.2018 - Adidas Aktie: Seitwärtsphase hält an - UBS Kolumne
20.02.2018 - DAX: Erneut an wichtigem Widerstand abgeprallt - UBS Kolumne
19.02.2018 - Allianz Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Fortsetzung der Erholung stimmt positiv - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Weiterhin Stabilisierung nach gesundem Abverkauf - Donner + Reuschel Kolumne
16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR