DGAP-News: Noratis AG: Kai-Michael Goerke übernimmt Leitung der Rechtsabteilung

Nachricht vom 01.11.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Noratis AG / Schlagwort(e): Personalie/Immobilien

Noratis AG: Kai-Michael Goerke übernimmt Leitung der Rechtsabteilung
01.11.2017 / 16:37


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Noratis AG: Kai-Michael Goerke übernimmt Leitung der Rechtsabteilung
Eschborn, 01. November 2017 - Die Noratis AG (ISIN: DE000A2E4MK4, WKN: A2E4MK, "Noratis") hat mit Kai-Michael Goerke (52) ab 1. November 2017 einen erfahrenen Rechtsanwalt als neuen Leiter der Rechtsabteilung gewonnen. Goerke verfügt über umfangreiche rechtliche Expertise am Kapitalmarkt und im Immobilienbereich. Nach seiner mehrjährigen Tätigkeit als Rechtsanwalt bei einer internationalen Wirtschaftskanzlei, wechselte er auf die Unternehmensseite in der Immobilienbranche. So war Goerke langjährig bei verschiedenen börsennotierten Immobilienunternehmen als Leiter Recht tätig und in dieser Funktion u. a. mit Kapitalmarkt- sowie Immobilientransaktionen in den Bereichen Projektentwicklung, Asset Management und Bestandsaufbau befasst.

Igor Christian Bugarski, CEO von Noratis: "Wir freuen uns, mit Herrn Goerke einen erfahrenen Rechtsanwalt für Noratis gewonnen zu haben, der über Expertise in genau jenen Immobiliensegmenten verfügt, die für den Unternehmenserfolg von Noratis relevant sind. Außerdem ist sein Erfahrungsschatz als Leiter Recht bei namhaften börsennotierten Unternehmen für uns wertvoll. Wir wollen uns in den Kernbereichen unseres Unternehmens in den kommenden Monaten weiter personell verstärken, um unser Wachstum als Entwickler von Wertpotenzialen bei Wohnungsbeständen in Deutschland zu forcieren."

Die Noratis AG (www.noratis.de) ist ein in Eschborn bei Frankfurt ansässiger, dynamisch wachsender Bestandsentwickler von Wohnimmobilien. Die Gesellschaft erwirbt bundesweit Liegenschaften mit Entwicklungspotenzial, meist Werkswohnungen, Quartiere oder Siedlungen aus den 1950er bis 1970er Jahren in Städten ab 10.000 Einwohnern sowie in Randlagen von Ballungsgebieten. Nach erfolgtem Ankauf unterzieht Noratis die Liegenschaften einer intensiven Aufwertung, um sie im Anschluss gewinnbringend mittels Blockverkäufen oder im Wege der Einzelprivatisierungen zu veräußern. Auf diese Weise erhält und schafft Noratis Wohnraum mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis für Mieter mit mittleren und kleineren Einkommen.

Ansprechpartner Investor Relations:
edicto GmbH
Axel Mühlhaus/ Dr. Sönke Knop
Eschersheimer Landstraße 42
60322 Frankfurt
Telefon: +49 69 905505-52
E-Mail: noratis@edicto.de












01.11.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Noratis AG

Hauptstraße 129

65760 Eschborn


Deutschland
Telefon:
+49 (0) 69 / 170 77 68 20
E-Mail:
info@noratis.de
Internet:
www.noratis.de
ISIN:
DE000A2E4MK4
WKN:
A2E4MK
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market (Scale) in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




624207  01.11.2017 





(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.02.2018 - publity erwartet 2018 wieder steigende Gewinne
20.02.2018 - CeoTronics: Auftrag aus Norddeutschland
20.02.2018 - Grammer erwartet „weitere Steigerung bei Umsatz und operativer Profitabilität”
20.02.2018 - Corestate will Dividende je Aktie verdoppeln
20.02.2018 - mic AG schließt Vergleich mit Klägern
20.02.2018 - Scout24 will Schuldscheindarlehen platzieren
20.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Achtung, Kaufsignal!
20.02.2018 - Steinhoff Aktie unter Druck: Schlechte News, aber…
20.02.2018 - Daimler Aktie: „Bad news” bringen keinen großen Schaden
20.02.2018 - Steinhoff Aktie: Das wird der Börse nicht gefallen!


Chartanalysen

20.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Achtung, Kaufsignal!
20.02.2018 - Steinhoff Aktie unter Druck: Schlechte News, aber…
20.02.2018 - Daimler Aktie: „Bad news” bringen keinen großen Schaden
20.02.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht sehr interessant aus!
19.02.2018 - Steinhoff Aktie: Ein interessanter Blick auf den Aktienkurs
19.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Neuer Schwung für die Kurserholung?
19.02.2018 - Daimler Aktie unter Druck: Was ist hier los?
19.02.2018 - Nordex Aktie: Starke Nerven sind gefragt
16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?
16.02.2018 - Paragon Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye?


Analystenschätzungen

20.02.2018 - Covestro: Gute Vorgabe
20.02.2018 - Corestate: Zufriedene Stimme
20.02.2018 - E.On: Favorit der Analysten
20.02.2018 - HeidelbergCement: Prognose und Kursziel sinken
20.02.2018 - Patrizia Immobilien: Erfreuliche Eckdaten
20.02.2018 - Morphosys: Kaufen vor den Zahlen
20.02.2018 - Innogy: Was passiert mit der Dividende?
20.02.2018 - Linde: Vom Vorschlag soll man sich nicht täuschen lassen
19.02.2018 - Patrizia Immobilien: Kaufen nach den Zahlen
19.02.2018 - Mensch und Maschine: Neues Kaufrating


Kolumnen

20.02.2018 - Schwellenländerbörsen korrigieren nach glänzendem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
20.02.2018 - DAX: Bearish-Engulfing und schlechter ZEW - Donner + Reuschel Kolumne
20.02.2018 - Adidas Aktie: Seitwärtsphase hält an - UBS Kolumne
20.02.2018 - DAX: Erneut an wichtigem Widerstand abgeprallt - UBS Kolumne
19.02.2018 - Allianz Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Fortsetzung der Erholung stimmt positiv - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Weiterhin Stabilisierung nach gesundem Abverkauf - Donner + Reuschel Kolumne
16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne
15.02.2018 - Übernahme- und Fusionsfieber - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR