Presse Information - Buch Veröffentlichung: Lasst Senait nicht warten - Geschichte einer Flucht

Nachricht vom 09.11.2017 (www.4investors.de) -






DGAP-Media / 09.11.2017 / 09:19

Presse Information - Buch Veröffentlichung / Kevelaer, den 09.11.2017Lasst Senait nicht warten - Geschichte einer Flucht
Der neue Roman von Ulrich Schwarz, der die Geschichte zweier Flüchtlinge erzählt und das aktuelle Thema Familiennachzug aufgreift
Der Tatsachenroman des Kevelaerer Autors Ulrich Schwarz schildert die authentische und sorgfältig recherchierte Geschichte zweier Flüchtlinge aus Eritrea vom Verlassen ihres Heimatlandes bis nach Deutschland, die dem Leser ebenso informativ wie emotional die Erlebnisse und Erfahrungen der Geflüchteten nahebringt: Der lebensgefährliche Weg durch die Wüste, die Entbehrungen, die ständige Angst vor Verhaftung und nicht zuletzt die Seenot auf dem Mittelmeer.
Die Hauptperson des Romans muss seine Frau Senait und seinen kleinen Sohn in Eritrea zurücklassen - daher der Titel des Buches.

Aktualität und Hintergrund
Gerade in der momentanen Situation, in der der Familiennachzug für Flüchtlinge im Zentrum der politischen Auseinandersetzung steht, ist dieses Buch von höchster Aktualität und ein Appell für Toleranz und Mitmenschlichkeit. Die Titelheldin und deren Sohn warten bei Erscheinen des Buches immer noch auf die Erteilung der beantragten Visa für den lange angenommenen Antrag auf Familiennachzug nach Deutschland. Seit dreieinhalb Jahren ist die Familie bereits getrennt.

Der Roman ist das Erstlingswerk des Autors Ulrich Schwarz, der seit über 3 Jahren ehrenamtlich, insbesondere als Deutschlehrer, Flüchtlinge unterstützt, und das Ergebnis intensiven Austauschs mit zwei Flüchtlingen, deren wahre Fluchtgeschichte die Vorlage des Tatsachenromans bildet. Neben den authentisch wiedergegebenen Erzählungen wurden Umfeld und Hintergründe auf das Sorgfältigste recherchiert.

Verlag und Veröffentlichung
Das Werk erscheint am 9. November im TFS Verlag als Hardcover- bzw. Paperback-Version und ist sowohl online über die Webseite www.lasst-senait-nicht-warten.de als auch im Buchhandel für 19,90 Euro respektive 11,90 Euro zu erwerben. Der TFS Verlag wurde im Rahmen des Projekts vom Sohn des Autors, Tilman Schwarz, ins Leben gerufen, um das Werk des Vaters der breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Bereits vor Veröffentlichung nahm der Caritasverband für die Diözese Münster e.V. eine Auflage von 1.000 Büchern ab und der Titel wurde seitens des bekannten Zwischenbuchhändlers Libri GmbH gelistet.
Nähere Presseinformationen stehen ebenfalls unter www.lasst-senait-nicht-warten.de/presse zur Verfügung.

Pressekontakt:
Tilman Schwarz
TFS Ventures & Consulting UG (haftungsbeschränkt)
Johannesstraße 14
47623 Kevelaer
mobil: +491731601974
email: presse@lasst-senait.dewww.lasst-senait-nicht-warten.de


Ende der PressemitteilungZusatzmaterial zur Meldung:Bild: http://newsfeed2.eqs.com/tfsventures/627199.htmlBildunterschrift: Lasst Senait nicht warten - Geschichte einer Flucht
Emittent/Herausgeber: TFS Ventures & Consulting UG (haftungsbeschränkt)
Schlagwort(e): Kultur
09.11.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

627199  09.11.2017 




Pfeilbuttonmic AG: „Wir wollen Industrie 4.0 und Blockchain verbinden“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.11.2017 - tick Trading Software kündigt Dividende an
17.11.2017 - mybet Holding will Wandelanleihe ausgeben - Unterstützung von Investoren
17.11.2017 - Nordex Aktie: Kursziel heftig gesenkt, dennoch kaufen
17.11.2017 - USU Software muss Prognosen für 2017 senken - Aktie im Minus
17.11.2017 - Agrarius: Gewinnwarnung
17.11.2017 - PNE Wind erhält Millionenkredit von der IKB
17.11.2017 - FinTech Group Aktie: Achtung Kaufsignal, aber…
17.11.2017 - Euroboden: Anleihe gekündigt
17.11.2017 - Evotec Aktie: Eine reine Frage der Nerven!
17.11.2017 - MS Industrie meldet Neunmonatszahlen


Chartanalysen

17.11.2017 - FinTech Group Aktie: Achtung Kaufsignal, aber…
17.11.2017 - Geely Aktie: Die nächste Woche könnte spannend werden!
17.11.2017 - BYD Aktie: Mit Sorgen ins Wochenende!
17.11.2017 - Aumann Aktie: Startet jetzt eine Erholungsrallye?
17.11.2017 - Wirecard Aktie: Experten erwarten nächsten Kurssprung!
17.11.2017 - Adva Aktie: Dank Cisco aus dem Keller - und nun?
17.11.2017 - Deutsche Bank Aktie: Sehr deutliche Signale! Jetzt zum Jahreshoch?
17.11.2017 - Evotec Aktie: Der Nebel lichtet sich langsam!
16.11.2017 - Nordex Aktie: Das könnte jetzt was werden!
16.11.2017 - Evotec Aktie nach dem Absturz: Das sollten die Anleger jetzt wissen!


Analystenschätzungen

17.11.2017 - Infineon Aktie: Kommen gute oder schlechte Nachrichten?
17.11.2017 - SAP Aktie: Sehr optimistischer Ausblick
17.11.2017 - Siemens Aktie: Gelassenheit bei Analysten
17.11.2017 - Deutsche Telekom: Kaufempfehlung bleibt bestehen
17.11.2017 - Zumtobel: Noch mehr schlechte Nachrichten
17.11.2017 - Siemens: Der Zeitpunkt überrascht
17.11.2017 - Lufthansa: Auf Wachstumskurs
17.11.2017 - Gerry Weber: Personalie sorgt für Kursdruck
17.11.2017 - Patrizia Immobilien: Aktie verliert die Kaufempfehlung
17.11.2017 - Wirecard: Dreistelliges Kursziel


Kolumnen

17.11.2017 - Jamaika-Verhandlungen vorerst ohne Durchbruch - National-Bank Kolumne
17.11.2017 - Gute US-Berichtssaison, aber nicht so stark wie im ersten Halbjahr - Commerzbank Kolumne
17.11.2017 - Volkswagen Aktie: Pullback bestätigt mittelfristig intakten Aufwärtstrend - UBS Kolumne
17.11.2017 - DAX: Wichtige 13.000-Punkte-Marke zurückerobert - UBS Kolumne
16.11.2017 - Rentenmarkt erfordert aktives Management - Hansainvest Kolumne
16.11.2017 - Philadelphia Fed Index weiterhin auf hohem Niveau - National-Bank Kolumne
16.11.2017 - Die US-Inflation bleibt im Oktober verhalten - Commerzbank Kolumne
16.11.2017 - SAP Aktie: Der mittelfristige Aufwärtstrend ist intakt - UBS Kolumne
16.11.2017 - DAX: Erholung zum Handelsende sorgt für Entspannung - UBS Kolumne
15.11.2017 - USA: Inflation geht – nur kurzfristig – wieder auf die Marke von 2% zurück - Nord LB Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR