DGAP-News: Bastei Lübbe AG hält ordentliche Hauptversammlung ab

Nachricht vom 23.11.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Bastei Lübbe AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung

Bastei Lübbe AG hält ordentliche Hauptversammlung ab
23.11.2017 / 09:13


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Bastei Lübbe AG hält ordentliche Hauptversammlung ab

Köln, 23. November 2017. Die im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notierte Bastei Lübbe AG (ISIN DE000A1X3YY0) hat am 22. November 2017 ihre ordentliche Haupversammlung für das abgelaufene Geschäftsjahr 2016/2017 in Köln abgehalten. Die Anteilseigner stimmten in allen Tagesordnungspunkten den Vorschlägen der Verwaltung mit deutlichen Mehrheiten zu.

So folgten die anwesenden Aktionäre der Bastei Lübbe AG der Empfehlung der Verwaltung, die Entlastung des ausgeschiedenen Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2016/2017 ebenso bis zur nächsten ordentlichen Hauptversammlung zu verschieben wie die Entlastung des Vorstandes. Entlastet wurde dagegen mit 98,16 Prozent des anwesenden Kapitals die amtierenden Mitglieder des Aufsichtsrates.

Zum Abschlussprüfer und Konzernabschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2017/2018 wurde die Ebner Stolz GmbH & Co. KG, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Köln, gewählt. Zum Zeitpunkt der Abstimmung waren beim Aktionärstreffen der Bastei Lübbe AG rund 61,75 Prozent des satzungsmäßigen Grundkapitals der Bastei Lübbe AG vertreten.

Aufsichtsrat und der neue komplettierte Vorstand begannen das Aktionärstreffen der Kölner Mediengruppe mit einem Rückblick auf das abgelaufene Geschäftsjahr sowie einem ersten Blick auf die Zukunft: In seiner Präsentation berichtete der Vorstand über die herausfordernde operative Entwicklung des Geschäftsjahres 2016/2017, zugleich ging er aber auch auf die Problematik der außerplanmäßigen Abschreibung der oolipo AG ein.

Carel Halff, der seit 1. November 2017 im Amt befindliche neue Vorstandsvorsitzende, warf dann einen optimistischen Blick nach vorn: "Bastei Lübbe ist ein großartiges Unternehmen und im Kern ein großer Unterhaltungsverlag mit einem starken Fundament. Aber wir stehen vor den beiden Herausforderungen, die Effizienz zu steigern und die Digitalisierung weiter voranzutreiben. Dieser Umbau kann nur in Schritten erfolgen. Dafür, diesen Umbau erfolgreich zu gestalten, werde ich kämpfen und bitte um Ihre Unterstützung."

Die Präsentation des Vorstands sowie die Abstimmungsergebnisse stehen im Internet auf https://www.luebbe.com im Bereich Investor Relations zur Verfügung.

Über die Bastei Lübbe AG:
Die Bastei Lübbe AG ist eine international agierende Mediengruppe mit Sitz in Köln. Die Geschäftstätigkeit fokussiert sich auf die Entwicklung und Lizensierung von Inhalten, die physisch und digital weltweit vertrieben werden. Zum Kerngeschäft des Unternehmens gehören im Segment "Buch" das klassische Verlagsgeschäft sowie die periodisch erscheinenden Rätsel- und Romanhefte. Mit seinen insgesamt zwölf Verlagen und Imprints hat die Unternehmensgruppe derzeit rund 3.600 Titel aus den Bereichen Belletristik, Sach- sowie Kinder- und Jugendbuch im Angebot. Im wachsenden Segment der Hardcover-Belletristik ist das Unternehmen seit vielen Jahren Marktführer in Deutschland. Gleichzeitig ist Bastei Lübbe Innovationstreiber im Bereich digitaler Medien. Neben der Produktion von tausenden Audio- und eBooks gehören zum Unternehmensbereich "Digital" auch die Beteiligungen an der Selfpublishing-Plattform "BookRix" und dem renommierten Game-Publisher "Daedalic Entertainment". Vervollständigt wird die digitale Wertschöpfungskette der Bastei Lübbe AG durch die Beteiligung am Onlineshop "beam-ebooks.de".

Mit einem Jahresumsatz von rund 146,3 Millionen Euro (Geschäftsjahr 2016/2017) ist die Bastei Lübbe AG das größte mittelständische Familienunternehmen im Verlagswesen in Deutschland. Seit 2013 sind die Aktien des Unternehmens im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN A1X3YY, ISIN DE000A1X3YY0). Weitere Informationen sind unter www.luebbe.de zu finden.
Kontakt Bastei Lübbe AG:
Barbara Fischer
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0221 / 82 00 28 50
E-Mail: barbara.fischer@luebbe.de












23.11.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Bastei Lübbe AG

Schanzenstraße 6 - 20

51063 Köln


Deutschland
Telefon:
02 21 / 82 00 - 0
Fax:
02 21 / 82 00 - 1900
E-Mail:
investorrelations@luebbe.de
Internet:
www.luebbe.de
ISIN:
DE000A1X3YY0, DE000A1K0169
WKN:
A1X3YY, A1K016
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




631989  23.11.2017 





(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“
Pfeilbuttonwallstreet:online: Kryptowährungen und ein App-Juwel
Pfeilbuttonwindeln.de: Nachhaltiges und profitables Wachstum als Ziel

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.02.2018 - Safedroid: ICO beim Wirecard-Partner
18.02.2018 - Adler Real Estate will Wohnungsportfolio ausbauen
16.02.2018 - First Sensor übertrifft Ziele für 2017
16.02.2018 - artec: Der nächste Großauftrag
16.02.2018 - Bitcoin Group: FDP-Politiker Schäffler legt Mandat nieder
16.02.2018 - Westag + Getalit verzeichnet Belastungen im Ergebnis
16.02.2018 - Eyemaxx verzeichnet Gewinnplus
16.02.2018 - Volkswagen: Zweistelliger Zuwachs im Januar
16.02.2018 - TTL erreicht die Gewinnzone
16.02.2018 - Pfeiffer Vacuum legt Zahlen für 2017 vor


Chartanalysen

16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?
16.02.2018 - Paragon Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye?
15.02.2018 - Wirecard Aktie: „Insiderkauf” beflügelt! Durchbruch nach oben?
15.02.2018 - Aixtron Aktie: Die nächsten Kaufsignale sind möglich!
15.02.2018 - 4SC Aktie: Was ist hier los?
14.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Sorgen!
14.02.2018 - Heidelberger Druck Aktie vor Comeback? Das muss passieren!
13.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Nur eine Pause vor dem nächsten Kursschub?
13.02.2018 - Amazon Aktie: Entscheidende Phase!
13.02.2018 - Deutsche Bank Aktie: Erholungsrallye voraus?


Analystenschätzungen

16.02.2018 - HHLA: Hochstufung treibt den Kurs an
16.02.2018 - Freenet: Ein weiteres Plus
16.02.2018 - Wirecard: Große Skepsis
16.02.2018 - ThyssenKrupp: Kaufen nach den Quartalszahlen
16.02.2018 - BB Biotech: Positives Umfeld
16.02.2018 - Allianz: Erwartungen werden reduziert
16.02.2018 - K+S: Neue Impulse
16.02.2018 - Software AG: Ein Verkaufsvotum
16.02.2018 - Daimler: Neue Impulse möglich
16.02.2018 - Hella: Nach dem Kapitalmarkttag


Kolumnen

16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne
15.02.2018 - Übernahme- und Fusionsfieber - Commerzbank Kolumne
15.02.2018 - Vierte Leitzinserhöhung durch die US-Notenbank wird immer wahrscheinlicher- National-Bank Kolumne
15.02.2018 - Daimler Aktie: Erholung könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
15.02.2018 - DAX: Die Kursschwankungen bleiben hoch - UBS Kolumne
14.02.2018 - US-Einzelhandel: Kälte als Belastungsfaktor - Nord LB Kolumne
14.02.2018 - Deutsches BIP wächst 2017 um 2,2% – Boom setzt sich im ersten Halbjahr fort - Nord LB Kolumne
14.02.2018 - USA: Neue Pläne für Handelshemmnisse? - National-Bank Kolumne
14.02.2018 - In Großbritannien verharrt die Inflationsrate im Januar bei 3% - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR