DGAP-News: Capital-Stage-Gruppe übernimmt die Treucon Asset Management GmbH und damit das Management eines Windparkportfolios von 120 MW in Deutschland

Nachricht vom 09.11.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Capital Stage AG / Schlagwort(e): Sonstiges/Sonstiges

Capital-Stage-Gruppe übernimmt die Treucon Asset Management GmbH und damit das Management eines Windparkportfolios von 120 MW in Deutschland
09.11.2017 / 09:35


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Capital-Stage-Gruppe übernimmt die Treucon Asset Management GmbH und damit das Management eines Windparkportfolios von 120 MW in Deutschland
Neubiberg/München, 09. November 2017 - Die innerhalb der Capital-Stage-Gruppe auf die Betreuung institutioneller Anleger spezialisierte CHORUS Clean Energy AG ("CHORUS") hat die Treucon Asset Management GmbH erworben. Das Berliner Unternehmen ist auf die Verwaltung von Fonds spezialisiert, die in Erneuerbare-Energien-Anlagen investieren.
Im Zuge der Transaktion übernimmt CHORUS das Asset Management für elf Windparks in Deutschland mit einer Gesamtleistung von rund 120 Megawatt (MW). Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.
"Mit der Übernahme von weiteren 120 MW bauen wir das Geschäftsfeld Asset Management wie geplant weiter aus. Das von der Capital Stage-Gruppe für Investoren betreute Portfolio steigt durch die jüngste Akquisition auf über 400 Megawatt", so Holger Götze, COO der Capital Stage AG.
 Über die Capital Stage-Gruppe:Die Capital Stage-Gruppe investiert und betreibt Solarkraftwerke und Windparks in Europa und ist einer der führenden unabhängigen Stromproduzenten (IPPs) im Bereich der Erneuerbaren Energien. Das Gesamterzeugungsportfolio umfasst aktuell 162 Solar- und 64 Windparks und erreicht eine Erzeugungsleistung von über 1,4 GW.
 
Innerhalb der Capital Stage-Gruppe ist die CHORUS Clean Energy AG ("CHORUS") auf das Asset-Management für institutionelle Anleger spezialisiert. Im Rahmen dessen bietet die CHORUS institutionellen Anlegern maßgeschneiderte sowie fondsbasierte Investitionsmöglichkeiten in Erneuerbare Energien-Anlagen an.
 
Die CHORUS ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der im SDAX-gelisteten Hamburger Capital Stage AG. Capital Stage notiert im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse sowie der Hanseatischen Wertpapierbörse (ISIN: DE0006095003 / WKN: 609500).
 
Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf www.capitalstage.com
Kontakt:
Till Gießmann
Leiter/Head of Investor & Public Relations
------------------------------------------------------------
Capital Stage AG
Große Elbstraße 59
22767 Hamburg
Fon: + 49 40 37 85 62-242
Fax: + 49 40 37 85 62-129
e-mail: till.giessmann@capitalstage.com
http://www.capitalstage.com











09.11.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Capital Stage AG

Große Elbstraße 59

22767 Hamburg


Deutschland
Telefon:
+49 4037 85 62 -0
Fax:
+49 4037 85 62 -129
E-Mail:
info@capitalstage.com
Internet:
www.capitalstage.com
ISIN:
DE0006095003
WKN:
609500
Indizes:
SDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hamburg; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




627217  09.11.2017 





(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.02.2018 - United Labels springt in die schwarzen Zahlen
19.02.2018 - mybet: Hauptversammlung macht Weg frei für Kapitalmaßnahme
19.02.2018 - GEA: Auftrag aus der Lithiumbranche
19.02.2018 - K+S: Erfolg vor Gericht
19.02.2018 - Linde will 7 Euro Dividende je Aktie zahlen
19.02.2018 - Siemens: Börsengang nimmt Form an
19.02.2018 - TLG Immobilien kauft Bürohaus in Eschborn
19.02.2018 - KAP Beteiligung steigert Umsatz und Gewinn
19.02.2018 - Consus: Finanzvorstand verstorben
19.02.2018 - Steinhoff Aktie: Ein interessanter Blick auf den Aktienkurs


Chartanalysen

19.02.2018 - Steinhoff Aktie: Ein interessanter Blick auf den Aktienkurs
19.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Neuer Schwung für die Kurserholung?
19.02.2018 - Daimler Aktie unter Druck: Was ist hier los?
19.02.2018 - Nordex Aktie: Starke Nerven sind gefragt
16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?
16.02.2018 - Paragon Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye?
15.02.2018 - Wirecard Aktie: „Insiderkauf” beflügelt! Durchbruch nach oben?
15.02.2018 - Aixtron Aktie: Die nächsten Kaufsignale sind möglich!
15.02.2018 - 4SC Aktie: Was ist hier los?
14.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Sorgen!


Analystenschätzungen

19.02.2018 - Mensch und Maschine: Neues Kaufrating
19.02.2018 - Klassik Radio: Coverage startet – Starke Kursentwicklung
19.02.2018 - Infineon: Weiteres Aufwärtspotenzial
19.02.2018 - QSC: Keine Sorge vor den Zahlen
19.02.2018 - Dialog Semiconductor: Intakte Situation
19.02.2018 - Ströer: Im Wachstumsmodus
19.02.2018 - Daimler: Kurs gerät nach US-Meldung unter Druck
19.02.2018 - Vossloh: Kursziel gerät stark unter Druck
19.02.2018 - Fresenius: Die Dollarschwäche wirkt sich aus
19.02.2018 - Allianz: Ein leichtes Plus


Kolumnen

19.02.2018 - Allianz Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Fortsetzung der Erholung stimmt positiv - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Weiterhin Stabilisierung nach gesundem Abverkauf - Donner + Reuschel Kolumne
16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne
15.02.2018 - Übernahme- und Fusionsfieber - Commerzbank Kolumne
15.02.2018 - Vierte Leitzinserhöhung durch die US-Notenbank wird immer wahrscheinlicher- National-Bank Kolumne
15.02.2018 - Daimler Aktie: Erholung könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
15.02.2018 - DAX: Die Kursschwankungen bleiben hoch - UBS Kolumne
14.02.2018 - US-Einzelhandel: Kälte als Belastungsfaktor - Nord LB Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR