FinLab AG: Finlab-Beteiligung Deposit Solutions erhält zusätzliches Kapital um Rekordwachstum fortzusetzen

Nachricht vom 30.11.2017 (www.4investors.de) -






DGAP-Media / 30.11.2017 / 10:59

Frankfurt am Main, 30. November 2017 - Deposit Solutions GmbH, eine Beteiligung der FinLab AG (ISIN: DE0001218063; Ticker: A7A.GR) hat im Rahmen einer neuen Finanzierungsrunde 20 Mio. US-Dollar eingesammelt. Seit FinLabs Erstinvestment im September 2015 hat sich die Bewertung des Hamburger Fintech-Unternehmens damit verneunfacht. FinLab ist nach dieser Finanzierungsrunde weiterhin mit über 10% an der Deposit Solutions beteiligt. Deposit Solutions hat sich zum Ziel gesetzt, Open Banking zum neuen Standard im Einlagengeschäft zu machen und kooperiert dafür bereits mit mehr als 50 Banken aus 16 Ländern. Das zusätzliche Kapital soll das internationale Wachstum der Open Banking Plattform weiter beschleunigen. Neben FinLab sind Peter Thiel, Paypal-Mitgründer und Erstinvestor in Facebook, Apeiron Investment Group, Valar Ventures, e.ventures, Greycroft und Stefan Wiskemann an Deposit Solutions beteiligt.
FinLab-Vorstand und Deposit Solutions Beirat Juan Rodriguez: "Die neue Finanzierungsrunde unterstreicht die sensationelle Performance von Deposit Solutions. Seit unserem Einstieg vor rund 24 Monaten hat Deposit Solutions annähernd 4 Milliarden EUR an Einlagen alleine über ihre B2C Kanäle vermittelt. Mit seinem strategischen Ansatz und seiner Technologie ist das FinTech-Unternehmen ein Pionier im Einlagengeschäft. Wir bei FinLab sind sehr davon überzeugt, dass Deposit Solutions das Potential hat, den rund 10 Billionen Euro schweren Markt für Privatkundeneinlagen in Europa komplett umzukrempeln."

 

Über die FinLab AG:

Die börsennotierte FinLab AG (WKN 121806 / ISIN DE0001218063 / Tickersymbol: A7A) ist einer der ersten und größten auf den Financial Services Technologies ("fintech") Bereich fokussierten Company Builder und Investoren in Europa. Der Schwerpunkt von FinLab ist die Entwicklung deutscher fintech-Start-up-Unternehmen sowie die Bereitstellung von Wagniskapital für deren Finanzbedarf, wobei jeweils eine langfristige Beteiligung und Begleitung der Investments angestrebt wird. Darüber hinaus investiert FinLab global im Rahmen von Venture-Runden in fintech-Unternehmen, vor allem in den USA und in Asien.
 

Über Deposit Solutions
Deposit Solutions betreibt die erste Open Banking Plattform für Einlagenprodukte. Über APIs kann sich jede Bank einfach an die Plattform anschließen und von der einzigartigen Lösung profitieren, entweder indem sie Einlagen privater Sparer aufnimmt oder indem sie ihren Kunden Einlagenprodukte anderer Banken über ein zentrales Konto anbietet und damit eine breitere Auswahl für ihre Kunden schafft.

Daneben vermarktet Deposit Solutions über seine Retailkanäle ZINSPILOT und SAVEDO Einlagenprodukte ausgewählter Partnerbanken direkt an Sparer. Mit mehr als 85.000 registrierten Kunden und übermittelten Einlagen in Höhe von annähernd 4 Mrd. innerhalb von zwei Jahren gehört alleine Deposit Solutions B2C-Angebot zu einem der am schnellsten wachsenden FinTech-Unternehmen der Welt. 2011 von Dr. Tim Sievers gegründet beschäftigt das Unternehmen heute ein erstklassiges Team von mehr als 200 Mitarbeitern.
 

Pressekontakt:
FinLab AG
investor-relations@finlab.de
Telefon: +49 (0) 69 719 12 80 - 0


Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: FinLab AG
Schlagwort(e): Finanzen
30.11.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
FinLab AG

Grüneburgweg 18

60322 Frankfurt am Main


Deutschland
Telefon:
+49 (0)69 719 12 80 - 0
Fax:
+49 (0)69 719 12 80 - 011
E-Mail:
investore-relations@finlab.de
Internet:
www.finlab.de
ISIN:
DE0001218063
WKN:
121806
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP-Media


634259  30.11.2017 




(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

LIVESTREAM: Montag, 22. Januar: Deutschland, die Schuldenkrise und Europa: Fakten und Irrglauben

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.01.2018 - Steinhoff: Aktienplatzierung perfekt - Urteil verzögert sich weiter
22.01.2018 - Nordex will Anleihe platzieren
22.01.2018 - Stemmer Imaging: IPO soll Expansion vorantreiben
22.01.2018 - GK Software ist jetzt eine Societas Europae
22.01.2018 - Norma Group legt erste Zahlen für 2017 vor
22.01.2018 - Steinhoff: Börse Johannesburg droht mit Handelsaussetzung
22.01.2018 - Adinotec Aktie haussiert - „Kunden- und Kooperationsanfragen”
22.01.2018 - Steinhoff Aktie: Das sollte nicht unbeachtet bleiben!
22.01.2018 - Adva Aktie: Eine wichtige Kursreaktion!
22.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist von dieser Entwicklung zu halten?


Chartanalysen

22.01.2018 - Adva Aktie: Eine wichtige Kursreaktion!
22.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist von dieser Entwicklung zu halten?
22.01.2018 - Baumot Aktie: Gute News, schlechte News
22.01.2018 - bet-at-home.com Aktie: Comeback? Nicht zu früh freuen!
22.01.2018 - Magforce Aktie: Gelingt jetzt die nachhaltige Trendwende?
22.01.2018 - K+S Aktie: Das wird eine spannende Woche
19.01.2018 - Aixtron Aktie: Kaufsignal vor dem Wochenende?
19.01.2018 - Adva Aktie: Achtung, hier könnte etwas passieren!
19.01.2018 - Daimler Aktie: Kommt endlich neue Dynamik in den Aktienkurs?
19.01.2018 - Gazprom Aktie: Auf schmalem Grat unterwegs!


Analystenschätzungen

22.01.2018 - Deutsche Telekom: Spekulationen sorgen für Kursplus
22.01.2018 - Lufthansa: Zurückhaltung für 2018
22.01.2018 - Uniper: Übernahmeprämie
22.01.2018 - Novo Nordisk: Ein kleines Plus
22.01.2018 - Bayer: Modell vor Überarbeitung
22.01.2018 - E.On: Steigende Dividende möglich
22.01.2018 - RWE: Verschiedene Impulsgeber
22.01.2018 - Ceconomy: Übertriebenes Minus
22.01.2018 - Aroundtown Property: Große Koalition hat Auswirkungen
22.01.2018 - Adidas: Starkes Quartal


Kolumnen

22.01.2018 - MDAX: Rückwärtsgang sieht anders aus... - Donner + Reuschel Kolumne
22.01.2018 - USA: Hoffen auf einen kurzen „Shutdown“ - Nord LB Kolumne
22.01.2018 - DAX: Allzeit-Hoch in greifbarer Nähe - Donner + Reuschel Kolumne
22.01.2018 - Tagung des EZB-Rats am Donnerstag rückt allmählich in den Mittelpunkt - National-Bank Kolumne
22.01.2018 - Washington ringt nach einer Lösung im Haushaltsstreit - VP Bank Kolumne
22.01.2018 - Starker Euro wird Anpassung der EZB-Geldpolitik verzögern – Sarasin Kolumne
22.01.2018 - Dollar-Schwäche oder Euro-Stärke? - Weberbank-Kolumne
22.01.2018 - Goldman Sachs Aktie: Neues Allzeithoch greifbar - UBS Kolumne
22.01.2018 - DAX: Ausbruch nach oben möglich - UBS Kolumne
19.01.2018 - USA: Lässt sich der „shut down” der Verwaltung noch vermeiden? - National-Bank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR