HAMBORNER REIT AG erwirbt Nahversorgungszentren in Köln, Bonn und Düsseldorf

Nachricht vom 20.11.2017 (www.4investors.de) -






DGAP-Media / 20.11.2017 / 07:00

Pressemitteilung

HAMBORNER REIT AG erwirbt Nahversorgungszentren in Köln, Bonn und Düsseldorf

Duisburg, 20. Oktober 2017 - Die HAMBORNER REIT AG hat den Kaufvertrag für drei Nahversorgungszentren in Köln, Bonn und Düsseldorf unterzeichnet und damit weitere rund 45 Mio. Euro in moderne, qualitativ hochwertige Einzelhandelsimmobilien investiert.

Nahversorgungzentrum Köln

Bei dem Ankaufsobjekt in Köln handelt es sich um ein im Jahr 2009 errichtetes Nahversorgungszentrum im westlichen Stadtteil Widdersdorf. Der Standort profitiert von seiner verkehrsgünstigen Lage, einem weiträumigen Einzugsgebiet sowie der unmittelbar angrenzenden Wohn- und Geschäftsbebauung. Mieter der rund 6.500 Quadratmeter großen Immobilie sind EDEKA, ALDI, dm und die Sparkasse Köln. Die gewichtete Restlaufzeit der Mietverträge beträgt rund 8,5 Jahre. Bei künftigen jährlichen Mieterträgen in Höhe von 1,05 Mio. Euro beläuft sich der Kaufpreis auf 20,5 Mio. Euro.

E-Center Bonn

Das Ankaufsobjekt in Bonn wurde im Jahr 2008 errichtet und befindet sich im südwestlichen Stadtbezirk Hardtberg. Das Objekt liegt an einem verkehrstechnisch gut angebunden gewerblich geprägten Standort in unmittelbarer Nähe der Autobahn A565. Die rund 5.000 Quadratmeter große Handelsimmobilie ist langfristig an EDEKA vermietet und wird als E-Center betrieben. Die Restlaufzeit des Mietvertrages beträgt rund 10 Jahre. Der Kaufpreis liegt bei 14,0 Mio. Euro, die künftigen jährlichen Mieterträge bei ca. 0,8 Mio. Euro.

E-Center Düsseldorf

Das großflächige Einzelhandelsobjekt im Düsseldorfer Stadtteil Wersten wurde im Jahr 2011 vollständig modernisiert und ist ebenfalls langfristig an EDEKA vermietet. Auf einer Mietfläche von rund 5.300 Quadratmetern wird ein modernes E-Center betrieben, das durch weitere kleinere Einzelhändler ergänzt wird. Die Restlaufzeit der Mietverträge beträgt ca. 10 Jahre. Bei jährlichen Mieteinnahmen von rund 0,6 Mio. Euro beläuft sich der Kaufpreis auf rund 10,0 Mio. Euro.

Die Kaufpreiszahlung und der Besitzübergang der drei Objekte werden voraussichtlich im ersten Quartal 2018 stattfinden. Verkäufer der Immobilien ist die Pramerica Property Investment GmbH, die im Rahmen der Transaktion durch Blank Real Estate, Frankfurt am Main beraten wurde.

Über die HAMBORNER REIT AG

Die HAMBORNER REIT AG ist eine börsennotierte Aktiengesellschaft, die heute ausschließlich im Immobiliensektor tätig ist und sich als Bestandshalter für renditestarke Gewerbeimmobilien positioniert. Das Unternehmen verfügt als Basis nachhaltiger Mieterträge über ein bundesweit gestreutes substanzstarkes Immobilienportfolio. Den Schwerpunkt des Bestandes bilden attraktive Einzelhandelsflächen in zentralen Innenstadtlagen deutscher Großstädte und Mittelzentren sowie hoch frequentierte Fachmärkte und profitable Büro- und Ärztehäuser.

Die HAMBORNER REIT AG zeichnet sich durch langjährige Erfahrung im Immobilien- und Kapitalmarkt, ihre schlanke und transparente Unternehmensstruktur sowie die besondere Nähe zu den Mietern aus. Die Gesellschaft ist ein eingetragener Real Estate Investment Trust (REIT) und profitiert auf Gesellschaftsebene von der Befreiung von Körperschaft- und Gewerbesteuer.

Investor- und Public Relations:

Christoph Heitmann
Tel.: +49 (0)203 54405-32
Fax: +49 (0)203 54405-49
E-Mail: c.heitmann@hamborner.de
Web: www.hamborner.de


Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: HAMBORNER REIT AG
Schlagwort(e): Immobilien
20.11.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
HAMBORNER REIT AG

Goethestraße 45

47166 Duisburg


Deutschland
Telefon:
0203/54405-0
Fax:
0203/54405-49
E-Mail:
info@hamborner.de
Internet:
www.hamborner.de
ISIN:
DE0006013006
WKN:
601300
Indizes:
SDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; London, SIX

 
Ende der Mitteilung
DGAP-Media


630395  20.11.2017 




(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“
Pfeilbuttonwallstreet:online: Kryptowährungen und ein App-Juwel
Pfeilbuttonwindeln.de: Nachhaltiges und profitables Wachstum als Ziel

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.02.2018 - Morphosys mit News - was macht die Aktie?
19.02.2018 - Nordex Aktie: Starke Nerven sind gefragt
19.02.2018 - Stern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
18.02.2018 - Safedroid: ICO beim Wirecard-Partner
18.02.2018 - Adler Real Estate will Wohnungsportfolio ausbauen
16.02.2018 - First Sensor übertrifft Ziele für 2017
16.02.2018 - artec: Der nächste Großauftrag
16.02.2018 - Bitcoin Group: FDP-Politiker Schäffler legt Mandat nieder
16.02.2018 - Westag + Getalit verzeichnet Belastungen im Ergebnis
16.02.2018 - Eyemaxx verzeichnet Gewinnplus


Chartanalysen

19.02.2018 - Nordex Aktie: Starke Nerven sind gefragt
16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?
16.02.2018 - Paragon Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye?
15.02.2018 - Wirecard Aktie: „Insiderkauf” beflügelt! Durchbruch nach oben?
15.02.2018 - Aixtron Aktie: Die nächsten Kaufsignale sind möglich!
15.02.2018 - 4SC Aktie: Was ist hier los?
14.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Sorgen!
14.02.2018 - Heidelberger Druck Aktie vor Comeback? Das muss passieren!
13.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Nur eine Pause vor dem nächsten Kursschub?
13.02.2018 - Amazon Aktie: Entscheidende Phase!


Analystenschätzungen

16.02.2018 - HHLA: Hochstufung treibt den Kurs an
16.02.2018 - Freenet: Ein weiteres Plus
16.02.2018 - Wirecard: Große Skepsis
16.02.2018 - ThyssenKrupp: Kaufen nach den Quartalszahlen
16.02.2018 - BB Biotech: Positives Umfeld
16.02.2018 - Allianz: Erwartungen werden reduziert
16.02.2018 - K+S: Neue Impulse
16.02.2018 - Software AG: Ein Verkaufsvotum
16.02.2018 - Daimler: Neue Impulse möglich
16.02.2018 - Hella: Nach dem Kapitalmarkttag


Kolumnen

19.02.2018 - Allianz Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Fortsetzung der Erholung stimmt positiv - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Weiterhin Stabilisierung nach gesundem Abverkauf - Donner + Reuschel Kolumne
16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne
15.02.2018 - Übernahme- und Fusionsfieber - Commerzbank Kolumne
15.02.2018 - Vierte Leitzinserhöhung durch die US-Notenbank wird immer wahrscheinlicher- National-Bank Kolumne
15.02.2018 - Daimler Aktie: Erholung könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
15.02.2018 - DAX: Die Kursschwankungen bleiben hoch - UBS Kolumne
14.02.2018 - US-Einzelhandel: Kälte als Belastungsfaktor - Nord LB Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR